kunstwerk

SRH Hochschule Hamm erhält einmaliges Gemälde des Heinrich-von-Kleist-Forums Bereits 2012 hatte die Hammer Künstlerin Ute Hoesc

Bereits 2012 hatte die Hammer Künstlerin Ute Hoeschen das Auditorium (größter Hörsaal der Hochschule), den Aufenthaltsraum der Studenten und den Lichthof in der ersten Etage der SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm im Heinrich-von-Kleist-Forum mit insgesamt drei großformatigen Gemälden und einem Diptychon künstlerisch aufgewertet. Jetzt hat Frau Hoeschen ein neues Gemälde erstellt und der Hochschule zur Verfügung gestellt, das das Heinrich-von-Kleist-Forum in einem ganz neuen und vor allem künstlerischen Licht zeigt. „Wir freuen uns sehr, dass Frau Hoeschen zum 5jährigen Bestehen des HVK und zum 10jährigen Jubiläum der Hochschule ein Motiv gewählt hat, dass das Gebäude, in dem wir sehr zufrieden sind, so einmalig in Szene gesetzt hat“, so SRH-Geschäftsführer Steffen Bruckner. 2012 hatte Bruckner mehr als 100 Bilder gesichtet, bevor er sich für die den Strukturwandel darstellenden Motive „Kokerei Hansa“, „Die...

Stählerne Kunst am Müritz-Ufer

Stählerne Kunst am Müritz-Ufer Nach einer Vorlage des GrafikPeter hat SCHORISCH Magis den Flößer erschaffen / Attraktion für Waren (k-w). Die Stadt Waren ist um eine Attraktion reicher. Am Ufer der Müritz steht ein eiserner Geselle. „Der Flößer“ heißt das Kunstwerk, das in der Stahlschmiede von SCHORISCH Magis entstanden ist. Die Vorlage für den Stahlschnitt schuf Roman Peter; die Karstädter sorgten für die Realisierung seiner Idee. Eigentlich sind die Mitarbeiter des modern aufgestellten Industrieunternehmens eher die Männer für die ganz großen Projekte. Sie sanieren historische Drehbrücken, bauen Fischaufstiegstreppen oder erneuern Dammbalken und Wehre. „Für die Erschaffung eines Kunstwerks Hand an zu legen, ist für uns eine völlig neue Dimension“, sagt Projektleiter Bernd Westphal. Der digitalisierte Entwurf vom GrafikPeter aus Güstrow diente ihnen als Vorlage für die vier Meter hohe Skulptur aus COR-TEN...

Einladung zur Stolperstein-Matinee am 9. November 2014 in Berlin

Berlin, 07.11.2014 - Am 9. November 2014 geht es bei der Matinee der Peira – Gesellschaft für politisches Wagnis e.V. um eine Einordnung der Stolpersteine als eine neue Form der Gedenkkultur "Die Stolpersteine sind", so die Autorin Dr. Petra Fritsche, "Mahnmal, Kunstwerk und Geschichtsprojekt." Bei der Spurensuche nach dem Lebensweg eines NS-Opfers, für das man einen Stolperstein legen will, werden sowohl NS-Dokumente als auch Dokumente der Entschädigungs- und Rückgabeakten gelesen. Dabei erfährt man von der Ausgrenzung, Ausplünderung und Deportation des Opfers und auch, aufgrund welcher Gesetze und Verordnungen dies geschah. Wenn man hiervon Kenntnis erhält, verweist das ebenfalls auf die anderen Opfer beziehungsweise Opfergruppen. Die Dokumente, Fotos, Erlebnisberichte in den Archiven geben gleichzeitig einen Einblick darein, wie viele Bürger von diesen Ausplünderungen, Verwertungen und Deportationen wussten, d.h. wie umfassend die gesellschaftliche...

Leinwandbilder bringen neues Flair in die Wohnung

Um der Wohnung fix mal neuen Charme zu verleihen, reichen oft schon ein neuer Farbanstrich und dazu die eine oder andere Änderung der Dekoration. Einfach und schnell geht das mit Leinwandbildern auf Keilrahmen. Denn diese können via Internet bestellt und einfach aufgehangen werden – ohne Rahmen, und ohne großen Aufwand. Die Motive sind so vielfältig, wie der Geschmack der Wohnungsbesitzer – nahezu grenzenlos. Die Wirkung von Farben für das Gemüt Nicht nur die Motivauswahl an sich in sehr groß – bei den Bildern geht es vor allem um die Farbgebung. Diese gibt dem Raum ein ganz neues Flair. Die Wirkung von Farben ist altbekannt,...

