kvm

02.05.2018: | | |

Modulare Video-Distribution über KVM-Netzwerke

Lindy bietet ab sofort drei verschiedene KVM-Extender an, die alle drei mittels eines Gigabit-Switches als KVM-Netzwerkkomponenten verwendet werden können. Das klassische Verlängern oder Umschalten von Keyboard-, Video- und Maus-Signalen in Form von KVM-Switches mit nostalgischen Drehschaltern oder KVM-Extendern in Form rein passiver Verlängerungskabel war lange Zeit ein End-User-Thema und verdankte seine Popularität dem Umstand, dass sich mit cleverer KVM-Verkabelung teure Hardware sparen ließ. Nun sind diese Zeiten zwar vorbei, dennoch hat sich ein veritabler Markt für moderne KVM-Technik entwickelt. Geblieben ist aber nur der Name; der Anwendungsbereich wie auch die Zielgruppe haben sich vollkommen gewandelt. KVM-Extender sind heute für gewöhnlich Long-Distance-Video-Extender, die hochauflösende Videos unkomprimiert bei Datenraten von 20Gbit/s und mehr übertragen. KVM darf es sich nennen, da für gewöhnlich USB- und Steuer-Signale...

DASEQ Schulungskalender 2014 ist online

Hochklassige Schulungsprogramme für EnterpriseDB, JBoss, Opsview, Puppet Labs und Red Hat +++ Individuelle Workshops und Trainings in den Bereichen Virtualisierung, Open Stack, Systems Management Fellbach, den 15. Januar 2014 --- DASEQ, der auf Open Source-Technologien und -Dienstleistungen spezialisierte Anbieter hat seinen neuen Schulungskalender für das kommende Jahr veröffentlicht. Das Angebot beinhaltet sowohl Standardschulungen und Trainings der Hersteller EnterpriseDB, JBoss, Opsview, Puppet Labs und Red Hat als auch eigene Workshops in aktuellen Technologiebereichen, wie beispielsweise Virtualisierung, Open Stack, Systems Management und Satellite. Weiterhin bietet DASEQ Workshops rund um das Thema Middleware an, die speziell Kenntnisse in den Bereichen Troubleshooting, Tomcat, Clustering oder erweiterte Administration des JBoss Application Servers vermitteln. Als einer der führenden Trainingspartner in der DACH-Region für Hersteller...

29.08.2013: | | | | | |

Hochauflösende DVI- und USB-Signale ohne Qualitätsverluste 5000 Meter weit übertragen

Der 'DVI KVM Extender Fiber/LWL 5km' setzt dabei auf herkömmliche Duplex Single Mode Glasfaserkabel mit LC-Steckern. Durch die effiziente Nutzung mehrerer Wellenlängen pro Faser können hochauflösende Signale mit nur einem Duplex-Kabel und dennoch völlig unkomprimiert über die volle Distanz gesendet werden. Dies spart nicht nur die Kosten für ein Multicore-Spezialkabel oder die ebenfalls kostspielige Alternative mit mehreren Duplex-Glasfaserkabeln, es eliminiert auch Übertragungsprobleme, die durch ungleiche Kabellängen zweier Duplex-Kabel entstehen. "Bei diesen Produkten steht aber vor allem die Bild-Qualität im Vordergrund, die ungleich besser ist, als bei analogen VGA-Cat.5-Extendern, auf denen Bildschärfe und Details verloren gehen und die Fantasie dem Auge helfen muss. Hier bleibt alles gestochen scharf, selbst nach 5 Kilometern", betont Dr. Rainer Bachmann, Leiter Produkt-Marketing und Technik bei LINDY. "Diese Extender sind auch...

30.04.2012: | |

Beratung für KVM Switches

Verbraucher, die sich intensiv mit dem Themenbereich der Server auseinandersetzen, dürften den Begriff KVM Switch schon einmal vernommen haben. Dieses Gerät dient dazu, anhand einer Tastatur, einer Maus und einem Bildschirm, mehrere Computer zu bedienen. Die Abkürzung bedeutet ausgeschrieben Keyboard – Video – Mouse, was die Funktion zusätzlich verdeutlicht. Hinsichtlich der Anzahl der Computer, die bedient werden können, ist die Grenze bei 64 Geräten gesetzt. Jedoch lassen sich vereinzelt Geräte auch verketten und die Anzahl folglich vergrößern. Bei einer Beratung für KVM Switches erhält der interessierte Kunde zumeist...

