kreditkarte

GlobalPayer ist erneut nach 2010 und 2011 nunmehr auch im laufenden Geschäftsjahr 2012 zum günstigsten Forex-Anbieter avanciert. Eine Vielzahl an Vergleichen unter herkömmlichen Forexanbietern macht deutlich, dass nach den Studien der GlobalPayer AG (www.ecn-forex.net), der amerikanisch-britische Dienstleister für Finanzdienstleister sowohl bei den Spreads auf das zum Vergleich zugrunde liegende Hauptwährungshandelspaar EURUSD den ersten Platz belegt, als auch im Direktvergleich für Managed Accounts (ab 250 USD) die niedrigste Investmentsumme der Kundschaft der angebundenen Finanzdienstleister, Makler, Versicherungsagenten und...

Der Dienstleister für Finanzdienstleister, Introducing Broker, Makler und Finanzvermittler, die GlobalPayer AG konnte zum Ende des ersten Quartals 2012 ihre marktbeherrschende Stellung als führende Online Forex Trading Plattform deutlich ausbauen. „Das erste Quartal Jahr 2012 war in der Anzahl der vermittelten Konten sowie der Entwicklung der angeschlossenen Vertriebspartnerzahlen das Beste der Geschichte“, so Dr. Adalbert Brandfass, der als Chief Coordinator des bankabgesicherten Forexhandels und beratendes Mitglied der Geschäftsführung agiert. Als Gründe für die steigende Akzeptanz bei Vertriebspartnern führte Dr....

18.03.2012: |
Diese Frage kann jeder Verbraucher nur für sich selbst beantworten, denn eine Kreditkarte sollte grundsätzlich auf das eigene Nutzungsverhalten abgestimmt sein. Zu den bekanntesten Kreditkarten zählen wahrscheinlich die Visa- und die MasterCard, auch wenn es zahlreiche weitere Angebote auf dem Finanzmarkt gibt. So gibt es zwischenzeitlich bereits Kreditkarten, welche kostenlos angeboten werden, aber auch Kreditkarten, welche mit speziellen Versicherungen oder Bonusprogrammen verbunden sind. Nicht selten bekommt der Verbraucher bereits bei der Eröffnung eines Girokontos, eine Kreditkarte als Mehrwert angeboten. Prinzipiell gehören...

12.03.2012: | |
Eine Visa Karte gehört neben Mastercard und American Express Kreditkarten zu den am häufigsten bestellen Kartenzahlungsmitteln weltweit. Man benötigt sie, um Rechnungen im Alltag oder auf Reisen bargeldlos zu begleichen, Bestellungen oder Reisebeuchungen im Internet zu bezahlen oder um weltweit Bargeld am Geldautomaten abzuheben. Eine Visa Karte ist in verschiedenen Kartentypen erhältlich, die im Regelfall auf bestimmte Zielgruppen zugeschnitten sind. Als Basis kann man die Standard Visacard bezeichnen, die neben den kartenüblichen Funktionen optionale und teils inklusive Versicherungen bereithält sowie Rabattleistungen in verschiedensten...

Aufgrund immer strikterer Auflagen beim Finanzdienstleistungsvermittlungsgeschäft und die damit verbundene Offenlegung von Vermittler- und Kundendaten für Dritte kehren immer mehr in Deutschland ansässige Introducing Broker, Vermittler, Finanz- und Vermögensberater den vor Ort ansässigen Instituten und Wertpapierhandelshäusern den Rücken. Dr. Adalbert Brandfass, FX Chief Coordinator der GlobalPayer, wertete am gestrigen Abend bei der Informationsveranstaltung „FXperts“ in Frankfurt am Main die vom Unternehmen in Auftrag gegebene Studie aus, die belegt, dass deutsche Finanzdienstleister aufgrund nicht überschaubarer Haftungsrisiken...

Ratingen, Februar 2012. Der Ratinger Zahlungsdienstleister easycash, ein Unternehmen der Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 - ING), hat nach erfolgreicher Abnahme und Zulassung durch die Deutsche Kreditwirtschaft das neueste Release seines electronic cash-Betreiberrechners in den produktiven Einsatz übernommen. Als erster Netzbetreiber in Deutschland hat die easycash GmbH unter anderem damit auch die Basis dafür geschaffen, in Zukunft die kontaktlose Bezahlfunktion girogo anbieten zu können. Die Autorisierungszentrale VÖB-ZVD der Deutschen Kreditwirtschaft hat den electronic cash-Betreiberrechner der easycash mit dem neuen...

Die Kreditkarte ist mittlerweile ein weit verbreitetes und beliebtes Zahlungsmittel in Deutschland. Neben der herkömmlichen EC-Karte wird immer öfter die Kreditkarte für das bargeldlose Bezahlen an der Kasse oder im Lokal verwendet. Sie ist außerdem ein sehr praktischer Begleiter auf Reisen in und außerhalb der EU. Sie bietet nicht nur den Vorteil, dass man kein Bargeld in der passenden Währung dabei haben muss, sondern der Wechselkurs für ausländische Währungen ist häufig um einiges besser als bei lokalen Wechselstuben und ortsansässigen Banken. Aber schon bei der Reise zum Urlaubsort, kann der Kreditkartenkunde profitieren....

Der erste deutschsprachige ECN Forex Dienstleister für den bankabgesicherten Echtzeitdevisenhandel, der ausschließlich für Finanzdienstleister, Makler und Vermögensverwalter tätig ist, schloss am 14.02.2012 einen Vertrag, der die Zusammenarbeit mit Agenten, Beratern und Introducing Brokern auf ein neues Niveau bringt. Die in den USA und London ansässige Gesellschaft, GlobalPayer AG LLC, konnte die Vertragsunterzeichnung zum MasterCard Implementing am heutigen Tage bestätigen und ist ab sofort in der Lage, sämtliche Rebates, Vergütungen und Kommissionen, die Finanzpartner mit der Gesellschaft gemeinsam erwirtschaften, auf...

Es gibt kaum ein Geschäft oder einen Onlineshop, wo man nicht per Kreditkarte bezahlen kann. Ob man seinen Urlaub im Internetportal bucht, einen Shopping-Tag mit der Freundin unternimmt oder im Elektrogroßhandel einen neuen Fernseher erwirbt, überall ist die Kreditkarte ein praktischer Begleiter. Die offene Saldo wird nach durchschnittlich vier Wochen abgebucht. Da sie einen großen finanziellen Spielraum lässt, wird sie oft und gerne verwendet. Leider kommt nicht selten im Folgemonat das böse Erwachen, wenn die Kreditkartenrechnung um einiges höher ist als erwartet. Neben klassischen Kreditkarten gibt es auch die Möglichkeit,...

Die Kreditkarte ist eines der am meisten verwendeten Zahlungsmittel auf der ganzen Welt. Es gibt beinahe unzählige verschiedene Angebote, welche unterschiedliche Leistungen bieten und sich auch durch ihre Gebühren voneinander abheben. Je nach Verwendung und gewünschten Zusatzleistungen besteht auch die Möglichkeit, eine gebührenfreie Kreditkarte zu benutzen. Mit dem sogenannten „plastic money“ kann man online und in Geschäften bezahlen sowie Bargeld beheben. Da die Kreditkartenrechnung einmal monatlich abgebucht wird, gewinnt man finanzielle Freiheit. Besonders im Internet ist die Verwendung der Kreditkarte äußerst praktisch....

Inhalt abgleichen