religionsfreiheit

Das Online-Magazin Deutsche-Politik-News.de informiert auch zu Muslimen in Deutschland!

Unabhängig: Schlagzeilen & Top-News - nicht nur im Mainstream / Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur bietet das Online-Magazin Deutsche-Politik-News.de! Das unabhängig Online-Magazin Deutsche-Politik-News.de bietet Infos & Meinungen zu Politik, Wirtschaft & Kultur - nicht nur im Mainstream- Es informiert auch zu Muslimen in Deutschland. Zum EuGH-Urteil über die Teilnahme muslimischer Mädchen am Schwimmunterricht und den Artikel der Berliner Zeitung: Zitat: "Berlin (ots) - Das Urteil zeugt von Augenmaß, weil es das Prinzip der Religionsfreiheit nicht über das Bedürfnis nach einer funktionierenden gesellschaftlichen Ordnung stellt. Der Schwimmunterricht erfüllt ja nicht nur den Zweck der körperlichen Ertüchtigung, er trägt auch zum gemeinschaftlichen Erleben bei, das mehr denn je helfen könnte, den vielen Formen gesellschaftlicher Desintegration entgegenzuwirken. Und womöglich ist das Urteil auch eine gute...

Brüsseler Urteilsspruch für Scientology ein großer Erfolg

Am Freitag den 11. März 2016 sprach das Brüsseler Gericht die Scientology Kirche Brüssel und weitere führende Vertreter von allen Vorwürfen, die von der Staatsanwaltschaft Brüssel in einem 18-jährig andauernden Ermittlungsverfahren vorgelegt wurden, frei. Nach einem achtzehn Jahren anhaltenden Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft Brüssel gegen die dort ansässige Scientology Kirche und 11 führenden Vertretern erging nun am 11. März 2016 der Urteilsspruch für die Scientology Kirche Brüssel. Die 69. Strafkammer des Brüsseler Gerichts sprach zwei Brüsseler Scientology Vereinigungen, wie auch elf führende Vertreter der örtlichen Scientology Kirche von allen Vorwürfen frei, unter anderem mit der Feststellung, die Staatsanwaltschaft habe gegen das grundlegende Recht auf ein faires Verfahren verstoßen. Dieses Gerichtsurteil wird von Scientologen auf der ganzen Welt sehr gegrüßt, dass die unhaltbaren Vorwürfe nun ein...

Scientology Kirchen unterstützen weltweite interreligiöse Woche der Harmonie

Angesichts des wachsenden religiösen Hasses und der Gewalt steht die Scientology Kirche zu ihrer Verpflichtung, religiöse Toleranz und das Recht auf Religionsfreiheit zu fördern. Scientology Kirchen auf der ganzen Welt unterstützen die weltweite interreligiöse Woche der Harmonie und geloben, mit ihrem interreligiösen Engagement und ihren multireligiösen Partnerschaften in ihren Gemeinden fortzufahren, um gemeinsam etwas gegen gesellschaftliche Probleme wie Drogenmissbrauch, sinkende Moral, Analphabetismus und Kriminalität zu unternehmen. Die Kirche verstärkt ihr Engagement, weil religiöser Hass, Gewalt und Fanatismus gegen Menschen zahlreicher Glaubensrichtungen weltweit zunehmen. Ein Beispiel für interreligiöse Zusammenarbeit gibt die Scientology Kirche in Denver. Sie arbeitet Hand in Hand mit einem christlichen Pastor zusammen, der sich um jugendliche Gang-Mitglieder kümmert, um sie wieder in die Gesellschaft zu integrieren....

35. Jahrestag der Scientology Kirche Spanien mit Verleihung des Religious Freedom Awards

Der 35. Jahrestag der Scientology Kirche Spanien war für die spanischen Scientologen der Anlass, zum zweiten Mal die Religious Freedom Awards zu vergeben. Die Scientology Kirche Spanien hatte guten Grund zum Feiern. Der 19. September stellt zwei Meilensteine für die Kirche Spanien dar: den 35. Jahrestag von Scientology in Spanien und die Einweihung ihrer großen neuen Kirche in Madrid im Jahr 2004. Ivan Arjona, Präsident der Scientology Kirche Spanien, führte durch die Veranstaltung, auf der gleichzeitig vier Menschenrechtsvertreter mit dem Religious Freedom Award ausgezeichnet wurden. Die Auszeichnungsempfänger waren: das...

