mittelalter

Mittelalter in München 2010

Nur einen Monat hat es gedauert, um die zwei größten Attraktionen für diese Veranstaltung zu gewinnen. Gleich zum Start, zur Hexennacht am 30. April 2010 werden sie auf der Bühne stehen: OMNIA – gemeinsam mit Kelvin Kalvus, dem Magier mit den Kristallkugeln Wie soll man eine so zauberhafte Band wie OMNIA beschreiben? Lassen wir sie doch selbst zu Wort kommen: „Die einzigartigen "PaganFolk" Kompositionen von OMNIA haben Publikum überall in Europa verzaubert, sowohl in dieser Welt, als auch in den Gebieten der Feengestalten, hinter den Mauern unserer Vorstellungskraft. Die Welt von OMNIA ist weitaus mehr als virtuose...

Zauberhafte Reise in die Vergangenheit

München: 20.01.2010 - Es hat geklappt! Nach langen aber fruchtbaren Verhandlungen steht nun das große Mittelalter-Event in München 2010 und die zauberhafte Reise kann beginnen. Nur einen Monat hat es gedauert, um die zwei größten Attraktionen für diese Veranstaltung zu gewinnen. Gleich zum Start, zur Hexennacht am 29. April 2010 werden sie auf der Bühne stehen: OMNIA – gemeinsam mit Kelvin Kalvus, dem Magier mit den Kristallkugeln Wie soll man eine so zauberhafte Band wie OMNIA beschreiben? Lassen wir sie doch selbst zu Wort kommen: „Die einzigartigen "PaganFolk" Kompositionen von OMNIA haben Publikum überall...

Lenzmond Festival 2011 & Mittelalter Markt Spectaculum

Das Mittelalter und die Antike in Neumarkt erleben 2.Lenzmondfestival vom 19.05.2011 - 22.05.2011 Eine Mittelalter Veranstaltung für Kinder und Familien sowie Besucher aus Nah und Fern Erleben Sie die ersten spektakulären Ritter Spiele in der Pfalzgrafen Stadt Neumarkt Mit Ihrem Besuch tragen Sie zum Erhalt des Familienzentrums Neumarkt mit bei. 1 Euro pro verkauften Ticket geht an das Familienzentrum. Im Mai wird in Neumarkt Geschichte wieder Erlebbar gemacht. Legionäre, Gladiatoren, sogar Cäsar und Cleopatra sind auferstanden, um in einem großem Festzug, sich der staunenden Bevölkerung zu präsentieren....

Festspielsommer in Bayern mit Mythen, Sagen und Legenden

Der neue Further Drache: 16 Meter lang, 5 Meter hoch Furth im Wald (tvo). In der bayerischen Grenzstadt Furth im Wald ist ab dieser Festspielsaison ein High-Tech-Drache Hauptdarsteller im Further Drachenstich, der auf eine 500-jährige Tradition zurückblickt. Nach zehnjähriger Planung und unter völliger Geheimhaltung konstruierte man ein 16 Meter langes Ungetüm, das sich beim ältesten Festspiel www.bayerischer-wald.de/kultur/festspiele/ Deutschlands über den Marktplatz wälzt und sich vor dem „Ritter Udo“ aufbaut. Sechs Meter lange Flammen schießen aus seinem Rachen und sollen den Ritter vernichten, der das Monster nach...

Lenzmond Festival & Mittelalter Markt Spectaculum

NEUMARKT ROCKT DIE JURA HALLE Mit insgesamt fünf Top Bands geht das erste Lenzmond Festival und Mittelalter Markt Spectaculum in Neumarkt /Oberpfalz an den Start. Headliner am Festival ist die bekannte und beliebte Mittelalter und Rock Band Schelmish. Weitere Bands sind als Opener Extended Rage mit Metal vom Feinsten,Feuerschwanz mit Met und Miezen längst ein Begriff in der Scene,AC/DX die wohl beste Cover Band von AC/DC lässt die Jura Halle mit Hells Bells erklinken ,sowie die Party Band KING SCHLAYER die bis 3.00 Uhr früh dann abrockt... Vor der Halle ist auf über 4500 qm ein Mittelalter Markt Spectaculum aufgebaut...

