kunstmalerei

GOUTAM GHOSH – Reptiles

Das Kunsthaus Hamburg zeigt europaweit die erste institutionelle Einzelausstellung des Künstlers Goutam Ghosh. Mit seiner Malerei gelingt es ihm, die unterschiedlichen Einflüsse traditioneller indischer Philosophien und rational geprägter Wissenschaften in eine eigenständige und poetische Bildsprache zu überführen, die sich zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit bewegt. Seine detailreichen, gestischen, manchmal zeichenhaften Malereien stehen in einem engen Verhältnis zu unterschiedlichen Disziplinen wie Religion, Magie, Geologie, Archäologie, Kunst, Musik und Mathematik. Einen direkten und wichtigen Bezug findet Ghosh in den Texten des indischen Gelehrten Kaustubh Das, der sich aus einer gegenwärtigen Perspektive mit der indischen Philosophieströmung des Tantra befasst – der Lehre vom Bewusstsein als Grundlage sowohl des menschlichen Denkens als auch des Handelns. So, wie die gedanklichen Referenzen des Künstlers in der Tradition...

FourPlay @ 30works

Sneak Preview 11. Februar 2017, ab 14:00 Uhr Realismus 3.0: Mit „Fourplay“ präsentiert 30works eine neue Generation zeitgenössischer Künstler, die sich explizit auf das Zeichnen und Malen als Ursprung und Essenz des künstlerischen Ausdrucks berufen – und mit dem Spiel um Wirklichkeit, Illusionen und Emotionen eine neue Form von Bildwahrheit implementieren... Dabei variieren Rainer Augur, Benjamin Burkard, Max Gärtner und David Uessem ihre jeweilige Konnotation von Realismus, den sie wahlweise mit verfremdenden, hybridisierenden oder abstrahierenden Elementen aufbrechen. Um so einen neuen Anspruch an den Begriff der Bildwirklicheit zu erheben. Denn beim gemalten Bild geht es nie um einen greifbaren, tatsächlichen Wahrhaftigkeitsanspruch, sondern immer um die individuelle Perspektive – sowohl auf Seiten des Künstlers, als auch auf denen des Betrachters. Die wahre Macht des Bildes gründet auf den Emotionen, die es entfacht. Indem...

Atelier Zeichenfuchs - Geschenkidee zu Weihnachten

Weihnachten - das Fest der Familie Was bedeutet eigentlich die Weihnachtszeit für die Menschen? Das Fest ist erstmal ein Zeitraum im Jahr, an dem meist die komplette Familie vereint ist und vereint Zeit in Ruhe und Besinnlichkeit genießt. Zu Weihnachten sieht man somit, wer zum engsten Verwandtenkreis zählt. Natürlichwerweise ist es somit auch ein Fest der Liebe. Die Menschen um sich herum haben zu können, die am engsten ans Herz gewachsen sind, zeichnet die Vorfreude auf die Tage jedes Jahr besonders groß aus. Nicht zuletzt aus diesem Grunde spricht man schon knapp einen Monat vor dem 25.12 von der Vorweihnachtszeit. Die unzähligen Weihnachtsmärkte und die unterschiedlich dekorierten Geschäfte in den Ladenstraßen kündigen die Frohe Zeit bereits im November an. Ein individuelles Geschenk zu Weihnachten Beim Stöbern nach dem passenden Weihnachtsgeschenk wird man kaum alleine gelassen. Sowohl in den Einkaufspassagen wie auch...

Happy Birthday, Zeichenfuchs!

Das Kunstatelier „Zeichenfuchs“ feiert ersten Geburtstag! Die Künstlergruppe „Zeichenfuchs" geht am 20.09.2012 online. Nach mehreren Monaten intensiver Organisation entstand aus einer einfachen Vision zweier junger Artisten ein neues Forum für realistische Zeichnung. Interessenten aus ganz Deutschland können seit dem 20.September des Vorjahres ihre liebsten Fotos in hochwertige Bleistiftzeichnungen umwandeln. Mit Begeisterung wurde das Angebot angenommen. In kürzester Zeit folgten eine Facebook- und GooglePlus-Präsenz, die sich schnell zu beliebten Kommunikationskanälen im world-wide-web entwickeln konnten. In regelmäßigen...

Erfolgreiche Kunstauktionen im Hause Van Ham

Moderne Kunstauktionen Seit jeher ist Kunst ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur. Sie widerspiegelt unsere Gedanken, unsere Gefühle, unsere Geschichte – vermittelt, was Worte nicht auszudrücken vermögen. Egal, ob es sich um die stille Verträumtheit eines romantischen Gemäldes oder die exzessive Hingabe eines Aktionskünstlers in seinen Werken handelt, Kunst schafft es, uns an einer Stelle in unserem Herzen zu berühren, die von nichts Vergleichbarem erreichbar ist. Daher widmet sich der traditionelle Familienbetrieb Van Ham, gegründet von der Kölner Kunsthistorikerin Carola Van Ham, liebevoll seinen Kunstauktionen,...