Videowand & Videowand-Controller von HETEC live auf CeBIT 2011

Seit mehr als 20 Jahren präsentiert HETEC Datensysteme GmbH alljährlich neue Videowand-, Leitstand- und KVM-Technik auf der CeBIT. Auch dieses Jahr können CeBIT-Besucher hochverfügbare Großbildtechnik mit Videowand und Videowand-Controller bei HETEC live sehen und testen – in Halle 5, Stand E16. Auf dem Partnerstand 5E16 mit HETEC-Software-Partner PSI PENTA ist zentral eine Videowand mit Videowand-Controller zu sehen. Die einzelnen Displays in der Videowand haben sehr schmale Stege. Das Gesamtbild wirkt daher wie ein sehr großes, hochauflösendes Display. Auf der Videowand wird PSI-Prozessleitsoftware in höchster Auflösung...

22.09.2009: | | | | |

MaxiVista überwindet Windows Vista Grafikkarten-Beschränkung

Trier, 23. September 2009 – Bartels Media GmbH veröffentlicht die neue Version 4 der Multi Monitor Software MaxiVista, die ab sofort auch unter Windows Vista und Windows 7 inklusive 64 Bit lauffähig ist. Vista Grafikkarten-Beschränkung erstmals überwunden Mit der Veröffentlichung von Windows Vista schränkte Microsoft die Möglichkeit ein, mehrere Bildschirme an einem PC zu betreiben. Die neu eingeführte WDDM Anzeigentreiberarchitektur verhindert den Betrieb mehrerer Grafikkarten unterschiedlicher Hersteller in einem Rechner. Nach über 2 Jahren Entwicklungsarbeit ist es den Programmierern von Bartels Media gelungen,...

KVM Lösungen für Broadcast

Guntermann & Drunck auf der IBC Der deutsche KVM Hersteller Guntermann & Drunck gibt seine Messeteilnahme auf der IBC bekannt. Die Fachmesse für den Broadcast-Bereich findet vom 12. bis 16. September 2008 in Amsterdam statt. Guntermann & Drunck präsentiert KVM Extender und -Switches für alle Bereiche des Broadcasts vom Studio, über den Serverraum, die Außenübertragung bis zum Ü-Wagen. Mit multiplattformfähigen KVM Extendern werden laute, störende Rechner aus sensiblen Umgebungen wie dem Studio oder der Post-Production ausgelagert. Teures Rechner-Equipment wird im klimatisierten und zugriffsgeschützten Technikraum...

02.09.2008: | |

Raritan: Einzigartiger Zwei-Benutzer Cat 5 KVM Switch für "Lights-Out" Zugriff auf Serverräume

Server-Zugriff rund um die Uhr bis hinein ins BIOS, ohne dass sich der Administrator unmittelbar am Gerät befindet – ein Muss auch für kleine und mittelständische Unternehmen. Daher hat Raritan jetzt seine KVM-Produktlinie um einen CAT5-KVM-Switch um ein neues Gerät erweitert, die sich besonders für diese Unternehmen eignen. Der neue MasterConsole CAT KVM Switch unterstützt jetzt zwei gleichzeitige, einander nicht blockierende Benutzer-Sitzungen. Damit erhöht sich für den Administrator die Flexibilität beim Zugriff, er muss nicht unnötig lange warten, bis ein Kollege seine Sitzung beendet hat. Der Vorteil der Konsole:...

Emarson IT Solutions Pvt. Ltd. wird zum offiziellen Minicom Advanced Systems Repräsentant für Indien ernannt

Jerusalem, Israel (16. Juli 2008) - Minicom Advanced Systems (http://www.minicom.com/index_ger.htm), der Weltmarktführer für Digital Signage Distributions- und Verteilungslösungen und Emarson IT Solutions Private Limited (http://www.emarsonindia.com/) haben eine Vereinbarung unterzeichnet, die Emarson als offiziellen Repräsentanten für Indien bestätigt. „Emarsons Kompetenz für Indien ist ausgezeichnet und wir sind auf einer hohen Vertrauensebene. Das passt zu unserem langfristigen Engagement in Indien, das für uns ein strategischer Schlüsselmarkt ist. Das Business für Digital Signage in Indien ist bereit für Minicoms...

Minicom präsentiert auf der Interop 2008 die anstehenden KVM Neuheiten

Zürich, Schweiz (30. April 2008) – Minicom Advanced Systems (http://www.minicom.com/index_ger.htm), ein führender Entwickler von KVM switch (http://www.minicom.com/kvm_ger.htm) Erweiterungstechnologie, stellt 4 bald erscheinende Neuheiten auf der diesjährigen Interop Show in Las Vegas, vom 27. April zum 2. Mai vor. Die Neuheiten umfassen die Bereiche Rack Management, Multi-User-KVM IP-Switches, Power Management und Zentralisierte Management-Systeme. Die neuen Produkte werden gemäss Minicoms Real Needs™ (dt. tatsächlicher Bedarf) Initiative entwickelt, die sich darauf konzentriert, die vorhandene KVM Legacy-Infrastruktur zu behalten. Real...

Inhalt abgleichen