sparen

10.09.2007: | | |

So bekommt jeder seine Ausgaben in den Griff

zoneLINK Haushaltsbuch Ulm, 10. September 2007 Es herrscht Aufschwung in Deutschland. Doch für die meisten Bürger gibt es keinen Anlass zu hemmungslosem Prassen. „Nur wenige Berufsgruppen profitieren vom Aufschwung“, schrieb zum Beispiel der Stern kürzlich in seiner Titelgeschichte „Wer verdient wie viel?“. Scharf kalkulieren, heißt also die Devise bei vielen Haushalten – anders sind Urlaub und neue Anschaffungen nicht zu verwirklichen. Da kommt das neue Programm von zoneLINK genau richtig: zoneLINK Haushaltsbuch 2007 hilft jedem beim „Controlling“ seiner Einnahmen und Ausgaben. Wer seine Einnahmen und Ausgaben...

10.09.2007: | | | |

Mobilfunk Tarifoptimierung - so einfach senken Sie Ihre Mobilfunkkosten!

Bei über 2500 unterschiedlichen Tarifen allein im Bereich Mobilfunk, hat der Laie kaum eine Chance, das günstigste Angebot zu finden. Deshalb bietet die INTEGRA Unternehmensberatung eine Wegweisung durch den Tarif-Dschungel für Unternehmen in Deutschland an: Nach einer kostenfreien Analyse der bestehenden Verträge finden unsere Experten den günstigsten Mobilfunk-Anbieter und Tarif – individuell abgestimmt auf die Bedürfnisse des Unternehmens. Die INTEGRA ist eine unabhängige Unternehmensberatung für Kostenmanagement im Mobilfunkbereich. Auf der Basis von tausenden Vertragsanalysen mit einer einzigartigen Software wird...

Preisvergleiche in der Telekommunikation

Düsseldorf, 06.09.2007: Seit dem Jahr 2000 müssen Produkte im Handel neben dem Preis für die vorliegende Verpackung auch mit dem sogenannten Grundpreis auszeichnet werden. Dies gilt nicht nur im Supermarkt sondern auch für Internetshops. Alle Waren müssen derart ausgezeichnet sein. Bei Telefongesprächen ist der Minutenpreis der Grundpreis. Leider reicht dies nicht aus da viele Anbieter versuchen den wahren Verbindungspreis zu verschleiern. Dieser Grundpreis ist der Preis der angebotenen Ware hochgerechnet auf eine vergleichbare Einheit wie Liter, Kilogramm etc. Eine Dose Erfrischungsgetränk hat 0,33 Liter und muss nicht nur...

Entwarnung an der Börse?

Die Hypothekenkrise schickte die Börsenkurse in den vergangenen Wochen Richtung Süden. Doch: In den letzten Tagen gab es einige Mutmacher, die auf alsbald wieder steigende Kurse hindeuten. So versprühte beispielsweise Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann große Zuversicht. Die Deutsche Bank bleibe für das weltweite Geschäftsumfeld der Finanzbranche weiterhin optimistisch, so Ackermann auf einer Banken-Konferenz in Frankfurt. Welche Mutmacher gab es noch? Kann schon Entwarnung an der Börse gegeben werden? Und bieten sich bald wieder gute Einstiegschancen? All dies erfährt man in der am kommenden Samstag erscheinenden Ausgabe des...

Sorgen Sie vor!

Menschen werden älter. Das ist die gute Nachricht. Und nun die schlechte: Immer mehr Rentnern stehen immer weniger aktive Beitragszahler gegenüber. Die gesetzliche Rente ist keinesfalls sicher, sie mutiert zur Grundversorgung. Altersvorsorge wird somit immer mehr zur Privatsache. Was also ist zu tun? Welche Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge gibt es? Und wie kann man fürs Alter vorsorgen, ohne der ab 2009 gültigen Abgeltungssteuer anheim zu fallen? Griffige Antworten gibt es darauf in der am kommenden Samstag erscheinenden Ausgabe des kostenfreien Newsletters FINANZEN & BÖRSE. Urlaub 2007: Umsonst übernachten! Wie...

Bonusprogramme. Fliegen, sammeln, ärgern!

