malware

Die 5 häufigsten Vorurteile über Multi-Engine-Antivirus – und die Wahrheit dahinter

Ob „Multi-Engine“ oder „Multi-Vendor“: Rund um den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Antivirus-Lösungen existieren viele Mythen und Vorurteile. Die Experten von Tabidus Technology haben die fünf häufigsten Bedenken zusammengestellt und zeigen was sich tatsächlich dahinter verbirgt. In einer Zeit wo Cyberbedrohungen auf der Tagesordnung stehen sind Sicherheitsmaßnahmen für die IT nicht mehr wegzudenken. Bedrohungen schnell zu erkennen und richtig zu behandeln sind dabei entscheidend. Trotz der Vielfalt an technischen Ansätzen und unterschiedlichen Herstellern, wird vor deren gleichzeitiger Verwendung allerdings oft gewarnt. Eine koordinierte Zusammenarbeit zwischen den Sicherheitsanbietern kann jedoch eine signifikante Verbesserung des Sicherheitsniveaus für Unternehmen bedeuten. Der IT-Sicherheitsverband Tabidus Technology (www.tabidus.com) ist auf das Thema „Multi-Vendor“ spezialisiert und sorgt für die reibungslose Zusammenarbeit...

Cmb Dharma Ransomware - paymentbtc@firemail.cc Dateiverschlüsselung entsperren

Wenn Sie mit Ransomware zu tun haben, sollten Sie wissen, dass Sie niemals denjenigen Benutzern vertrauen sollten, die für das Erstellen und Verbreiten von Ransomware verantwortlich sind. In der Regel nehmen sie das Geld der Leute und beginnen, Kontakt mit ihnen zu vermeiden. Wenn man bedenkt, dass Internetnutzer immer gebeten werden, in Bitcoin oder ähnlicher Kryptowährung zu bezahlen, gibt es keine Möglichkeit, sie zu finden und Ihr Geld zurückzubekommen. Wir raten Ihnen, sich von Cmb Ransomware-Entwicklern fernzuhalten. Cmb Dharma Ransomware ist eine neue Variante der berüchtigten Dharma Ransomware, die im August 2018 veröffentlicht wurde. Dieser Virus funktioniert auch als andere Viren der Dharma Ransomware-Familie. Zunächst wird versucht, über gefälschte E-Mails mit bösartigen Anhängen, illegitimer Software, ungeschützter RDP-Konfiguration, Exploits, Web-Injektoren, Botnets usw. Zugang zum Computer des Opfers zu erhalten. Nach...

19.04.2018: | | | | | |

Hacker stehlen Nutzerdaten und Zahlungsinformationen von Facebook Usern

Innerhalb weniger Tage über 40.000 Nutzer infiziert - Amazon als nächstes Ziel vermutet Am 12. April haben Forscher von Radware bösartige Aktivitäten durch eine Gruppe entdeckt, die Zahlungsdetails von Facebook-Nutzern auf der ganzen Welt sammelt. Die Gruppe animiert die Opfer über Phishing-E-Mails, ein Malprogramm (genannt 'Relieve Stress Paint') herunterzuladen, das gutartig aussieht, aber im Hintergrund eine Malware (genannt 'Stresspaint') ausführt. Innerhalb weniger Tage hatte die Gruppe über 40.000 Nutzer infiziert und dabei Zehntausende von Facebook-Nutzerdaten / Cookies gestohlen. Die Gruppe ist besonders an Nutzern interessiert, die auch Facebook-Seiten besitzen und über eine gespeicherte Zahlungsmethode verfügen. Radware vermutet, dass das nächste Ziel der Gruppe Amazon ist, da es dafür einen eigenen Abschnitt im Control Panel der Malware gibt. Radware analysiert die Kampagne fortlaufend und überwacht die Aktivitäten der Gruppe. Radware...

Tabidus Technology kündigt redundanten Virenschutz an

Österreichisches Sicherheitsunternehmen vereint weltweite Antivirus-Anbieter im Kampf gegen Cyberbedrohungen. Der Ansatz: Flexible Aktivierung von Technologien statt Installation einzelner Sicherheitsprodukte. Tabidus Technology stellt nach sechsjähriger Entwicklungsphase einen neuartigen Sicherheitsansatz vor. Unterstützt von österreichischen Wissenschaftlern und renommierten Antivirus-Anbietern aus aller Welt entstand ein diversitär-redundanter Schutz gegen Malware. Damit ist es nun möglich, Anti-Malware-Technologien auf Knopfdruck zu aktivieren, ohne individuelle Sicherheitslösungen installieren zu müssen. Die unterschiedlichen...

Bad Rabbit Virus mit Flash-Player update: wie entfernt man diesen Trojaner?

