seniorenbetreuung

Ambulanter Pflegedienst

Ein ambulanter Pflegedienst unterstützt Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bei der häuslichen Pflege. Im Allgemeinen spricht man bei der häuslichen Pflege auch von ambulanter Pflege, Altenpflege, Krankenpflege, Verhinderungspflege oder Seniorenbetreuung. Ein ambulanter Pflegedienst bietet Familien eine vielseitige Unterstützung bei den täglichen Aufgaben und Verpflichtungen, welche nur noch schwer oder gar nicht mehr durch einen Pflegebedürftigen ausgeübt werden können. Dies ermöglicht pflegenden Angehörigen beispielsweise ihren Beruf und die Betreuung von pflegebedürftigen Menschen besser organisieren zu können. Die Mitarbeiter eines Pflegedienstes kommen in der Regel zu einem Pflegebedürftigen nach Hause. Dort helfen sie als fachkundige und sachkundige Spezialisten bei der täglichen Pflege. Der große Vorteil einer ambulanten Pflege ist die Möglichkeit den Betroffenen trotz seiner Pflegebedürftigkeit in der vertrauten Umgebung...

Urlaubspflege in den Sommerferien 2017

Eine 24-Stunden-Seniorenbetreuung zuhause ermöglicht Angehörigen eine Auszeit vom stressigen Pflegealltag während der Sommerzeit. In vielen Familien laufen die Planungen der Sommerferien auf Hochtouren - doch bei pflegenden Angehörigen stellt sich häufig die Frage: "Sind Oma und Opa in der Ferienzeit gut versorgt?" "Wir schaffen für Familien ein Alternative, die wegen Urlaub, Krankheit oder auch wegen einer Auszeit nicht auf die gängigen Möglichkeiten wie das Pflegeheim oder die stundenweise Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst zurückgreifen wollen", beschreibt Werner Sperber, Geschäftsführer einer Personalvermittlungsagentur im tschechischen Pilsen. Ist die betreuende Pflegeperson krank, nimmt sich Urlaub oder ist anderweitig verhindert, kann der Pflegebedürftige bis zu sechs Wochen im Jahr eine Ersatzpflege, Pflegevertretung bzw. Urlaubsvertretung erhalten. Zu beachten ist, dass eine Pflegevertretung erst beansprucht...

Seniorenbetreuung in den Herbstferien

Alternative zur Kurzzeitpflege im Heim: 24-Stunden-Seniorenbetreuung ermöglicht Angehörigen eine Auszeit vom stressigen Pflegealltag In vielen Familien laufen die Planungen der Herbstferien auf Hochtouren - doch bei pflegenden Angehörigen stellt sich häufig die Frage: "Sind Oma und Opa in der Ferienzeit gut versorgt?" "Wir schaffen für Familien ein Alternative, die wegen Urlaub, Krankheit oder auch wegen einer Auszeit nicht auf die gängigen Möglichkeiten wie das Pflegeheim oder die stundenweise Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst zurückgreifen wollen", beschreibt Werner Sperber, Geschäftsführer einer Personalvermittlungsagentur im tschechischen Pilsen. Ist die betreuende Pflegeperson krank, nimmt sich Urlaub oder ist anderweitig verhindert, kann der Pflegebedürftige bis zu sechs Wochen im Jahr eine Ersatzpflege, Pflegevertretung bzw. Urlaubsvertretung erhalten. Zu beachten ist, dass eine Pflegevertretung erst beansprucht...

Seniorenbetreuung in den Sommerferien

Alternative zur Kurzzeitpflege im Heim: 24-Stunden-Seniorenbetreuung ermöglicht Angehörigen eine Auszeit vom stressigen Pflegealltag während der Sommerzeit. In vielen Familien laufen die Planungen der Sommerferien auf Hochtouren - doch bei pflegenden Angehörigen stellt sich häufig die Frage: "Sind Oma und Opa in der Ferienzeit gut versorgt?" "Wir schaffen für Familien ein Alternative, die wegen Urlaub, Krankheit oder auch wegen einer Auszeit nicht auf die gängigen Möglichkeiten wie das Pflegeheim oder die stundenweise Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst zurückgreifen wollen", so Werner Sperber, Geschäftsführer...

