muskelschmerzen

Muskelverspannungen und Rückenschmerzen beeinträchtigen die Lebensqualität

Pflanzenkombination erlöst nachhaltig von unterschiedlichen körperlichen Beschwerden Von Ischias-Schmerzen und auch von Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich befreit eine Pflanzenkombination aus Arnikablüten, Rosskastanienextrakt und Pfefferminzöl. Das Zusammenwirken der Pflanzenextrakte potenziert deren Kraft. Hierzu der prominente Hamburger Sportarzt und Orthopäde Professor Dr. Bernd Kabelka: "Einreibungen mit dem Fluid ("PIM", in Apotheken, PZN 07503336) fördern die Durchblutung der Muskulatur, welches auch Sportlern nach einseitiger Belastung zugute kommt. Geholfen ist damit beispielsweise auch nach längerem Sitzen hinter dem Auto-Lenkrad oder nach stundenlanger angespannter Arbeit am Computer." Die in Deutschland entwickelte Pflanzenkombination bewährt sich schon seit Jahren auch gegen Krampfaderbeschwerden. Auch da melden Ärzte positive Effekte: Schmerzen, Schweregefühl und Schwellungen in den Beinen klingen meist schon...

Funktionsanalyse: Komplexe Ursachenforschung für ein komplexes System

Nicht nur Finger können tasten, auch unsere Zähne sind dazu in der Lage. Mittels Tastsinn der Zähne wird beim Kauen die gesamte Muskulatur von Kiefer, Hals, Gesicht und Nacken mitgesteuert. Entsprechend große Auswirkungen haben Störungen (craniomandubuläre Dysfunktionen) in diesem komplexen System. Das Herausfinden solche Störungen wird in der Zahnmedizin Funktionsanalyse genannt. Leiden Patienten unter ständigen Verspannungen, Kopf- oder Muskelschmerzen oder existiert ein Knacken bzw. Beschwerden im Kiefergelenk kann ein Funktionsstörung die Ursache dafür sein. Funktionsstörungen werden untergliedert in Arthropathien, also Störungen innerhalb des Kiefergelenks, Myopathien, also Störungen der Kau- und Hilfsmuskulatur und Okkluspathien, also Unstimmigkeiten der Zahnkontakte beim Schließen des Kiefers und während des Kauvorgangs. Die Methoden der Funktionsanalyse können sehr vielfältig sein. Wichtig ist unter anderem das Erfassen...

Heilpraktikerin Regina Schwarz bietet Hilfe bei Gelenk-,Muskel- und Knochenschmerzen

Schmerzen der unterschiedlichsten Art treten oft dann auf, wenn man es am wenigsten erwartet oder kündigen sich sehr langsam und schleichend an oder treten immer wieder sporadisch auf, bis der Schmerz bleibend ist. Gerade Schmerzsymptome wie Gelenkschmerzen und Muskelschmerzen oder auch Knochenschmerzen sind in der heutigen Zeit für die meisten Menschen kein unbekanntes Problem. Denn gerade in der aktuellen Zeit haben viele Menschen mit Stress und Hektik zu kämpfen oder nehmen an ihrem Arbeitsplatz ungesunde Positionen ein, die sich unangenehm auf das Rückgrat auswirken können. Und dies dauerhaft. Das Bekämpfen der Schmerzen mit Medikamenten führt meist nur zur vorübergehenden Linderung. Eine wirkliche Hilfe bietet diese Möglichkeit nicht. Und so greifen immer mehr Menschen auf natürliche Mittel zurück, um dem Leiden ein Ende zu bereiten. Solche Mittel werden auch durch die Heilpraktikerin Regina Schwarz angeboten, die sich auf natürliche...

Von Zecken übertragen: Die Borreliose

Zecken kommen in den meisten Ländern der Welt vor. In Deutschland ist die am häufigsten vorkommende Zeckenart der gemeine Holzbock. Zecken können Krankheiten übertragen, die unerkannt schwerwiegende Folgen für die Gesundheit haben können. Neben der Frühsommer-Meningoenzephalitis kann auch die Lyme-Borreliose übertragen werden. Die Infektionskrankheit Borreliose wird durch Bakterien, die sogenannten Borrelien verursacht. Die damit befallenen Zecken kommen in allen Teilen Deutschlands vor, besonders häufig vor allem in den deutschen Mittelgebirgen. Ab dem Zeitpunkt des Bisses dauert es normalerweise 24 bis 72 Stunden, bis die...

Inhalt abgleichen