sparen

Freude am Sparen - Anleitung für Einsteiger und Profis auf dem Weg in eine sichere Zukunft

Uwe Geier beweist in seinem neuen Buch, dass Menschen wirklich "Freude am Sparen" haben können. Die meisten Menschen sind sich bewusst, dass Sparen immer wichtiger wird, vor allem, wenn man im Alter nicht arm sein möchte. Doch gerade in der aktuellen Weltlage scheint Sparen eine nicht allzu einfache Angelegenheit zu sein. Sparen wird immer herausfordernder - und mit Spaß verbinden die meisten Menschen dieses Thema nicht. Der Autor dieses neuen Buches zeigt jedoch auf verständliche Weise, dass es auch anders gehen kann: Mit der richtigen Einstellung zum lieben Geld und dem Willen zur Veränderung der täglichen Lebensroutine können...

Deutsche sind bei nachhaltiger Geldanlage keine Vorreiter

Mit gutem Gewissen Geld anlegen und damit die ökologische und soziale Entwicklung unseres Planeten fördern – das ist die Idee von nachhaltigen Investment-Strategien. Die Branche boomt: Immer mehr Menschen in Deutschland entscheiden sich bewusst dafür. Sind die Deutschen hier Vorreiter? Das Gegenteil ist der Fall: Im internationalen Vergleich hinkt Deutschland stark hinterher. Jetzt bieten auch große digitale Vermögensverwalter wie growney solche Geldanlagen an. Normale Sparer und umweltbewusste Menschen können dabei ganz einfach das Wissen der Anlage-Profis nutzen. Das Potenzial für grüne Investments ist hierzulande...

Schon zum Schulstart sollten Eltern ihr Kind absichern

Es ist wieder so weit: Für Tausende Kinder in Bayern beginnt ein neues Schuljahr. Die Einschulung der lieben Kleinen - trotz Corona ist das für die Eltern ein feierlicher Moment. Natürlich ist das auch mit Sorgen verbunden: Wie sicher ist mein Kind auf dem Schulweg? Kommen die Kleinen mit den Corona-Maßnahmen klar? Und wie leicht oder schwer fällt dem Nachwuchs das Lernen? Woran die wenigsten Eltern denken: Schon zum Schulanfang können sie etwas tun, um ihren Kindern nach der Schulzeit den Einstieg ins Berufsleben oder ein Studium zu erleichtern. Darauf weist der digitale Vermögensverwalter growney hin. Schon mit einer monatlichen...

Bundesbank: Sparer verschenken Chance auf Milliarden-Rendite

Die Deutschen sparen zwar viel, aber falsch – und verschenken dadurch einen hohen Milliardenbetrag. Das zeigt ein aktueller Bericht der Bundesbank. Demnach hat sich gerade in der Coronakrise die Entwicklung noch verschärft: Sparer legen mehr und mehr Geld zurück, bekommen dafür aber nichts. “Bargeld und Einlagen sind mit einem aktuellen Anteil von etwa 40 % die bedeutendste Anlageklasse im Portfolio der privaten Haushalte”, heißt es in dem Papier der Bundesbank. Das Problem dieses Verhaltens: Einlagen auf Spar- oder Tagesgeld-Konten bringen so gut wie gar nichts bzw. verringern sogar auf Dauer die Kaufkraft. Eine Rendite...

Startup Heiermaxx geht online - Ab 5.- Euro Einlage, 3 Monaten Laufzeit, 5% Zinsen

Vier Unternehmer aus vier Ländern, mitten in Corona 2020. Zwei gehen fast pleite weil das Geld ausgeht, die anderen wollen investieren aber die Märkte sind am Boden. So half man sich gegenseitig und kam auf eine neue Geschäftsidee: Mikro-Crowdfunding für Klein-Anleger, ab 5,- Euro Einlage, ab 3 Monaten Laufzeit, ab 5 Prozent Zinsen. Seit dem 15. Juli 2020 ist das Projekt in der Beta-Version freigeschaltet. Wie funktioniert Heiermaxx? Wir investieren nur in kleine und meist unspektakuläre Projekte, die ein Klein-Unternehmer aber gerade finanziell nicht stemmen kann. Wir arbeiten rückwärts. Bedeutet: Wir suchen das Crowdfunding...