Bad Rabbit Ransomware Angriff am 24. Oktober ist der dritte globale Cyber-Angriff in diesem Jahr gestartet, nach WannaCry Ausbruch im Mai und Petya Verteilung im Juni. Es gibt keinen Zweifel, dass weltweite Angriffe viel Vorbereitung und harte Arbeit erfordern. Nach neuesten Informationen war der jüngste Cyber-Angriff mindestens ein Jahr lang geplant und vorbereitet. Forscher haben schnell die Verbindung von Bad Rabbit mit Petya Ransomware entdeckt, die viele Probleme für den öffentlichen Sektor der Ukraine verursachte - beide teilen sich 68% des gleichen Codes. Die Untersuchung des Virus geht weiter. Die Forscher haben jedoch...

Exclusive Networks schließt Vertrag mit Proofpoint für Deutschland und Österreich

Proofpoint-Lösung bietet Schutz für E-Mail, Social Media und mobile Dienste München, 15. September 2017. E-Mail-gebundene Angriffe sind heute für alle Organisationen einer der größten Bedrohungsfaktoren. Proofpoint bietet hoch spezialisierte Lösungen für dieses Genre von Attacken, weshalb der Value Added Distributor Exclusive seinen Distributionsvertrag mit diesem Hersteller nun auch für Deutschland und Österreich erweitert hat. Da die Lösungen in der Schweiz bereits verfügbar sind, haben nun Exclusive-Kunden im gesamten deutschsprachigen Raum darauf Zugriff. Proofpoint verfügt über langjährige Erfahrung bei der...

Datei Verschlüsselung durch CRBR Cerber Ransomware-eine Bewerbung-Masche

Der CRBR Encryptor Virus ist eine neue Cyberbedrohung und wird von den Entwicklern liebevoll als kleiner Bruder von Cerber Ransomware bezeichnet. Der CRBR Encryptor ist neulich mit seinen neuen Gelderpressungsmethoden sogar noch gefährlicher als Cerber Trojaner geworden. Wenn Sie noch nicht mit den Funktionsweisen von solchen erpresserischen Viren vertraut sind, sollten Sie wissen, dass die Programme mit Lug und Trug die Computer infiltrieren und die darauf befindlichen Dateien, Fotos und Dokumente mit einem Crypto-Algorithmus verschlüsseln, der bis hin zu diesem Tage unmöglich zu knacken ist. Am Ende erhalten die Opfer eine Mitteilung...

Jaff Ransomware - neue PC Bedrohung mit .wlu Dateierweiterung

Das neue Erpressungsprogramm .wlu Jaff ist ein Krypto-Programm, das über das Botnetz Necurs zurzeit auf der ganzen Welt verbreitet wird. Die schädlichen Verschlüsselungsdaten befinden sich in einer E-Mail mit einer angehangenen PDF Datei. Sobald man diese Datei öffnet, wird ein Word-Dokument geladen für dessen Inhalt man Makros im Word aktivieren soll. In den meisten Fällen wird diese E-mail als Invoice-Rechnung verbreitet. Wenn man den Anweisungen der Word Datei folgt und eine versteckte .docm Datei öffnet, wird die Schadsoftware auf das System geladen und aktiviert. Jaff beginnt dann auf dem betroffenen PC mit der Datenverschlüsselung. Die...

11.04.2017: | | |

Counterflix Adware - was steckt dahinter?

Damit man versteht was Counterflix bedeutet, muss man zuerst über das Geoblocking sprechen. Das Geoblocking ist die im Web eingesetzte Technik zur regionalen Sperrung von Internetinhalten durch den Anbieter. Die Technik kommt insbesondere beim Urheberschutz über das Internet verbreiteter digitaler Medien wie Filme und Fernsehen zum Einsatz. Kurz gesagt, wenn man, zum Beispiel, in Deutschland wohnt, kann er nicht auf alle Internet-Dienste aus der USA oder Australien zugreifen. Es gibt es bestimmte Einschränkungen oder Grenzen. Allerdings lassen solche Programme wie Counterflix die künstlichen Grenzen umgehen. Das ist nicht immer legal....

15.11.2016: |

Datei Virus .thor Ransomware wird mit unbekannten Emails in Deutschland verbreitet

Die .thor Datei-Ransomware ist auch uns als Locky Virus bekannt. Das ist eine gefährliche Computerinfektion: Sie erkennen bereits am Namen, dass dieser Virus als Trojaner eingestuft wird. Das bedeutet, dass Dateien auf Ihrem Computer gesperrt werden, eine neue .shit Dateierweiterung bekommen und ein Lösegeld gefordert wird, um Dateien zu entschlüsseln. Die Entwickler des .thor Ransomware verdienen auf diese Weise Geld. Das Schlimmste an dieser Ransomware ist, dass Ihre verschlüsselten Dateien gesperrt bleiben, auch wenn Sie diese von Ihrem Computer entfernen. Sie müssen den .thor Ransomware Virus daher aus Ihrem System löschen,...

Inhalt abgleichen