Freizeitangebote der Weltkulturerbestadt Regensburg

Regensburger Sahnehäubchen-Arrangement mit Kaffeehaus-Führung Regensburg (tvo). Die „Aber bitte mit Sahne“-Kaffeehausführung ist das Sahnehäubchen auf dem Kuchen. Für die kulinarische Basis sorgen das traditionelle Würstlessen in der Historischen Wurstkuchl und das opulente Frühstücksbuffet im Vier-Sterne-Hotel: Gruppen ab acht Personen, die Sehen und Erleben gerne mit Genuss und Lebenslust verbinden, bietet die UNESCO-Welterbe-Stadt Regensburg eine dreitägige Pauschale, zu der auch eine Strudelfahrt auf der Donau gehört. Mit zwei Übernachtungen und den genannten Extras kostet sie pro Person ab 175 Euro. In Regensburg...

Wo man alten Sehnsüchten nachhängen kann

Ein neues Buch vor kurzem auf dem Markt gekommen, das sich dem mittelalterlichen Rothenbug ob der Tauber verschrieben hat und dem, was den Reiz der Stadt ausmacht. Wo sonst wenn nicht hier kann man alten Sehensüchten so herrlich nachhängen. Es scheint, dass die Menschen von Jahr zu Jahr mehr nach einer wohltuenden Beschaulichkeit suchen. Wo alles einen Gang gemächlicher geht in der Postmoderne ihrer Zeit. Heimeligkeit tut sich auf, romantische Gefühle, gepaart mit Nostalgie. Nicht nur in der Vorweihnachtszeit, wenn sich die Busse zuhauf vor den Toren der Stadt drängen. Als hätte der mittelalterliche Ort etwas Magisches an sich,...

Magisches Riga - Stimmungsvolle Reisen in der Adventszeit mit „Luxury Baltics“

Während Prag oder Budapest für westliche Touristen schon seit Jahren als beliebtes Reiseziel gelten, haben andere osteuropäische Städte noch Geheimtippcharakter. Riga ist einer dieser „neu entdeckten“ Reiseorte. Die Hauptstadt Lettlands fasziniert besonders zu Weihnachten mit seinem aufregenden Kontrast aus traditionsbewußter kulturreicher Altstadt und moderner aufstrebender Metropole: Festlich beleuchtete Gassen aus Kopfsteinpflaster, besinnlich geschmückte Altbauten dagegen die glanzvollen Leuchtreklamen der Szenecafés und Trendboutiquen. Mit „Luxury Baltics“ bietet die Düsseldorfer Reiseagentur Travel MICE ein zauberhaftes...

Ein musikalisches Burgfest 2009 zu Lichtenberg/Oberfranken

Das Mittelalterliche Burgfest in Lichtenberg findet vom 12.09. bis zum 13.09.2009 statt. Eröffnung am Samstag 10.00 Uhr. Dauer bis spät in die Nacht. Sonntags von 10.00 bis 18.00 Uhr. Unterhaltung wird den ganzen Tag lang Fest begleitend geboten. Nachdem in den vergangenen Jahren mal ein Magier, mal ein mittelalterlicher Scharfrichter für Aufsehen gesorgt haben, möchte der Lichtenberger Verein „Burg Kultur“ das diesjähriges Burgfest ganz der "Schönen Muse" widmen. Nicht weniger als fünf Musikgruppen sind in diesem Jahr eingeladen, um die Besucher an allen Ecken und Enden der Altstadt zum Tanzen und Träumen zu verführen....

Ein musikalisches Burgfest 2009 zu Lichtenberg/Oberfranken

Nachdem in den vergangenen Jahren mal ein Magier, mal ein mittelalterlicher Scharfrichter für Aufsehen gesorgt haben, möchte der Lichtenberger Verein „Burg Kultur“ das diesjähriges Burgfest ganz der "Schönen Muse" widmen. Nicht weniger als fünf Musikgruppen sind in diesem Jahr eingeladen, um die Besucher an allen Ecken und Enden der Altstadt zum Tanzen und Träumen zu verführen. Während die Gruppen "Ohrenpeyn" und "Grex Confusus", wie der Name eigentlich schon sagt, Töne und Rhythmen von der kräftigeren Sorte bieten, geben sich "Mabakus" und "Musica Vagantium" eher von ihrer lieblichen Seite. Es soll eben...

Inhalt abgleichen