luftfahrt

Faszination Fliegen - Fünf Traumberufe in der Luftfahrt

(medienservice exklusiv) Ein Arbeitsplatz 10.000 Meter über dem Boden mit Blick auf die Berge und das Meer – für Piloten und Flugbegleiter gehört das zum Arbeitsalltag. Doch der Flughimmel hält noch andere spannende Berufe bereit, die nicht jeder auf dem Radar hat. News Medien Service exklusiv stellt in einer Reportage-Reihe fünf Berufe mit sonnigen Aussichten vor. 1) Der Himmel ist ihr Spielfeld, ihre Augen sind ihr Werkzeug und mit ihrer Stimme dirigieren sie täglich rund 10.000 Flüge sicher durch die Luft: Fluglotsen. Derzeit sorgen bei der Deutschen Flugsicherung rund 2.000 Lotsen gemeinsam dafür, dass die Flugzeuge...

Lebenszykluskosten von XXL-Produkten: Ist das Ganze teurer als die Summe der Teile?

Ingenieure aus Hannover untersuchen gemeinsam mit Airbus Baukastenprinzip für Flugzeugflügel Hannover, 12. März 2012 – Flugzeuge werden immer größer – und mit ihnen ihre Bauteile. Mit zunehmender Produktgröße wird die Herstellung der einzelnen Komponenten zur Herausforderung. Ingenieure des IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover prüfen derzeit in einem Forschungsprojekt, ob eine Baukastenbauweise bei Flugzeugflügeln zu geringeren Lebenszykluskosten beitragen kann. Verkehrsflugzeuge sind in den letzten Jahren immer größer geworden. Und mit ihnen auch ihre einzelnen Komponenten, zum Beispiel die Flugzeugflügel....

Der Markt für automatisierte Werkzeuge im Flugzeugstrukturbau steht vor großem Strukturwandel: Nach dem aktuellen Boom brechen U

(ddp direct)München, März 2012: Großprogramme in der zivilen Luftfahrt, wie der Airbus A350 XWB oder Boeings B787 Dreamliner, aber auch Investitionen im militärischen Segment wie die Lockheed Martin F-35, haben das Marktvolumen für automatisierte Werkzeuge im Flugzeugstrukturbau in den letzten Jahren auf einen neuen Höchststand gebracht. Rund 1,1 Milliarden Dollar umfasste der weltweite Markt im Jahr 2010 für 2012 wird sogar ein Volumen von 1,4 Milliarden Dollar prognostiziert. Doch bis 2020 erwarten Experten einen deutlichen Einbruch des Marktes um 73 Prozent. Denn neue Programme im Flugzeugbau bleiben aus; Überkapazitäten...

24.11.2011: | |

Faszination Fliegen: 5. AIR MAGDEBURG

Größte Luftfahrtmesse Mitteldeutschlands findet vom 29. Juni bis 1. Juli 2012 auf dem Airport Magdeburg statt Magdeburg, 17.11.2011 / Wenn am Freitag, den 29. Juni 2012 zum fünften Mal die Luftfahrtmesse AIR MAGDEBURG auf dem Airport der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts an drei Tagen ihre Tore für das Publikum öffnet, wird die Faszination des Luftsports sowie der Privat- und Geschäftsluftfahrt wieder in ihrer gesamten Bandbreite in vier Hallen und dem angrenzenden Freigelände erlebbar werden. Neben der Sport- und Berufsfliegerei mit neuen Modellen stehen bei der AIR MAGDEBURG 2012 Innovationen aus der Branche der Ultraleichtflugzeuge...

Ferienbeginn in Düsseldorf: airberlin mit umfangreichem Flugprogramm

An diesem Wochenende starten in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien. airberlin erwartet allein am Flughafen Düsseldorf rund 75.000 Fluggäste. Mit rund 500 Flügen ist Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft zum Ferienauftakt in Düsseldorf im Einsatz. Der verkehrsreichste Wochentag in den Ferien ist jeweils der Freitag. Bereits im Frühjahr hatte airberlin das Flugangebot für den Sommerflugplan auf 80 Nonstop-Ziele ausgebaut. Zusätzlich zu den sechs bisherigen Langstreckenflugzeugen wurde pünktlich zu den Sommerferien ein siebtes Flugzeug des Typs Airbus A330-200 eingesetzt und die Zahl der in Düsseldorf stationierten Flugzeuge...

