schlafstörungen

Schlafstörungen Burnout Airnergy Spirovital Therapie

Schlafstörungen hat wohl jeder schon mal von uns gehabt. Doch wie lebt jemand, der seit 21 Jahren Nacht für Nacht nicht schlafen kann, sondern nur dahindämmert? Ein halbes Jahr zuvor stellte "SAM" das Schicksal dieser Frau vor und erhielt sehr viel Zuschauerpost für sie. Alle wohlgemeinten Ratschläge nützen ihr nichts. Doch jetzt schöpft die Frau Dank AIRNERGY neue Hoffnung... Die 61-Jährige Berlinerin leidet an der in Europa noch wenig erforschten Krankheit CFS. "Eine Form des Chronischen Erschöpfungssyndroms lässt die Patientin nicht zur Ruhe kommen. Es handelt sich hierbei um eine Fehlfunktion des Immunsystems und von...

Airnergy Nutzer Blog im neuen Design

Wir haben unseren Blog halt "Airnergy Nutzer" genannt, genauso hätten wir ihn: • "Schnarchschienen sind gut", • "CPAP und andere Methoden", • "Was tun bei Übergewicht", • "Schlafstörungen können behandelt werden", • "Burnout und Wege aus der Dunkelheit" • "Schlafapnoe Blog", und, und, und nennen können. Wir sind ein ganz normales Ehepaar wie viele oder? Nee, wir sind anders:) Erwähnen möchten wir, dass wir mit keinem Produkt, keinem Unternehmen verbunden sind, jedoch offen für neue, alternative Dinge. In diesem Blog schreiben wir über Airnergy, Schnarchen, Gesundheit, Krankheit, aber auch aktuelle...

Zucker, die versteckte Gefahr

Zuviel Zucker im Blut ist gefährlich. An jedem Tag erkranken in Deutschland fast 1.000 Menschen an Diabetes. Damit hat Deutschland die höchste Quote an „Zuckerkranken“ im gesamten europäischen Raum. Zucker steckt in großen Mengen in beliebten süßen Leckerbissen. Das was allgemein unter Zucker verstanden wird, ist ein einfaches Kohlenhydrat bestehend aus den beiden Zuckerbausteinen Glukose und Fructose und wird chemisch als Saccharose bezeichnet. Es gibt aber auch komplexe Kohlenhydrate. Darunter werden lange Zuckerketten aus einer Vielzahl von Zuckerbausteinen verstanden, wie z.B. die Stärke in Brot, Getreide und Kartoffeln....

Volkstherapie für Burnout, Geißel der Moderne

"Leistung bringen! Aufs Tempo drücken! Aber um Gottes willen keine Fehler! Schneller, höher, weiter, besser, immer mehr!" Minute um Minute, ohne Pause, das ist inzwischen geforderter Mindest-Standard, "Normali-tät" in unserem Alltag! So lange, bis der Körper (physisch und vor allem auch psychisch) nicht mehr mitmacht, keine Kraft mehr hat. Krankschreibung, Arbeitsunfähigkeit, Berentung sind die nach außen hervorstechenden Merkmale; Frustration, Rückzug, Depression, Apathie die zukünftigen verhaltensformenden Charakteristika. Die Betroffenen selbst empfinden sich als "ausgebrannt", "Flasche leer" und "leere Batterie", immer...

Formel 1 Piloten testen Mittel gegen Burnout

Profirennfahrer, wie Formel 1 Weltmeister, Jenson Button, oder sein Kollege, Rubens Barrichello, der mit mehr als 300 Renneinsätzen häufiger den extremen Belastungen in einem Formel 1 Rennwagen ausgesetzt war als Rekordweltmeister Michael Schumacher, sind physisch wie psychisch immer topfit. Wären sie geschwächt oder krank, dürften sie das Steuer nicht übernehmen. Auch weil sie die enorme Verantwortung für Mensch und Material tragen, genießen die Cockpithelden die beste sportmedizinische sowie therapeutische Betreuung und dürfen über das dafür beste Equipment verfügen. Nichts desto trotz sind sie während ihres Kraftaktes...

