konstanz

Weiterbildungsexperte Martin Stieger ist neuer Rektor der Allensbach Hochschule

Die staatlich anerkannte Allensbach Hochschule (Konstanz) hat Dr. Dr. Martin Stieger zum neuen Rektor berufen. Er folgt auf Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer, dessen Amtszeit im Dezember endet. Die privat geführte Allensbach Hochschule in Konstanz hat einen neuen Rektor. Der Österreicher Dr. Dr. Martin Stieger, seit 2017 als Professor für Berufsbildung und Wirtschaftspädagogik an der Allensbach Hochschule tätig, folgt auf Prof. Dr. Martin Reckenfelderbäumer, der nach dem Ende seiner Amtszeit an eine Hochschule in Norddeutschland wechselt. "Wir freuen uns, dass wir mit Martin Stieger einen akademisch und unternehmerisch sehr aktiven, international bestens vernetzten Wissenschaftler für das Amt des Rektors gewonnen haben. Martin Stieger bringt profundes Wissen in seinem Fachbereich, bei allgemeinen wirtschaftlichen Zusammenhängen und der beruflichen Weiterentwicklungen von Studierenden mit. Das sind Kompetenzen, die für uns als wirtschaftswissenschaftlich...

Allensbach Hochschule: Neue Vertiefungsrichtung "PR- und Kommunikationsmanagement"

An der staatlich anerkannten Allensbach Hochschule unterrichtet der Journalist, Berater und wissenschaftliche Publizist Prof. Dr. Patrick Peters ab sofort PR, Kommunikation und digitale Medien. Die privat geführte, staatlich anerkannte Allensbach Hochschule in Konstanz hat das Professorenkollegium erweitert und eine neue Vertiefung etabliert. Durch die Berufung von Dr. Patrick Peters als Professor für PR, Kommunikation und digitale Medien bietet die Hochschule ab sofort innerhalb des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaftslehre Online die Vertiefungsrichtung PR- und Kommunikationsmanagement (https://www.allensbach-hochschule.de/bachelor/pr-und-kommunikationsmanagement/) an. Patrick Peters (37) hat nach seinem geisteswissenschaftlichen Studium und anschließender Promotion eine journalistische Ausbildung absolviert, war jahrelang in verantwortungsvollen Positionen in Redaktionen tätig und arbeitet seit vielen Jahren als freiberuflicher Berater...

Allensbach Hochschule bietet "Personalführung für Manager" an

Gute Mitarbeiter sind das beste Kapital eines Unternehmens. Die wirtschaftswissenschaftlich orientierte Allensbach Hochschule bietet das Zertifikat "Personalführung für Manager" an. New Work, Employer Branding, agiles Arbeiten, Fachkräftemangel und Co.: Viele Entwicklungen der Wirtschaft haben mit Fragen rund um die Mitarbeiter zu tun. In so gut wie allen Organisationen sind gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter das wichtigste Kapital - und daher ist Personalführung eine herausragende Aufgabe für Manager. Denn nur durch eine professionelle Personalführung können die Mitarbeiter an das Unternehmen gebunden und langfristig weiterentwickelt werden. Das wiederum ist entscheidend für die Zukunft eines Unternehmens. Eine Gallup-Studie hat gezeigt: Schlechte Führungskräfte senken die Wettbewerbsfähigkeit und kosten die deutsche Wirtschaft bis zu 105 Milliarden Euro im Jahr. Diesen Mehrgewinn könnten Unternehmen also durch gute Mitarbeiterführung...

Studium im Wirtschaftsschutz: Allensbach Hochschule und ASW Akademie kooperieren

Wirtschaftsschutz und Unternehmenssicherheit werden immer wichtiger. Aus diesem Grund kooperieren die Allensbach Hochschule und die Akademie für Sicherheit in der Wirtschaft AG in Essen. Cyber-Risiken, Entführungen von Mitarbeitern sowie generell eine Verschärfung der Sicherheitslage in vielen Weltregionen, Ausspähversuche und Wirtschaftsspionage, globaler Terrorismus: In den vergangenen Jahren haben vielfältige Gefahren die Gesellschaft und damit auch die Wirtschaft erreicht, die der weniger kundige Beobachter eher in Hollywood als in Berlin und Hamburg, London und Paris, Amsterdam und Mailand vermuten würde. Dabei wird die Gefährdungslage...