Neue Initiative „DIE LOTSEN“ bietet Senioren Orientierung im Alltag

Hamburg, 09. März 2016. DIE LOTSEN ist ein neuartiges Angebot für alle Menschen, die bis ins hohe Alter selbstbestimmt und mit viel Lebensfreude zuhause leben möchten. DIE LOTSEN bieten eine kontinuierliche und ganzheitliche Beratung und Begleitung in den Bereichen Gesundheit, Wohnen, Sicherheit und Freizeit - insbesondere für ältere Menschen, die sich zeitweise Unterstützung oder auch einfach nur Gesellschaft wünschen. Auch deren Angehörige, können sich an DIE LOTSEN wenden. „Wir wollen Angehörigen die Sicherheit geben, dass ihre Liebsten eine kontinuierliche und persönliche Unterstützung erhalten. Ein besonderes ...

Verhinderungspflege in den Pfingstferien

Neues Konzept der 24-Stunden-Seniorenbetreuung ermöglicht Angehörigen eine Auszeit vom stressigen Pflegealltag während der Pfingstzeit. In vielen Familien laufen die Planungen der Pfingstferien auf Hochtouren - doch bei pflegenden Angehörigen stellt sich häufig die Frage: "Sind Oma und Opa in der Ferienzeit gut versorgt?" "Wir schaffen für Familien ein Alternative, die wegen Urlaub, Krankheit oder auch wegen einer Auszeit nicht auf die gängigen Möglichkeiten wie das Pflegeheim oder die stundenweise Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst zurückgreifen wollen", beschreibt Werner Sperber, Geschäftsführer einer Personalvermittlungsagentur...

Verhinderungspflege in den Osterferien

Neues Konzept der 24-Stunden-Seniorenbetreuung ermöglicht Angehörigen eine Auszeit vom stressigen Pflegealltag während der Osterzeit. In vielen Familien laufen die Planungen der Osterferien auf Hochtouren - doch bei pflegenden Angehörigen stellt sich häufig die Frage: "Sind Oma und Opa in der Ferienzeit gut versorgt?" "Wir schaffen für Familien ein Alternative, die wegen Urlaub, Krankheit oder auch wegen einer Auszeit nicht auf die gängigen Möglichkeiten wie das Pflegeheim oder die stundenweise Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst zurückgreifen wollen", beschreibt Werner Sperber, Geschäftsführer einer Personalvermittlungsagentur...

Seniorenbetreuung in der Weihnachtszeit

Alternative zur Kurzzeitpflege im Heim: Neues Konzept der Seniorenbetreuung ermöglicht Angehörigen eine Auszeit vom stressigen Pflegealltag zwischen Weihnachten und Neujahr. In vielen Familien laufen die Planungen der Weihnachtsferien auf Hochtouren - doch bei pflegenden Angehörigen stellt sich häufig die Frage: "Sind Oma und Opa in der Ferienzeit gut versorgt?" "Wir schaffen für Familien ein Alternative, die wegen Urlaub, Krankheit oder auch wegen einer Auszeit nicht auf die gängigen Möglichkeiten wie das Pflegeheim oder die stundenweise Betreuung durch einen ambulanten Pflegedienst zurückgreifen wollen", beschreibt Werner...

Zwei-Klassen-Pflege und wie der Patient zum Kunden wird

Jeder Mensch hat ein Recht auf qualitativ hochwertige Pflege und liebevollen Umgang, wenn er bedürftig ist. Durch die Einführung der Pflegestufen vor mehr als 10 Jahren wurde in Deutschland genau dieses System installiert, das jedem Pflegebedürftigen eine pflegerische Grundversorgung verspricht. Doch sind wir einmal ehrlich: Qualitativ hochwertige Pflege - zudem noch liebevoll und legal - wie soll das in 20-30 Minuten funktionieren? Wer also eine wirklich umsorgende und gute Pflege benötigt, muss in der Lage sein, sich weitere Zeit oder Pflegeleistung hinzuzukaufen. Selbstverständlich aus eigener Tasche. Und wer kann das schon?...

Verhinderungspflege als Alternative zur Kurzzeitpflege im Heim

Ist die Pflegeperson verhindert, kann auch eine Seniorenbetreuerin aus Osteuropa die Pflege im eigenen Heim übernehmen "Häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson" nennt der Gesetzgeber eine Alternative zur Kurzzeitpflege im Heim, die noch immer den wenigsten Angehörigen von Pflegebedürftigen ein Begriff ist. Die sogenannte "Verhinderungspflege" bzw. "Ersatzpflege" bietet sich dann an, wenn pflegende Angehörige eine Auszeit brauchen und nicht auf das Seniorenheim zurückgreifen wollen. Mit Inkrafttreten des Pflegestärkungsgesetzes am 1. Januar 2015 ist eine Ersatzpflege im eigenen Heim bis zu sechs Wochen möglich....

Inhalt abgleichen