schonend

Geeignete Mittel für eine perfekte Trockenrasur

Viele Männer wurden mindestens einmal mit den Beschwerden einer Trockenrasur konfrontiert. Die Haut ist irritiert und Stoppel bleiben unschön zurück . Nach der Rasur entstehen Rötungen und kleine Pickelchen. Wie ist es möglich eine gründliche Rasur ohne Hautreizungen durchzuführen und was kann man dagegen tun? Zum Rasiergerät: Zuallererst ist es wichtig, sich einen guten neuen Trockenrasierer anzuschaffen. Es bestehen Qualitätsunterschiede, die modell- und markenabhängig sind. Grundsätzlich gilt es den Scherkopf nach ersten Anzeichen einer Abnutzung auszutauschen. Unscharfe Klingen sind die Ursachen für eine grobe Rasur und führen zu den erwähnten Beschwerden. Vor der Rasur: Es ist optimal, wenn vor der Trockenrasur die Barthaare weich sind. Wer keine Zeit zum Duschen hat, sollte das Gesicht volle 3 Min. mit warmem Wasser waschen. Was nun von besonderer Bedeutung ist: Die Barthaare sollten aufgerichtet werden, um eine schonende...

Rückenschmerz – schonende Optionen im Alter

Minimalinvasive Therapien senken Risiko für Komplikationen Wenn bei Rückenschmerzen konservative Therapien keine ausreichende Wirkung mehr zeigen, schrecken viele Patienten vor möglichen Alternativen zurück. Denn sie fürchten die Risiken einer Operation, insbesondere bei Begleiterkrankungen im fortgeschrittenen Alter. „Dabei lassen sich inzwischen viele Behandlungen an der Wirbelsäule minimalinvasiv durchführen“, sagt Dr. Reinhard Schneiderhan, Wirbelsäulenspezialist und Orthopäde aus München. „Bei diesem Vorgehen steht die größtmögliche Schonung des Gewebes im Vordergrund. Auf diese Weise verkürzen sich Operations- und Rehabilitationszeiten meist deutlich.“ Nicht nur jüngere Patienten, die dadurch schnell wieder in den Berufsalltag zurückkehren, profitieren davon. Gerade bei Älteren senken minimalinvasive Therapien im Vergleich zu herkömmlichen Operationen das Risiko für Komplikationen. Bewegung fördert schnelle...

Prostata-Beschwerden minimal-invasiv beseitigen – Für Privatversicherte und Beamte ambulant ohne Zuzahlung möglich

Verfahren der biolitec AG ermöglicht ambulante Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung bei deutlich reduzierten post-operativen Nebenwirkungen und stark verkürzten Rekonvaleszenzzeiten – Gesetzliche Krankenkassen zahlen Operation bei stationärem Aufenthalt – Beamte erhalten problemlos Beihilfe und Kostenübernahme auch bei ambulanter Behandlung Jena, 21. Juli 2009 – www.biolitec.de – Prostatabeschwerden betreffen fast jeden Mann ab 50: In den westlichen Industriestaaten leiden etwa 65 Prozent der Männer bis zum Zeitpunkt der Pensionierung und 80 bis 90 Prozent der 80-jährigen Männer an einer gutartig vergrößerten Prostata. Wird eine operative Behandlung nötig, sollen die Risiken und Nebenwirkungen so gering wie möglich gehalten werden. Mit der neuen LIFE™ Lasertherapie wird die gutartige Prostatavergrößerung erfolgreich minimal-invasiv und zugleich sicher behandelt. Die Risiken für Inkontinenz und Blutungen und...

Neue leistungsstarke Laserfaser TWISTER™ beschleunigt Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung mit LIFE™ Lasertherapie

Neue, langlebige Side-Fire-Faser TWISTER™ ermöglicht Arbeiten im Kontaktmodus – Durch gesteigerte Ablationsraten verkürzen sich Eingriffszeiten um mindestens 50 Prozent Jena, 1. April 2009 – www.biolitec.de – Das etablierte, minimal-invasive Verfahren LIFE™ mit dem Hochleistungslaser Evolve™ 150 der biolitec AG ermöglicht eine schonende Behandlung der gutartigen Prostatavergrößerung (Benigne Prostatahyperplasie, BPH) mit deutlich reduzierten post-operativen Nebenwirkungen und verkürzter Rekonvaleszenz. Mit der neuen Side-Fire-Faser TWISTER™ kann die BPH noch effektiver und zuverlässiger behandelt werden....

biolitec AG präsentiert LIFE™ Lasertherapie zur BPH-Behandlung auf DGU Urologenkongress – Weltweit erster 300 Watt Urologielaser

biolitec zeigt neueste Produkt- und Behandlungsinnovationen auf dem 60. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) vom 24. bis 27. September 2008 in Stuttgart – LIFE™ Lasertherapie überzeugt Urologen bundesweit – Erster 300 Watt Urologielaser der biolitec AG im Einsatz Jena/Stuttgart, 17. September 2008 – www.biolitec.de – Die biolitec AG aus Jena präsentiert ihre innovative BPH-Lasertherapie LIFE™ (Laser Induced Flow Enhancement) auf dem 60. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Urologie vom 24. bis 27. September 2008 in Stuttgart. Sie finden die biolitec AG auf der Industrieausstellung am Messestand...

Schönheitsoperation – gewusst wie

Die moderne Schönheitsmedizin bietet mehr Möglichkeiten und ist dabei effizienter und schonender als je zuvor. Gegen viele Zeichen der Zeit und körperliche Makel gibt es jetzt ehandlungsmethoden, die ohne Narkose, Schnitte und Ausfallzeit auskommen bzw. diese auf ein Minimum reduzieren. Besonders deutlich wird dieses im Bereich der Faltenbehandlung. Mit Thermage, Meso-Lift, Medical Needling oder auch Injektionen können Falten, Narben, Zellulite und sogar Schlupflider behandelt werden, ohne dass eine Operation nötig ist. Selbst zum klassischen Facelift gibt es eine schonende Alternative: Das Fadenlifting „HappyLift“ bei dem...

Inhalt abgleichen