soziale Entwicklung

Proindex über Paraguay als regionale Erfolgsgeschichte

Paraguay hat sich als wirtschaftlich stabiler Staat fest in Südamerika etabliert. Andreas Jelinek über die Erfolgsgeschichte Suhl, 23.04.2018. „Paraguay hat in den vergangenen Jahren an neuem Selbstvertrauen gewonnen. Eingebettet zwischen Brasilien, Argentinien und Bolivien repräsentiert das kleine Binnenland eine regionale Erfolgsgeschichte“, betont Andreas Jelinek, der Vorstand der Proindex Capital AG. Als ein Rückgang der globalen Rohstoffexportpreise die benachbarten Wirtschaftsgiganten Brasilien und Argentinien lähmte, überzeugte Paraguay mit stabilen makroökonomischen Rahmenbedingungen und einer umsichtigen Finanzpolitik. So konnten sie laut Jelinek den Sturm überstehen und ein nachhaltiges Wachstum aufrechterhalten. „Das jährliche BIP-Wachstum des letzten Jahrzehnts lag im Durchschnitt bei 4,8% und wurde besonders von robusten Agrar- und Wasserkraftausfuhren und einer schnell wachsenden industriellen Basis unterstützt. Durch...

Inhalt abgleichen