Bilanz der deutschen Spielbanken 2018: Talsohle durchschritten mit 13 Prozent Wachstum

Mit 13 Prozent Plus 2018 beim Bruttospiel-Ertrag und 2 Prozent mehr Besucher wachsen deutsche Spielbanken kontinuierlich auf Zehn-Jahres-Hoch Im jetzt abgeschlossenen Geschäftsjahr 2018 wuchs der Bruttospielertrag (BSE) der staatlich-konzessionierten Spielbanken in Deutschland gegenüber dem Vorjahr um 12,83 Prozent. Er stieg auf 684,841 Mio. Euro (2017: 606,978 Mio. Euro.) Damit erreichte er die beste Notierung seit 2008. Der BSE gibt einen Wert an, der dem Umsatz vergleichbar ist: Einnahmen minus Gewinne, die regelmäßige Differenz zwischen den Spieleinsätzen und den Gewinnen der Spielenden. Auch die Zahl der Besucher stieg 2018...

PREISWERT ÜBERNACHTEN AM BODENSEE: DAS NEUE B&B HOTEL KONSTANZ

Hochheim am Main (B&B HOTELS GmbH – 24. Mai 2016) – Gestern eröffnete in Konstanz das erste B&B Hotel am Bodensee und damit das 82. B&B Hotel in Deutschland. Konstanz ist in jedem Fall eine Reise wert – nur die Ausweispapiere sollten bei einem Besuch der sogenannten „Stadt zum See“ nicht vergessen werden, denn durch Konstanz verläuft die Grenze zur Schweiz – teilweise zwischen einzelnen Häusern und Straßen hindurch. Direkt am Bodensee gelegen, erfreut sich die Stadt Konstanz nicht nur im Sommer großer Beliebtheit. Neben der sehenswerten Altstadt und dem Bodensee, gibt es zahlreiche weitere Ausflugsmöglichkeiten....

Frühjahrsputz fürs Gemüt

Der Frühling ist eine magische Zeit. Er steht für Erneuerung. Die Natur wird bunter, die Tage länger - doch auch die Taktung im Alltag wird schneller. Wer sich selbst ab und zu Auszeiten gönnt, erneuert seine Kräfte und erhält sich über den Jahresverlauf Leichtigkeit und Frische des Frühlings. Morgensonne blinzelt ins Zimmer, Vogelgezwitscher dringt durchs geöffnete Fenster. Jetzt raus auf den Balkon und im Tag ankommen. Bunt präsentiert sich die Unterseeregion. Obstbäume blühen von Weiß bis Pink. Über die ruhige Seeoberfläche schweift der Blick hinüber zur Insel Reichenau und zu den scharfen Kanten der Schweizer...

Kurztrips am Bodensee

Luxus für die Frauenfreundschaft Kurzurlaub mit Wellness und Shopping und das alles gemeinsam mit der besten Freundin erleben - dazu bleibt viel zu selten Zeit. Doch jetzt kombiniert ein neues Urlaubsangebot am westlichen Bodensee, was Frauen wollen. Wer im Hotel Gasthaus Hirschen auf der Halbinsel Höri zur Ladies Time eincheckt, bucht zu zwei Übernachtungen im komfortablen Doppelzimmer mit Panorama-Seeblick, Feinschmeckermenüs, Wellnessoase und Anwendungen auch zwei Shopping-Gutscheine für Konstanz und Radolfzell dazu. Das Arrangement ist wochentags ganzjährig mit Seeblick ab 351,00 Euro pro Person buchbar, alternative Unterkunft...

Am Bodensee in Einklang kommen

Wem zum Jahresende die Puste ausgeht, wer sich beim Spagat zwischen Arbeit und Familie aufreibt und sich neu justieren möchte, findet in Hegne am westlichen Bodensee einen passenden Rückzugsort. Oft genügt ein Wochenende, um durchzuatmen, die Akkus aufzuladen, um still zu sein und Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Stimmt das Umfeld, fällt es leicht, sich ganz auf sich selbst zu konzentrieren. Die beschauliche Kulturlandschaft am westlichen Bodensee bildet den idealen Rahmen dafür. Mitten in dieser Idylle liegt das Kloster Hegne der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz. Mit dem Hotel St. Elisabeth hat der...

22.06.2015: | | | |

Konstanz im Zeichen von Jan Hus

Während des Konstanzer Konzils reiste der Theologe und Reformator Jan Hus aus Böhmen an, um sich gegen den Vorwurf der Ketzerei zu verteidigen. Am 6. Juli 1415 wurde er auf dem Scheiterhaufen verbrannt, seinen Weggefährten, Hieronymus von Prag, ereilte ein Jahr später das gleiche Schicksal. Rund um Hus 600. Todestag widmen sich viele Veranstaltungen und Kunstprojekte diesem Ereignis. Ein feierlicher Gedenkakt am 3. Juli im Konzilgebäude und ein ökumenischer Gottesdienst am 6. Juli im Konstanzer Münster zählen zu den Höhepunkten des Hus-Gedenkens im Rahmen der "Taborer Wochen" vom 28. Juni bis 12. Juli. Die traditionelle Kranzniederlegung...

Inhalt abgleichen