luce

Tenuta Luce: der Glanz des Jahrgangs 2020

Montalcino, 21. Oktober 2020. Tenuta Luce. Die Weinlese 2020 ist im Keller. Eine ebenso einzigartige Ernte wie alle vorhergehenden und mit Trauben hervorragender Qualität. “Der überwiegend trockene und milde Winter führte zu einem verfrühten, aber homogenen Austrieb ab der zweiten Märzwoche beim Sangiovese und ab der dritten Woche bei Merlot und Cabernet Sauvignon”, so Lamberto Frescobaldi, der hinzufügt: “Bis auf einige Regentage im Mai war der folgende Frühling sonnig und begünstigte den optimalen Verlauf der Blüte, die leicht verfrüht um den 25. Mai begann. Wenig später folgte ein schneller Fruchtansatz. Während der ersten drei Juniwochen fielen einige Niederschläge als gute Vorbereitung für die heiße, sonnige und regenarme Sommersaison und vorteilhaft für eine langsame Reifung der Trauben. In der letzten Augustwoche verschafften zwei Regenschauern den Pflanzen Erleichterung und bewirkten einen Temperaturrückgang, so...

Luce Brunello 2015, Hommage an Montalcino und seine önologische Tradition

In gut sortierten Vinotheken ist der Luce Brunello 2015 zu finden, als persönlicher Tribut des Weinguts Tenuta Luce an diesen großen Wein, der den Namen Montalcino untrennbar mit Spitzenönologie verbindet. Der Jahrgang 2015 des Luce Brunello di Montalcino wurde mit 100 Punkten vom internationalen Weinjournalisten James Suckling ausgezeichet. Opinion Leaders sind sich einig: nach dem Ausnahmejahrgang 2010, der zum „Jahrgang des Jahrhunderts“ erklärt wurde, wird auch 2015 für den Brunello di Montalcino ein unvergessliches Weinjahr bleiben dank der günstigen klimatischen Bedingungen und der Fähigkeit der Produzenten, die Zeichen des Klimawandels zu erkennen und sich im Voraus darauf einzustellen. Der respektvolle Umgang der Menschen mit der reichen und großzügigen Natur sorgte dafür, dass auf Tenuta Luce vollreife und gesunde Trauben gelesen werden konnten und im Keller zu einer optimalen Interpretation dieses einzigartigen und weltweit...

Luce 2017, der 25. Jahrgang dieser Weinikone aus Montalcino

“Hier liegt die Erinnerung an den Weinberg und die Arbeit, an die Erde, die Sonne, den Klang der Zeit und das Lied der Jahreszeiten”. So Vittorio Frescobaldi, der vor 25 Jahren zusammen mit Robert Mondavi in Montalcino Luce gründete. Die fast „prophetischen“ Worte von Vittorio Frescobaldi wurden ausgewählt, um in den lebhaften Farben der Natur den Jubiläumsjahrgang - 2017 - von Luce zu schmücken. Ein originelles und neues Etikett als Abbild einer einzigartigen Weinpersönlichkeit: vor 25 Jahren innovativ, heute zeitgemäß. „Alles begann, als wir gemeinsam mit der Familie Mondavi ein Anwesen in einem für die Produktion großer Weine geradezu prädestinierten Weinbaugebiet gefunden haben“ erzählt Lamberto Frescobaldi. „Ein Weinberg im Südwesten von Montalcino mit perfekter Beschaffenheit. Die Nähe zum Meer, die Ausrichtung zur Sonne und die Einzigartigkeit der Böden verleihen diesem Gebiet eine magnetische Anziehungskraft....

Tenuta Luce feiert Leonardo da Vinci mit einem besonderen Genusserlebnis

Eine spezielle Wine Experience als Hommage zum 500. Todestag des großen Renaissance-Genies Schöne Weine genießen und dazu ein spezielles, von Leonardo inspiriertes Menü und das alles umgeben vom atemberaubenden Panorama der sanften Hügellandschaft von Montalcino. Ein Zeichen der Ehrerbietung, das die Tenuta Luce dem unbestrittenen Universalgenie der Renaissance widmen möchte. Leonardo war nicht nur Maler, Bildhauer, Erfinder, Bühnenbildner, Mechaniker, Ingenieur, Anatom und Gelehrter, sondern auch ein begeisterter Anhänger guten Essens und Trinkens. Bekannt ist, dass Leonardo nicht nur den Wein so sehr liebte, dass er...