Noch 12 Tage | 15. Oktober 2011 Wuppertal - Forum Schlafapnoe - Schnarchen - Schlafstörungen

17. Bergisches Schlafforum | Schnarchen - Schlafapnoe - Schlafstörungen | Samstag, den 15. Oktober 2011 | InterCityHotel - * Döppersberg 50 * 42103 Wuppertal 09:30 Uhr - 14:15 Uhr | EINTRITT FREI Schnarcher leben gefährlich. Schlafapnoe kann lebensgefährlich sein. Sekundenschlaf kann tödlich sein. Jahrelang litt ich unter Schlafapnoe (Schnarchen- Atemaussetzer in der Nacht) bis ich endlich 2002 den richtigen Arzt fand, therapiert wurde und wieder frisch und munter war. Als Abteilungsleiter, bei einer Behörde im öffentlichen Dienst, wurde mir jetzt erst klar, wie ich auch jahrelang schikaniert wurde. Die Therapie hatte...

15. Oktober 2011 Wuppertal - Forum Schlafapnoe - Schnarchen - Schlafstörungen

In diesem Jahr findet das 17. Forum Schnarchen | Schlafapnoe | Schlafstörungen wieder in Wuppertal statt. 7 Dozenten und über 10 Aussteller unterstützen die Veranstaltung. In diesem Jahr auch dabei: Airnergy, die alternative Sauerstoff Therapie, die erste Technologie, die Atemluft verwertbarer macht, und keine Nebenwirkungen hat. Schnarchen kann nervend, störend aber auch tödlich sein! Schnarcherbehandlung - Schnarchbehandlung für Schnarcher Wir wollen durch diese Homepage auf das gefährliche Schnarchen und dessen Folgen aufmerksam machen. Wenn "nur" geschnarcht wird, ist es sicherlich störend, jedoch wenn auch Atemaussetzer...

Für Wetterfühlige eine Herausforderung – Der Temperatursturz

Extreme Temperaturschwankungen wie beispielsweise der Temperatursturz der letzten Tage um beinahe 15°C können eine Belastung für den Körper darstellen. Aufgrund des sich verändernden Luftdrucks klagen vor allem wetterfühlige Menschen oft über Beschwerden im Zusammenhang mit dem Wetterwechsel. Die typischen Beschwerden, welche mit einem Umschlag des Wetters häufiger beobachtet werden sind unter anderem Kopfschmerzen, Migräneattacken, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Schlafstörungen und Abgeschlagenheit. Bei so einer Abkühlung lassen sich jedoch auch positive Auswirkungen verzeichnen. Durch Regenfälle wird die Luft gereinigt,...

Zungenschrittmacher gegen Schnarchen - Schlafapnoe

Im InterCityHotel in Wuppertal hielt der Dr. Hohenhorst ein Referat über die Methode. Das 1. von 6. Videos ist bei YouTube online. Der nächste Vortrag ist am 15. Oktober 2011 im InterCityHotel in Wuppertal Info über Schnarchen - Schlafapnoe: Was ist Schnarchen? Schnarchen ist ein verstärktes Atemgeräusch durch Vibrationen ("Flattern") von Weichgewebe, Schleimhaut oder lymphatischem Gewebe im Atemtrakt (Gaumen, Zäpfchen, Zungengrund, Kehlkopf). Warum entstehen diese Bewegungen gerade im Schlaf? Im Schlaf entspannt sich die Muskulatur im Rachen- und Schlundbereich, dadurch wird das Weichgewebe noch weicher. Ist...

Ihr Pressemitteilung über prmaximus | Schlafapnoe e. V. sagt Danke

Ein Schrittmacher macht Schnarchern Hoffnung? Schnarchlos in Wuppertal Mit Stromstößen gegen Lärm und Atemnot Diese Geschichte hat einen ganz besonderen Zungenschlag! Im Kampf gegen Schnarchen und gefährliche nächtliche Atemaussetzer hilft jetzt der erste "Zungenschrittmacher"! Im Rahmen einer weltweiten Studie implantierte die "Klinik Vogelsangstraße" in Wuppertal drei Patienten das neue Gerät. Es wird unter dem Schlüsselbein eingesetzt, ein dünnes Kabel führt zum Zungenboden-Nerv. Das Gerät erkennt, wenn nachts die Atmung aussetzt, schickt dann sanfte Stromstöße. * Text Quelle: Bild.de * Bislang sind in...

Inhalt abgleichen