Ihr Portrait als Kunstwerk! Originelle Fotogeschenke, Art Schule

Sie schauen über den Tellerrand und experimentieren gerne? Ich setze Ihr Foto um ein unvergleichliches Pop Art Kunstwerk- Portrait! Originelle Fotogeschenke. Die Stilrichtungen: Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Poster, Comic und viel mehr, auch auf Ihre persönliche Wünsche! Portraitsession, Sublimation-Fotodruck, Art Schule. www.artsalon-create.de Art Schule bei Art Salon Create in Köln-Deutz gibt Ihnen das, was eine kreative Person für Ihre weitere Entwicklung braucht, um sich zu ausweisen! Fotounterricht: Kamera Behandlung, Photoshop. Sprachunterricht: Englisch, Deutsch als Fremdsprache, Russisch. Musikunterricht: Klavierunterricht,...

Marco Mehn vollendet „Big Five“-Zyklus - Weltpremiere in München

Glashütten, 27. November 2013. Weltpremiere feiert in München am 27. November der „Big Five“-Zyklus des Ausnahmekünstlers Marco Mehn. Vor kurzem wurde er in 3sat in der Dokumentation „Markt.Macht.Kunst“ vorgestellt als einer, dem es gelungen ist, sich ohne Galeristen nachhaltig in der Liga der gefragtesten europäischen Künstler zu etablieren. 80 seiner Werke stellt er vom 27. November bis zum 1. Dezember 2013 auf dem Messegelände München (Halle A2, Stand 567) aus, darunter sein soeben vollendeter Zyklus „The Big Five“. „The Big Five“ ist ein Begriff aus der Jagd und trifft kongenial die neue Motivfolge in Marco...

Wandmalerei - Kunstwerke mit Persönlichkeit - Lichtschachtmalereien auf Sylt

Das neue Buch „Die Wandmalerei in den Lichtschächten von Sylt“ von Günter Woost stellt ein Einführung in ein weithin unbekanntes Gebiet der Kunst - der Wandmalerei - dar. Ein Kunstband über Aufwertungsstrategien von Räumen und das Geheimnis, wie sich Raumgefühle verändern lassen. Für Sylt sind sie typisch: Lichtschächte. Ebenso Lichtschachtmalereien. Um Räumen auch im Keller eine besondere Behaglichkeit zu geben. Was diese besondere Kunstform ausmacht, wie Räume durch Malereien Weite bekommen und welche künstlerische Aufwertungsstrategien es gibt, verdeutlicht Günter Woost in seinem jüngst veröffentlichten Buch...

Kunstwerke mit Persönlichkeit - Lichtschachtmalereien auf Sylt

Das neue Buch „Die Wandmalerei in den Lichtschächten von Sylt“ von Günter Woost stellt ein Einführung in ein weithin unbekanntes Gebiet der Kunst - der Wandmalerei - dar. Ein Kunstband über Aufwertungsstrategien von Räumen und das Geheimnis, wie sich Raumgefühle verändern lassen. Für Sylt sind sie typisch: Lichtschächte. Ebenso Lichtschachtmalereien. Um Räumen auch im Keller eine besondere Behaglichkeit zu geben. Was diese besondere Kunstform ausmacht, wie Räume durch Malereien Weite bekommen und welche künstlerische Aufwertungsstrategien es gibt, verdeutlicht Günter Woost in seinem jüngst veröffentlichten Buch...

Art4living präsentiert Evolution4Ever: Premiere für Marco Mehns neuen 4D-Space Frame auf der Luxury, please 2011 in Wien

Glashütten (Taunus)/Wien, 15. November 2011. Mit einer Höhe von 1,60 m und einer Breite von 2,60 m zieht Marco Mehns neuer 4D-Space Frame „Evolution4Ever“ alle Blick auf sich. Davon können sich vom 18. bis 20. November 2011 die Besucher der diesjährigen Ausgabe der „Luxury, please“ in der Wiener Hofburg überzeugen: Dort feiert das spektakuläre Kunstwerk Premiere. Daneben gibt es an Marco Mehns Stand eine Auswahl der Werke zu bestaunen, mit denen der international bekannte Edelstahlkünstler im April schon die High Society auf der TOP MARQUES in Monaco begeisterte. Bereits zum vierten Mal gehört Marco Mehn zu den Ausstellern...

Nashorn trifft Totenschädel: Marco Mehns neue Werke feiern Premiere auf der Wohndesign 2011 in Wien

Glashütten (Taunus)/Wien, 4. Oktober 2011. Auch dieses Jahr wartet der Edelstahlkünstler Marco Mehn auf der „Wohndesign“ vom 13. bis 16. Oktober wieder mit zwei spannenden Premieren auf: In der Hofburg zeigt er neben anderen Werken und den spektakulären 4D-Space Frames an seinem Stand (Festsaal/Stand 50) erstmalig seinen Totenkopf-Space Frame „Resurrection“ sowie das erste Bild der neuen „The Big Five“-Kollektion: „The Glowing Rhino“ in Öl, ein intensives Farbspiel in Rot und Schwarz. Seit Jahren ist Marco Mehn der „Wohndesign“ in Wien treu – als Aussteller und als Fan der schönen Welt des Wohnens und des...

Inhalt abgleichen