Luce 2016: üppige Frucht mit Montalcino-Appeal

Der 2016er Jahrgang gilt in der Toskana allgemein als hochklassig und klimatechnisch wird vor allem seine schöne Regelmäßigkeit ohne Extreme in Erinnerung bleiben. Der Frühling in Montalcino war regnerisch und mild, was dazu führte, dass sowohl der Merlot als auch der Sangiovese bereits Ende März, Anfang April austrieben. Im Sommer gab es drei signifikante Niederschläge über 15 mm, nämlich Anfang, Mitte und Ende August. Zugleich lagen die Temperaturen nie zu hoch, so dass Trockenstress vermieden werden und die Trauben graduell optimal ausreifen konnten. Die Merlot-Trauben wurden in der ersten, Sangiovese in der letzten Septemberwoche...

Tenuta Luce mit neuer Distribution in Asien, Mittleren Osten und Afrika

Das Sortiment des Weinguts Luce wird seit dem 1. März 2019 in Asien (ausgenommen Japan), dem Mittleren Osten und Afrika von 11 Négociants in Bordeaux vertrieben. Luce wird einer der nicht aus Bordeaux stammenden Weine sein, der vom renommierten System der Négociants verkauft wird. Auf allen anderen Märkten wird das Weingut weiter exklusiv mit den aktuellen Importeuren zusammenarbeiten, in Deutschland und Österreich mit der Firma Schlumberger, in der Schweiz mit Mövenpick Wein. In den vergangenen Jahren ist die Wertschätzung von Luce weltweit gestiegen und deshalb hat sich die Tenuta Luce dazu entschieden, den Distributionskanal...

Collezione Luce - ein glänzendes Weihnachtspräsent

Zu Weihnachten 2018 öffnet das Weingut Tenuta Luce aus Montalcino seine Wine Library – den Schatzkeller mit älteren Jahrgängen – und bringt die Collezione Luce, eine elegante Geschenkverpackung mit drei besonderen Jahrgängen des Luce, des legendären Außenseiterweins aus Montalcino, heraus. Die edel aufgemachte Holzkiste präsentiert sich kostbar wie ein Barrique und enthält je eine Flasche der Jahrgänge 2005, 2008 und 2015. Lamberto Frescobaldi hat sie persönlich für diese weihnachtliche Sonderedition ausgewählt. Der kraftvolle, tanninbetonte und hervorragend strukturierte Luce 2005 besticht mit schöner Weichheit...

Luce 2015: Aromen-Potpourri aus Montalcino

Der 2015er Luce ist das Abbild eines heißen und kraftvollen Sommers, dem einige Niederschläge Anfang August etwas Abkühlung brachten. Die Sangiovese- und Merlot-Trauben konnten schrittweise perfekt ausreifen bis zur Lese im September. Nach dieser stressfreien Reifephase, die von den Weinbautechnikern der Tenuta Luce im Weinberg sorgfältig überwacht wurde, wurden im Keller die Charakteristika des Terroirs von Montalcino auf einzigartige Weise interpretiert und ergaben einen terroirbetonten Wein mit internationalem Appeal. Durch die Arbeit des neuen technischen Direktors Stefano Ruini wird auf Tenuta Luce seit 2017 noch mehr Wert...

Der Luce 2014 besticht mit Bouquetnoten von roten Beeren, Kaffee und Kakao

Sangiovese und Merlot lieben die Konfrontation und jeder versucht dabei, die Oberhand zu gewinnen. Der Jahrgang 2014 kann jedoch als Demonstration dafür gelten, dass sie sich gegenseitig befruchten und einen intensiven, charaktervollen Wein hervorbringen, in dem Kraft und Weichheit, Tiefgründigkeit und Fülle zu einer perfekten Einheit verschmolzen sind. Das ist mit kurzen Worten das Profil des Luce 2014. Dieser Blend aus Sangiovese und Merlot ist der Wein, der Lamberto Frescobaldi besonders am Herzen liegt. Der 2014er präsentiert sich besonders brillant - Verdienst eines allgemein sehr kontrovers betrachteten Jahrgangs, der jedoch...

Neuer Weinkeller für Tenuta Luce della Vite

2017 wird ein neues, wichtiges Kapitel aufgeschlagen in der Geschichte der Tenuta Luce della Vite. Seit ihrer Gründung engagiert sich Lamberto Frescobaldi mit viel Leidenschaft und erfüllt sich mit der Realisierung eines neuen Weinkellers einen lang gehegten Traum im Zeichen von Kontinuität und Qualität. 2016 konnte die Familie Frescobaldi die 2015 begonnenen Verkaufsverhandlungen zum Abschluss bringen und in Montalcino ein Gut erwerben, das an die Weinberge von Luce angrenzt. Eine Art Enklave von 55 Hektar, wovon 11 Hektar mit Reben bestockt sind. Auf diesen für den Weinbau prädestinierten Böden in optimaler Lage befindet...

Inhalt abgleichen