20-jähriges Bestehen der Scientology Kirche Moskau gefeiert

Scientologen in Moskau setzen einen Meilenstein. Seit zwei Jahrzehnten gibt die Scientology Gemeinde ihre Dienste in der russischen Föderation. Religionsvertreter und Gemeindeleiter sowie Repräsentanten zahlreicher humanitärer Organisationen trafen sich vor in der Scientology Kirche Moskau, um mit den Gemeindemitgliedern und den Hauptamtlichen Mitgliedern den 20. Jahrestag des Bestehen der Scientology Kirche zu feiern. Der leitende Direktor der Kirche gab einen Überblick über die zahlreichen Errungenschaften bei der Umsetzung der Ziele der Scientology: “Eine Zivilisation ohne Wahnsinn, ohne Verbrecher und ohne Krieg, in...

Verletzung der Religionsfreiheit inakzeptabel

(ddp direct) München. Politische und kirchliche Vertreter aus Asien, Afrika und Europa haben auf einer internationalen Konferenz in München das Menschenrecht Religionsfreiheit diskutiert. Die zweitägige gemeinsame Konferenz von Hanns-Seidel-Stiftung und SantEgidio zur weltweiten Lage der religiösen Minderheiten endete mit dem Appell, die Debatte zum Thema Religionsfreiheit entschieden fortzuführen. In jedem vierten Staat weltweit werden Gläubige in ihrer Religionsfreiheit behindert oder sind sogar mit dem Tod bedroht. 80 Prozent der weltweit religiös Verfolgten sind Christen. Der UN-Sonderberichterstatter für Religionsfreiheit,...

US-Außenministeriums rügt wiederholt Diskriminierung von Scientologen in Deutschland

Der am 30. Juli 2012 vom US-Außenministerium veröffentlichte Bericht zur Lage der Religionsfreiheit (International Religious Freedom Report for 2011) rügt in seinem Deutschland gewidmeten Teil in scharfen Worten die Diskriminierung von Mitgliedern der Scientology Kirche. Vom US-Außenministerium wird jährlich ein Bericht zur internationalen Religionsfreiheit veröffentlicht. Er beschreibt den Zustand der Religionsfreiheit in jedem Land auf dieser Welt. Ebenso veröffentlicht werden die politischen Maßnahmen der jeweiligen Regierungen, durch die das Recht auf religiösen Glauben und Ausübung der Religion von Gruppen, Religionen...

Scientology als Religion mehrfach bestätigt

Die Bezeichnung „Scientology Sekte“ wird im herabsetzenden Sinn verwendet, um bei Scientology auf eine geheime oder geschlossene Gruppe mit mysteriösen Glaubensanschauungen anzudeuten. Experten hingegen beschreiben, nach eingehenden Untersuchungen, Scientology als wahre Religion. Eine Analyse des Wortes „Scientology Sekte“ zeigt, dass das Wort Sekte (lat. secta „Richtung“, von sequi „folgen“), in der Bedeutung beeinflusst von secare, „schneiden, abtrennen“. Es ist eine ursprünglich wertneutrale Bezeichnung für eine von einer Mutterreligion abgespaltene religiöse Gemeinschaft. Beispielsweise wurden die ersten...

Verbot der Beschneidung durch Landgericht Köln

Am 25.06.2012 wurde ein Urteil von Landgericht Köln veröffentlicht, demzufolge die Beschneidung eines unmündigen Kindes als "rechtswidrige Körperverletzung" strafbar ist. Lt. Gericht müssten die Eltern, hier eines vierjährigen muslimischen Jungen, warten, bis das Kind sich selbst für eine Beschneidung als "sichtbares Zeichen der Zugehörigkeit zum Islam" entscheidet. Wenig überraschend: die Kritik an diesem Urteil aus muslimischen und jüdischen Kreisen, wo die Beschneidung Unmündiger üblich ist. Hingegen vielleicht für manche eher überraschend: die Erklärung seitens der sog. "Deutschen Bischofskonferenz" v. 27.06.2012:...

US-Außenministerium kritisiert Diskriminierung von Scientologen in Deutschland

Menschenrechtsverletzungen in Deutschland werden vom US-Außenministerium kritisiert - Religiöse Minderheiten werden in Deutschland weiterhin diskriminiert Der neue Jahresbericht zur internationalen Religionsfreiheit vom US-Außenministerium hat sich zur Diskriminierung religiöser Minderheiten in Deutschland geäußert. Grund zur Sorge gibt unter anderem die Behandlung von Scientologen. Der am 13.09.2011 vom US-Außenministerium veröffentlichte Bericht zur Lage der Religionsfreiheit rügt in seinem Deutschland gewidmeten Teil in scharfen Worten die Diskriminierung von Mitgliedern der Scientology Kirche. Der Bericht kann über...

Inhalt abgleichen