Duisburg, 16.08.2007. Sammelclubs werben mit kostenlosen Flügen oder Hotelübernachtungen. Doch nicht alle Versprechen werden eingehalten, berichtet das Reise-Test-Magazin Clever reisen! in der neuen Ausgabe. Die Mängelliste: Auf Freiflüge werden Steuern und Gebühren aufgeschlagen, Meilengutschriften werden immer knauseriger, Sonderangebote inkludieren oft keine Gutschrift der Meilen, die Prämienhöhen werden ständig geändert und zu guter Letzt fehlt bei der Prämienbuchung meistens die Transparenz. Bei „Freiflügen“, die Bonusprogramm-Mitglieder gegen ihre gesammelten Meilen erhalten, werden bei vielen Fluggesellschaften...

Kredit-Ratgeber: Sofortkredite online vergleichen und Zinsen sparen!

Auch Kreditnehmer können Geld sparen! Das Internet macht's möglich. Denn mit dem Internet ist das Online Vergleichen von Kreditangeboten sehr einfach und bequem. In Deutschland werden mittlerweile die privaten Ausgaben zu rund 20% über Kredite finanziert. Immer öfter werden diese Kredite nun nicht mehr über die Hausbank abgewickelt, sondern direkt über das Internet abgeschlossen. Der wesentliche Vorteil liegt darin, dass der Kunde die Kreditkonditionen im Internet schnell vergleichen kann und dass er seinen Kreditwunsch nicht in einer Bankfiliale rechtfertigen muss. In der Tat haben Online-Kredite den Kreditmarkt zugunsten...

Die Mutter aller deutschen Handy-Flatrates wird 2 Jahre alt.

Düsseldorf, 02.08.2007: Vor nunmehr 2 Jahren startete E-Plus als erster Anbieter in Deutschland mit einer Handy-Flatrate. Seit der Geburt von BASE am 01.08.2005 ist es zu einem festen Begriff in der Mobilfunkwelt geworden. Mit BASE können Mobilfunk Kunden bis heute für einen monatlichen Pauschalpreis alle deutschen Festnetzanschlüsse und alle Anschlüsse im Netz von E-Plus ohne weitere Kosten erreichen. Anfangs gab es viele kritische Stimmen. Auch der Wettbewerb hielt sich ein ganzes Jahr zurück. Erst im Herbst letzten Jahres zogen die übrigen Anbieter nach. Heute sind bereits mehr als 10 solcher Flatrates für Mobilfunk Nutzer...

Fast 10 Jahre CallByCall - Zeit für CallByCall 2.0?

Düsseldorf, 17.07.2007: Das deutsche CallByCall Verfahren wurde 1997 entwickelt und mit der Liberalisierung des deutschen Telekommunikationsmarktes 1998 für die deutschen Telefonkunden eingeführt. Mit diesem Verfahren kann der Kunde des Ex-Monopolisten Deutsche Telekom AG „Gespräch für Gespräch“ (in Amerika heisst dieser Service übrigens „Dial-arround-Service“) entscheiden, welchen Anbieter er nutzen und damit Kosten sparen will. Viele neue Anbieter, die in der Gunst des Kunden im Wettbewerb stehen, bieten Ihre Tarife an. Leider entwickelte sich daraus ein für den Einzelnen nicht mehr zu überschauender Markt mit teils...

Spartipp zur Urlaubszeit: fidelity-callback statt hoher Handykosten.

Düsseldorf, 14.06.2007: Pünktlich zur Urlaubszeit stellen wir den fidelity-callback Service vor. Ab 7 Cent können Urlauber die zuhause gebliebenen Verwandten und Freunde mit dem neuesten Service von fidelity-tele.com erreichen. fidelity-tele.com ist der Entwickler der erfolgreichen Handy CallbyCall (www.handy-callbycall.de) und Flat-Optimizer (www.flat-optimizer.de) Dienste. Mit diesen ermöglicht das Unternehmen seinen Kunden vor allem Handykosten bei Gesprächen ins Ausland zu senken. Nun können Nutzer auch bei Verbindungen aus dem Ausland nach Deutschland oder in den Rest der Welt Gebühren sparen. Die Besonderheit am vorgestellten...

Inhalt abgleichen