Thomas Filor: Immobilienkäufer können sparen

Durch die neuen Gesetzesänderungen in der Immobilienwirtschaft können Käufer nun bis zu zehntausende Euro sparen. Immobilienkäufer müssen beispielsweise nur noch die Hälfte der Maklerkaution zahlen. Magdeburg, 10.06.2020. In dieser Woche macht Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg Immobilienkäufer darauf aufmerksam, dass diese beim Kauf einer Immobilie viel Geld sparen können. „Wer sich eine Immobilie kauft, muss prinzipiell mit einem Preisaufschlag bis zu sieben Prozent des Kaufpreises rechnen, die beispielsweise für Maklerdienste fällig werden. Besonders kostspielig war dies in der Vergangenheit in den Bundesländern...

Thomas Filor über Heizungen in der Immobilie

Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg erklärt, welche Heizungen sich in der Immobilie als effizient erweisen und wie man Fördergelder vom Staat für den Austausch einer alten Heizung erhalten kann. Magdeburg, 02.04.2020. „Die Anschaffung einer neuen Heizung kann sehr kostspielig sein. Daher entscheiden sich viele Immobilienbesitzer dazu, die Heizungsanlage erst dann auszutauschen, wenn die alte kaputt ist. Doch seit kurzem kann man Fördergelder vom Staat für den freiwilligen Austausch erhalten“, erklärt Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg. „So beinhalten neuartige Gasheizungen meistens die Brennwerttechnik,...

MCM Investor Management AG über energetische Gebäudesanierung

Magdeburg, 25.03.2020. In dieser Woche beschäftigen sich die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg mit dem Thema energetische Gebäudesanierungen und geben Steuertipps. „Vor allem Altbauten können sich als wahre Energiefresser entpuppen. Das liegt vor allem daran, dass solche Immobilien teilweise einen hohen Energieverlust durch veraltete Heizungen und schlechte Isolation mit sich bringen. Doch Eigentümer können Kosten steuerlich geltend machen und gleichzeitig den Immobilienwert erhöhen“, erklärt die MCM Investor Management AG. „Seit Beginn des Jahres gibt es das neue Klimaschutzprogramm 2030,...

Thomas Filor: 2020 für Immobilienkäufer

Diese Dinge ändern sich im neuen Jahr für Immobilienkäufer Magdeburg, 07.02.2020. In dieser Woche beschäftigt sich Immobilienexperte Thomas Filor aus Magdeburg mit der Frage, was sich in diesem Jahr für Immobilienkäufer ändert. „Dazu gehören unter anderem die Chance, einen Antrag auf Baukindergeld zu stellen, Steuerersparnisse sowie geteilte Maklerkosten. Zwei Gesetzte diesbezüglich sind zwar noch nicht verabschiedet. Die historisch niedrigen Zinsen bieten beste Voraussetzungen für einen Hausbau“, erklärt Filor. Für alle stelle sich laut Filor natürlich gleichermaßen die große Frage, wie sich ein Hausbau oder...

PACE bekommt 2-Millionen-Finanzierung von der EU und bringt Tank-App auf den Markt

Im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms der Europäischen Union Horizon 2020 hat das Tech-Startup PACE Telematics 2 Millionen Euro erhalten. Die Karlsruher sind für die Entwicklung von Serviceleistungen für Autofahrer und den Kfz-Aftermarket sowie die neue Tank-App PACE Drive bekannt. Mit Fokus auf das freie Werkstatt- und Servicegeschäft entwickelt das Team von PACE Telematics seit 2017 unter anderem digitale Mobilitäts- und Kundenbindungslösungen für den freien Automobil-Aftermarket. Jetzt wird das Tech-Startup als "High Quality Project" von der EU gefördert. Das EU-Rahmenprogramm Horizon 2020 (zu Deutsch...

Inhalt abgleichen