mobile Mitarbeiterkommunikation

Trendmonitor Interne Kommunikation 2016 von SCM und MPM veröffentlicht

Berlin/Mainz, 22. Dezember 2016. Welche aktuellen Entwicklungen und Trends gibt es in der internen Kommunikation im deutschsprachigen Raum? Welche Rolle spielt die interne Kommunikation bei der Digitalen Transformation? Wie entwickelt sich die mobile Mitarbeiterkommunikation? In der Studie Trendmonitor Interne Kommunikation geht die SCM – School for Communication and Management diesen und weiteren Fragen bereits zum vierten Mal nach, im Jahr 2016 gemeinsam mit MPM Corporate Communication Solutions. Ziel ist es, durch die regelmäßige Wiederholung der Studie ein zeitgerechtes, praxisgetreues und fortlaufend aktualisiertes Leitbild des Internen Kommunikationsmanagers zu erstellen. Die Veränderungen der Disziplin sowie des Berufsbildes des Internen Kommunikationsmanagers sollen auf diese Weise festgehalten und nachgezeichnet werden. Besonderer Fokus liegt dabei auf organisatorischen Rahmenbedingungen, Arbeitsfeld, Instrumenten und dem Profil...

Sechste Ausgabe des Fachmagazins BEYOND zum Thema Interne Kommunikation im mobilen Zeitalter erschienen

Die digitale Arbeitswelt verheißt neue Möglichkeiten der Information, Kommunikation und virtuellen Zusammenarbeit und bricht traditionelle Kommunikationsformen der Internen Kommunikation auf. Doch scheinen dabei häufig die Mitarbeiter ohne festen PC-Arbeitsplatz vernachlässigt. Wie wir durch mobile Kommunikation in Zukunft arbeiten werden und was das für die Interne Kommunikation bedeutet, ist Thema der sechsten Ausgabe des Fachmagazins BEYOND. In Interviews und Fachbeiträgen widmet sich das Fachmagazin für Interne Kommunikation u.a. folgenden Fragen: Welche Lösungen bieten sich für die mobile Mitarbeiterkommunikation? Wie erreicht man Mitarbeiter z.B. in Vertrieb oder Produktion und wie gelingen Kommunikation und Zusammenarbeit in Unternehmen dezentral und standortübergreifend? Autoren und Gesprächspartner sind u.a. Daniel Aschoff (Allianz), Pierre de la Motte (REWE), Sonja Horner (ÖBB), Prof. Dr. Thorsten Riemke-Gurzki (Hochschule...

Inhalt abgleichen