olympiade

03.11.2016: | | | | |

Erste Quizolympiade in Athen!

In Athen findet von 3.-6. November die erste Quiz-Olympiade der Neuzeit statt. Berlin, den 3.11.2016, vom 3. bis 6. November findet in Athen die erste Quiz-Olympiade der Neuzeit statt! Im Laufe der vier Tage werden in Einzel-, Doppel- und Teammeisterschaften die besten Quizzer der Welt ermittelt. Über 200 Denksportler und Quizfans aus 30 Nationen werden erwartet. Die Nationen mit den meisten Teilnehmern sind: das Vereinigte Königreich, Norwegen, USA, Belgien, Dänemark, Deutschland, Portugal und Australien. Aus Deutschland nehmen insgesamt zehn Quiz-Athleten teil. Ein kulturelles Rahmenprogramm, bei dem unter anderem die Akropolis besichtigt werden kann, runden diese besonderen Olympischen Spiele ab. Für die Deutsche Quiznationalmannschaft werden die aus der ARD-Quizshow "Gefragt-Gejagt" bekannten "Jäger" Sebastian Klussmann und Holger Waldenberger sowie die ZDF-Quizchampions Dr. Manuel Hobiger und Thorsten Zirkel antreten. Die Quiz-Olympiade...

Drei Teilstipendien für den Lehrgang Sportmanagement

Anlässlich der Olympiade 2016 vergibt die Deutsche Akademie für Management einmalig drei Teilstipendien im Lehrgang Sportmanagement. Sportbegeisterte mit einem Gespür für das Management sind aufgerufen, sich noch bis zum 30.06.2016 anhand eines Motivationsschreibens oder eines –videos zu bewerben. Die Stipendiaten werden mit der Hälfte der anfallenden Lehrgangsgebühren gefördert, das bedeutet jedes Stipendium hat einen Wert von 900,- Euro. Das Gremium zur Vergabe der Teilstipendien besteht aus Frau Friederike Kroner (Tutorin im Lehrgang Sportmanagement), Frau Sabine Pihl (DAM-Akademieleitung), und Herrn Dr. Andreas Schmdit (Universität Potsdam, Experte für Sportmanagement und ehemaliger Leistungssportler) Sabine Pihl, Geschäftsführerin der DAM: „Wir freuen uns, mit den Stipendien interessierte und motivierte Menschen anzusprechen, die wir unterstützen dürfen, den Start in eine Sportmanagementkarriere zu beginnen.“ Weiterführende...

DAM vergibt Teilstipendien für den Lehrgang Sportmanagement

Für den Lehrgangsstart zum 01.08.2016 vergibt die DAM anlässlich der Olympiade 2016 einmalig drei Teilstipendien im Lehrgang Sportmanagement. Die Stipendiaten werden mit der Hälfte der anfallenden Lehrgangsgebühren gefördert, das bedeutet jedes Stipendium hat einen Wert von 900,- Euro. Sabine Pihl, Geschäftsführerin der DAM: „Wir freuen uns, mit den Stipendien interessierten und motivierten Menschen den Grundstein für ihren Start in eine Sportmanagementkarriere legen zu können.“ Die Bewerbung erfolgt unbürokratisch sofort oder spätestens bis zum 30.06.2016 anhand eines Motivationsschreibens oder eines –videos. Weiterführende Infos finden Sie hier: www.akademie-management.de/fernstudium-sportmanagement/stipendien Die Deutsche Akademie für Management ist eine Weiterbildungseinrichtung für Fach- und Führungskräfte sowie für den Managementnachwuchs. Sie bietet aktuell acht staatlich zugelassene Fernstudienprogramme...

“Olympisches Gold“ für Arnold Schwerlast

Die Arnold Schwerlast GmbH aus Rimpar ist für den Abtransport von 120 Tonnen olympischen Schrotts aus Sotschi verantwortlich Rimpar/Sotschi. Vorbei ist das eisige Vergnügen im Süden Russlands. Die olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi haben seit kurzem ein Ende. Medienvertreter aus der ganzen Welt waren vor Ort, um international über die Leistungen der Athleten zu berichten. Woran kaum jemand denkt ist das „Chaos“, welches zurück bleibt: 120 Tonnen an Kabel- und Elektromaterial. Die Fernsehteams gingen, der Schrott blieb. Um den Abtransport kümmert sich seit dem 25. Februar die Arnold Schwerlast GmbH & Co. GmbH. Für...

