sipscootershop

Ausbildung bei SIP Scootershop mit Traumnote 1,0 abgeschlossen

Unsere Überfliegerin: Lea Leis mit Ehrenurkunde ausgezeichnet Wir sind wirklich stolz darauf, dass eine unserer Azubinen in diesem Jahr Außergewöhnliches geleistet hat. Die 21-jährige Lea Leis hat am 07. Mai 2021 die Schule zur Groß- und Außenhandelskauffrau mit der Traumnote 1,0 an der "Städtischen Berufsschule für Lagerlogistik, Groß- und Außenhandel" in München abgeschlossen. Gemeinsam mit zwei Mitschülern bekam sie nicht nur das Zeugnis, sondern auch eine Ehrenurkunde von Schulleiterin Anne-Katrin Kersten überreicht. Ihre Gesamtnote wird auf dem IHK-Zertifikat mit 1,9 angegeben. Mit 87 von möglichen 100 Punkten qualifiziert sich Lea außerdem für das "Weiterbildungsstipendium" der IHK, für das sie sich umgehend beworben hat. "Ich habe SIP Scootershop bewusst als Ausbilder gewählt, denn ich wollte mit internationalen Kunden arbeiten", erzählt Lea, die mit Englisch, Italienisch, Französisch und Russisch vier Fremdsprachen...

Vespa Road Trip Südfrankreich 2021 by SIP Scootershop

1991 war ein interessantes Jahr: Der britische Informatiker Tim Berners-Lee vom Schweizer Kernforschungszentrum CERN veröffentlicht die erste Webseite und startet damit das World Wide Web. Ötzi wird in den Südtiroler Alpen gefunden. Der Warschauer Pakt wird aufgelöst und, wer erinnert sich nicht, auf den Seychellen wird das Mehrparteiensystem eingeführt. Begleitet wird das Ganze in Deutschland vom Nummer-eins-Hit der Scorpions: "Wind of Change". Ich selbst hatte mir ein Jahr zuvor meinen ersten Vespa Roller gekauft und beschloss im Spätsommer, dass ich mir die Haare abschneide und jetzt "Scooterboy" bin. Die Jugendsubkultur aus GB, die nicht so bekannt war wie einige amerikanische Einflüsse zu jener Zeit, aber zunehmend Anhänger fand. Die Jungs mit ihren gecutteten Rollern, Domestos Jeans, Bomberjacken und Glatzen mit Locke vor der Stirn waren hundertmal cooler als alle amerikanischen Jugendkulturen zusammen. Mittelpunkt der Szene waren...

E-Scooter Schulung bei SIP Scootershop

Vergangenen Dienstag, am 25. Mai, fand vor den Toren von SIP Scootershop ein ganz besonders spannendes Event statt: Sven Wichsmann von der Action Sports Electronics GmbH, kurz ASE, präsentierte die neuesten E-Scooter Modelle 2021.  Für SIP Scootershop mit dabei: Nico und Fabian vom Shop, Janina aus dem Callcenter, Kevin als Fachspezialist für E-Scooter und Vertriebsleiter Stephan. In gut 90 Minuten berichtete Sven von den aktuellen Entwicklungen auf dem E-Scooter-Markt. Er erklärte die Unterschiede zwischen den Modellen von Segway-Ninebot und Egret. Reichweiten, Geschwindigkeiten und Ladezeiten wurden ebenso diskutiert, wie die unterschiedlichen Reifen, Akkus und Trittbretter. Natürlich wurde die Zeit auch für ausgiebige Probefahrten mit den verfügbaren Modellen genutzt und vor allen Dingen die unterschiedlichen Fahrmodi und Bremsen gaben Anlass zu Nachfragen. Sven blieb keine Antwort schuldig und konnte die Faszination für E-Scooter...

Inhalt abgleichen