managed-services

Lünendonk-Liste 2022 führt Syntax auf Platz 14 der führenden IT-Service-Unternehmen in Deutschland

Weinheim, 23. Juni 2022 ---- Syntax, global agierender IT-Dienstleister und Managed Cloud Provider, liegt an Position 14 der führenden IT-Service-Unternehmen in Deutschland. Das geht aus einem aktuellen Ranking des Analystenhauses Lünendonk hervor. Syntax hat seinen Umsatz in Deutschland 2021 gegenüber dem Vorjahr um 11 Prozent gesteigert und seinen Marktanteil damit weiter ausgebaut. Wachstumstreiber ist unter anderem das Managed-Cloud-Geschäft - sowohl in der Public als auch in der Private Cloud. Darüber hinaus sind spezielle Services rund um SAP stark nachgefragt. Hier stehen beispielsweise Lösungen rund um die digitale Fabrik und Projekte zur S/4HANA-Migration im Mittelpunkt. Im Lünendonk-Ranking abgebildet sind IT-Dienstleister, die mehr als 50 Prozent ihres Umsatzes mit IT-Outsourcing, Hosting, Managed Services und anderen Rechenzentrumsservices erzielen. Auch international befindet sich Syntax auf Wachstumskurs. Das Unternehmen hat...

Syntax: Dessalen Wood neue CPO (Chief People Officer) beim globalen IT-Dienstleister und Cloud Provider

Weinheim, 24. Januar 2022 - Der globale IT-Dienstleister und Cloud-Provider Syntax macht Dessalen Wood zur CPO (Chief People Officer): Sie verantwortet in dieser Funktion seit dem 4. Januar die gesamte HR von Syntax - vom Talentmanagement über Führungs- und Personalentwicklung, Vergütung und Sozialleistungen bis hin zu Employer Branding und der Weiterentwicklung der Unternehmenskultur. Wood bringt über 25 Jahre Erfahrung im Personalwesen mit und soll einen wesentlichen Beitrag zum konsequenten Wachstumskurs von Syntax leisten. Dessalen Wood kommt vom Technologie-Start-up ThoughtExchange, wo sie seit 2019 als Chief People Officer tätig war. Davor hatte sie verschiedene HR-Positionen bei kanadischen und US-amerikanischen Konzernen inne, darunter Cineplex, Reitman's Canada, Hudson's Bay Company, The Children's Place und The Disney Stores. Dort konzipierte sie zahlreiche Programme und Fördersysteme für eine lebendige und attraktive Unternehmenskultur...

Microsoft 365 in Banken und Versicherungen: Risikoanalyse M365 von microfin beschleunigt die sichere Einführung

Bad Homburg, 28. April 2021 - Microsoft 365 setzt sich auch in Banken und Versicherungen zunehmend als Standard durch - beschleunigt durch die Notwendigkeit zum vernetzten Arbeiten vor dem Hintergrund der Pandemie. Die BaFin stellt vor die Einführung einer Cloud-Lösung jedoch die Anforderung, eine Risikoanalyse für den Einzelfall durchzuführen. Das kostet Zeit. Mit der Risikoanalyse M365 nimmt die Unternehmensberatung microfin Banken und Versicherungen einen Großteil dieser Aufgabe ab: Die Muster-Risikoanalyse umfasst 300 Prüfpunkte, eine Risikobewertung mit Annahmen zu Eintrittswahrscheinlichkeiten und Schadensauswirkungen typischer M365-Risiken sowie eine Sammlung von Mitigationsmaßnahmen. Vorteile: schnellere Einführung von M365 bei voller Konformität mit der Regulatorik, zuverlässige Risikoerhebung und -steuerung. Zudem sind die Bewertungen für verschiedene Anwendungen wiederverwendbar. Je nach Anforderungen ist die microfin-Risikoanalyse...

Syntax IT Trends Report: Pandemie beschleunigt digitale Transformation und rückt Cybersecurity verstärkt in den Fokus

- Cloud und Analytics gewinnen weiter an Bedeutung - Auslagerung von Security Operations wird stärker zunehmen Weinheim, 3. Februar 2021 ---- Die COVID-19-Pandemie ist Katalysator für die digitale Transformation in Unternehmen und hat einen nachhaltigen Einfluss auf die Unternehmens-IT. Das gilt für Cloud und Analytics und insbesondere im Bereich Cybersecurity. Das sind die wesentlichen Erkenntnisse einer Umfrage des IT-Dienstleisters Syntax unter 500 IT-Verantwortlichen in den USA. Die wichtigsten Erkenntnisse auf einen Blick: COVID-19 war und ist ein wichtiger Treiber für die digitale Transformation - 89 Prozent der Befragten...

Inhalt abgleichen