Drogenaufklärung: Anti-Drogen-Olympiade in Nischni Nowgorod gestartet

Freiwillige Helfer der Scientology-Kirche von Nischni Nowgorod starteten eine andere Art der Olympischen Winterspiele: Die Anti-Drogen-Olympiade 2014. Etwa 1450 Kilometer nördlich von Sotschi hat eine zweite “Winter-Olympiade” gerade erst begonnen: Drogenaufklärung und Prävention durch Freiwillige der Scientology Mission von Nischni Nowgorod. Die dortigen Mitglieder haben eine Anti-Drogen-Olympiade 2014 gestartet. Dies ist eine Initiative, die Jugend in Russland dabei zu unterstützen, gesund und gestalterisch zu leben und vor allem ein drogenfreies Leben zu führen. Die erste Veranstaltung wurde in einer Sportschule in...

Große Drogenaufklärungskampagne während der Sommerolympiade 2012

Die Olympischen Spiele im Sommer 2012 stellten den Schauplatz für eine große Aufklärungskampagne über Drogen dar. Scientologen, die britische Polizei, Händler, Geschäftsleute und andere Freiwillige halfen bei der Verteilung der „Fakten über Drogen“ Hefte in ganz England. Großbritannien liegt an zehnter Stelle, was den Pro-Kopf-Konsum von Kokain und Heroin anbelangt. Daher überrascht es nicht, dass die polizeilichen Statistiken enthüllen, dass über landesweit 80 Prozent aller Verbrechen mit Drogen in Zusammenhang stehen. Um genau diese Situation anzugehen, erstellten die Mitglieder der Vereinigung „Drug-Free World...

Den Sprachaufenthalt mit Olympia kombinieren

Zürich, 16.07.2012 – Eine grosse Auswahl an Sprachschulen in verschiedenen Stadtteilen Londons ermöglicht es, die Englischkenntnisse aufzupolieren und gleichzeitig bei den olympischen Spielen aus nächster Nähe dabei zu sein. Vom 27. Juli bis 12. August finden in London bereits zum dritten Mal die olympischen Sommerspiele statt. Sportbegeisterte, die jetzt noch versuchen eine Unterkunft zu ergattern, werden durch das grosse internationale Interesse und den immensen Ansturm wahrscheinlich nur noch auf ausgebuchte Hotels stossen. Als Alternative bietet sich eine Sprachreise in die Metropole an. Am Morgen oder am Nachmittag...

09.07.2012: | | |

4. Mini-Olympiade der Montessori Schüler

Geisenhausen. Ausdauer, Laufen, Springen und Werfen war in der vergangenen Woche an der Montessori-Schule in Geisenhausen für die Schüler der Unter- und Mittelstufe angesagt. Alle sechs Klassen versammelten sich am Morgen bei angenehmen Temperaturen auf dem Gelände des TVG Geisenhausen, das vom Platzwart schon bestens vorbereitet worden war. Unterstützt von den Praktikanten bauten die Pädagoginnen Konstanze Beigel und Nicole Parzl, die auch die Gesamtverantwortung für die 4.Mini-Olympiade der Schule hatten, die verschiedenen Stationen auf. Nach dem Eintreffen auf dem Sportgelände hieß stv. Schulleiterin Ingrid Setz alle Klassen...

Olympiade Autogramm Pass 1972

Einmaliger Autogramm - Pass der Olympiade 1972 in München gelangt in Gütersloh zur Auktion Die Olympischen Sommerspiele 1972 wurden vom 26. August bis zum 11. September 1972 in München, Kiel und Augsburg ausgetragen. Die meisten Wettkämpfe fanden auf dem Olympiagelände München statt. 122 teilnehmenden Mannschaften und mehr als 7.000 Sportler nahmen daran teil. Überschattet wurden die Olympiade durch die Geiselnahme und Ermordung israelischer Athleten. Dieser ganz offensichtliche einmalige Pass beinhaltet die originalen persönlichen Unterschriften zahlreicher Olympia Sieger. Angefangen vom Präsidenten des internationalen...

Südtirol wird 2013 Austragsorg einer Olympiade

In Gröden wird die „IVV Volkssport Olympiade 2013“ Am vergangenen Freitag 9. Juli wurde in Luxemburg, im Rahmen eines Zusammentreffens von 103 Delegierten der IVV Mitgliedsverbände aus 26 Nationen und mittels einer geheimen Stimmwahl, der Austragungsort der IVV Volkssport Olympiade 2013 bekannt gegeben. Eine Repräsentation aus Südtirol mit SVV Präsident Friedrich Ploner, Reinhold Bernardi Präsident SVV Sektion Gröden „Lia di Ciambonfs“, Josef Kelder Präsident Tourismusverein Wolkenstein und Günther Pitscheider Direktor von Val Gardena-Gröden Marketing, waren ebenfalls anwesend und hatten die Bewerbung für Gröden/Südtirol...

Inhalt abgleichen