ZWIESPRACHE - Ausstellung von Axel Teichmann

Der Kunstverein Gauting präsentiert vom 02. Februar bis 10. März 2013 den Stuttgarter Künstler Axel Teichmann in der Ausstellung ZWIESPRACHE. Axel Teichman, geboren 1974, studierte 1998 bis 2004 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart – unter anderem bei den Professoren Moritz Baumgartl, Christoph Brudi, Günter Jacki, Niklaus Troxler und Alfred Seiland. Nach seinem Studium wurden seine Arbeiten bereits in zahlreichen Museen, Kunstvereinen, städtischen sowie privaten Galerien in Deutschland, der Schweiz und den USA gezeigt und feierten dort große Erfolge. In den zum Teil großformatigen Acrylgemälden und Zeichnungen...

Neu! Josef Hader philosophiert in der Freidenker Galerie über Scheidung

Die Freidenker Galerie von Rainer Ostendorf zeigt, wie einfach und lustig Philosophie sein kann. Sie zeigt viele lustige Bilder, Videos, Zitate und Sprüche. Neben Hagen Rether und Helge Schneider ist nun auch Josef Hader in der Freidenker Galerie mit einem Videobeitrag vertreten. In der Galerie "Mann und Frau" philosophiert er über Ehe und Scheidung - ein lustiger Beitrag der viel Vergnügen bereitet. Die von Rainer Ostendorf im März 2012 geründete Freidenker Galerie zeigt mehr als 300 Bilder mit Weisheiten und lustigen Sprüchen zu verschiedenen Themen. Von Sokrates bis Sloterdijk, die Gedanken vieler Philosophen werden zwischen...

Bremer Studenten untersuchen Einfluss sozialer Netzwerke auf Kunst

Bremen, 11. Juli 2012 - Haben Sie schon einmal ein tolles Musikvideo auf YouTube oder Vimeo angeschaut und begeistert an Freunde weiter gesendet? Und haben Sie sich dann auch Kopf schüttelnd gefragt, wie ein bisher unbekannter Musiker in wenigen Tagen zu Millionen Seitenaufrufen kommt? Inwieweit solche Phänomene auch auf andere kreative Menschen wie talentierte Hobby-Maler, Bildhauer oder Fotografen zutreffen, untersuchen die beiden Bremer Bettina Luers und Florian Althans. Die beiden Studenten im berufsbegleitenden Studiengang Medienwirtschaft forschen anhand einer Studie, wie soziale Netzwerke von künstlerisch tätigen Menschen...

Neue Ausstellung in der online-galerie Freidenker - was ist Liebe?

Biologisch gesehen ist Liebe Unsinn. Das sagt Richard David Precht. Die www.freidenker-galerie.de hat die Frage "was ist Liebe" zum Thema einer neuen Ausstellung gemacht. Der in München lebende Autor und Maler Rainer Ostendorf stellt in seiner Freidenker Galerie viele neue Bilder aus. Mit viel Humor und vielen Zitaten von Philosophen, Wissenschaflern und Künstlern gibt er lustige Antworten auf die schwierige Frage. Seine gemalten Freidenker sprechen sehr locker über das Thema. Mehr als 300 lustige Acrylbilder mit witzigen Sprüchen zeigt der Künstler in seiner vor zwei Monaten gegründeten Galerie. Von leselupe.de bekam er das Lob...

Ausstellung RAUMKONTROLLE in Berlin vom 5. Mai - 2. Juni 2012 von Axel Teichmann

Stuttgart, im März 2012 AXEL TEICHMANN RAUMKONTROLLE Der Stuttgarter Künstler Axel Teichmann eröffnet seine Ausstellung RAUMKONTROLLE in der Galerie asme, Berlin am 4. Mai 2012. Hier zeigt der 38-jährige aktuelle Malerei auf Leinwand und experimentelle Arbeiten auf Acrylglasplatten, die er in mehreren Ebenen schichtet sowie Skulpturen aus Acrylglas. „Sein Forschungsobjekt ist der Mensch, der sein altes Rollenverständnis verloren hat – und damit scheinbar auch seine Sprache“, schreibt der Stuttgarter-Zeitungs-Autor Ludwig Laibacher über die Arbeiten von Axel Teichmann. In den Gemälden von Teichmann steht in der...

Inhalt abgleichen