Buch von Paul Wirtz und Ernst Probst stellt Luftfahrtpioniere Tony und Bruno Werntgen vor

Bonn – Um die Anfänge des Flugplatzes Bonn-Hangelar verdient gemacht haben sich eine Mutter und ihr Sohn, die im Mittelpunkt des Taschenbuches „Tony und Bruno Werntgen – Zwei Leben für die Luftfahrt“ stehen. Antoinette (Tony) Werntgen (1875-1954) gilt als die erste Frau in Deutschland, die Flugzeuge entwickelte. Bruno Werntgen (1893-1913) war mit 17 Jahren der jüngste Pilot der Welt und bereits ein Flugzeugkonstrukteur. In Sankt Augustin erinnert der Straßename Bruno-Werntgen-Straße an ihn. Autoren des 192-seitigen und reich bebilderten Taschenbuches (GRIN Verlag, München, ISBN 978-3-640-94952-6) sind Paul Wirtz aus...

Der jüngste Pilot der Welt flog im Rheinland

Duisburg – Der jüngste Flieger der Welt und seine Mutter stehen im Mittelpunkt des Taschenbuches „Tony und Bruno Werntgen – Zwei Leben für die Luftfahrt“ (GRIN Verlag, München). Der in Duisburg-Beeck geborene Bruno Werntgen (1893-1913) erwarb mit 17 Jahren in Berlin-Johannisthal den Pilotenschein und war der Held zahlreicher Flugveranstaltungen im Rheinland und in Westfalen. Seine aus Duisburg-Ruhrort stammende Mutter Antoinette (Tony) Werntgen (1875-1954) galt als erste Frau in Deutschland, die Flugzeuge konstruierte und hat sich um die Anfänge des Flughafens Bonn-Hangelar verdient gemacht. Bruno stürzte im Alter von 19...

airberlin fliegt ab November neu nach Curaçao

inzige Nonstop-Verbindung aus Deutschland startet wöchentlich in Düsseldorf airberlin wird in der kommenden Winterflugsaison auf die Karibikinsel Curaçao fliegen. Von Düsseldorf aus geht es ab dem 15. November 2011 einmal wöchentlich mit einem airberlin Airbus A330-200 auf die größte Insel der ehemaligen Niederländischen Antillen. Als einziger Anbieter aus Deutschland fliegt airberlin diese Verbindung nonstop. Das airberlin Flugzeug mit 279 Sitzen in der Economy und 24 Sitzen in der Business Class startet immer dienstags um 13:30 Uhr und landet nach einer Flugzeit von 10:35 Stunden in Curaçao. Der Rückflug erreicht Düsseldorf...

airberlin fliegt zukünftig noch öfter nach Dubai

airberlin erhöht ihr Dubai-Angebot ab Berlin-Tegel mit Beginn des Winterflugplans 2011/12. Die zusätzlichen Verbindungen sind ab sofort buchbar. Somit verbindet airberlin exklusiv als einzige Airline fünfmal wöchentlich die deutsche Hauptstadt und Dubai. Innerdeutsch bietet airberlin Zubringerflüge zum Beispiel ab Düsseldorf, Frankfurt, Köln-Bonn und München an. Für Passagiere aus anderen europäischen Städten gibt es Anschlussflüge zum Beispiel ab Barcelona, Göteborg, Helsinki, Kopenhagen, Moskau, Stockholm, Wien oder Zürich. Die Flugtickets sind ab sofort im Internet (airberlin.com), rund um die Uhr im Service Center...

Kostenfreier Limousinenservice für airberlin Business Class Passagiere in Dubai

Deutschlands zweitgrößte Airlineairberlin bietet ihren Business Class Gästen ab sofort einen kostenfreien Limousinenservice in Dubai an. Der Transfer wird zwischen dem Dubai International Airport und folgenden Zielorten angeboten: Dubai City und die Vororte, Bur Dubai bis Safa Park Interchange, Jumeirah (Beach Hotels), Dubai Marina, Emirates Hills, Greens, Gardens, Jebel Ali, Sharjah, Ajman sowie nach Abu Dhabi, Al Ain und Ras Al Khaimah. Der airberlin Limousinenservice kann ab sofort kostenlos über eine spezielle Hotline bis zu 48 Stunden vor dem Abflug reserviert werden: 0049-30-3434-3344 (0,14 €/Min. aus dem Festnetz,...

Inhalt abgleichen