kommunalwahl

Oberbürgermeister-Wahl in Wilhelmshaven: "Herr Tjaden wird beschissen"

"Herr Tjaden wird beschissen." Sagt eine Wilhelmshavenerin. Ein Mann, der sich zu der Diskussionsrunde gesellt, wird gefragt: "Wollen Sie ihm nicht eine Unterschrift geben?" "Kann ich nicht", antwortet der Mann. Er habe bereits einen anderen Kandidaten unterstützt. Ein Nachbar sei deswegen bei ihm gewesen. "Und wen haben Sie unterstützt?" Will die Runde wissen. Diese Frage kann der Mann nicht beantworten. "Das weiß ich nicht", sagt er. Die Hauptsache jedoch sei: "Der Menzel ist weg." Menzel heißt mit Vornamen Eberhard und ist noch Oberbürgermeister von Wilhelmshaven. Diesem Sozialdemokraten hat die "Tageszeitung" vor...

Oberbürgermeisterwahl in Wilhelmshaven: CDU-Kandidat hat nie eine Postkartenaktion gestartet?

41 000 Postkarten hat der Oberbürgermeisterkandidat der Wilhelmshavener CDU verschickt. Stand am 21. Mai 2011 in der "Wilhelmshavener Zeitung". Ein Artikelauszug: "Schließlich seien die Politiker für die Bürger da – und nicht umgekehrt. „Viele Menschen haben den Eindruck, dass ihre Meinung ohnehin nicht sonderlich gefragt ist. Das sorgt für Politikverdrossenheit und dafür, dass die Wahlbeteiligung so gering ist“, so Wagner. Mit der Postkarten-Aktion wolle die CDU die Bürger ermuntern, sich stärker als bislang in die Diskussion um kommunale Themen einzubringen." Doch: Viele Karten kamen bei den Bürgerinnen und Bürgern...

Lachnummer Wilhelmshavener SPD: Nur der Weltfrieden fehlt im Wahlprogramm

Genau: So macht sich die Wilhelmshavener SPD lächerlich. Bei der Wahlkreisdelegiertenkonferenz hat diese Partei ein Wunschkonzert gegeben. Auf dem Notenständer - laut "Wilhelmshavener Zeitung" von heute: Sanierung von Altbauten und Abriss von Schrottimmobilien (Schon einmal etwas von der Heuschrecke Anjas Erste Property, Beates Erste Property...gehört?), Radwegekonzept (Der Jahrtausendschlager "Alles muss besser werden"), Rückbau mehrspuriger Straßen (Straßenbegleitgrün statt Schlaglöcher?), Wiesbadenbrücke-Bebauung ("Über sieben Brücken musst du gehn, sieben dunkle Jahre überstehn"), Erhalt von Kunsthalle, Theater, Pumpwerk,...

DIE REPUBLIKANER (REP fordern als Konsequenz des Anschlages in Frankfurt verschärfte Überwachung und Abschiebung von Islamisten

Republikaner fordern als Konsequenz des Anschlages in Frankfurt verschärfte Überwachung und Abschiebung von Islamisten Staat muß jetzt Härte zeigen Als Konsequenz des Anschlages am Frankfurter Flughafen, bei dem ein radikal-islamistischer Attentäter zwei amerikanische Soldaten erschossen und zwei weitere schwer bzw. lebensgefährlich verletzt hat, fordern die Republikaner des Landesverbandes Hessen eine verschärfte Überwachung und die konsequente Abschiebung erkannter Islamisten. „In den vergangenen Jahren wurden die permanenten Warnungen der Republikaner vor den Gefahren des fundamental-radikalistischen Islamismus...

DIE REPUBLIKANER (REP); Linksfaschistischer Angriff auf Info-Stand der Republikaner

Linksfaschistischer Angriff auf Info-Stand der Republikaner Wieder einmal wollten Linksfaschisten den Wahlkampf der Republikaner stören, in dem sie versuchten den Infostand der auf dem Liebfrauenberg am 19.02.11 statt fand anzugreifen. Allerdings konnte dieser Anschlag weitest gehend verhindert werden, da die Personen einige Meter vor dem Infostand einen Parteifreund angepöbelt haben und handgreiflich wurden. Dadurch waren die anderen Teilnehmer des Infostands auf einen Überfall der Linken vorbereitet. Als die zwei Täter tatsächlich den Infostand von hinten angreifen wollten, konnte dies durch die Parteifreunde vom Infostand...

Rhein-Kreis Neuss: Wir gestalten eine solidarische Zukunft!

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 2009/2010 sind Wahljahre in den Kommunen, Bund und Land, und wir alle stellen die Weichen für die nächsten 4-5 Jahre. Unsere Frage muss lauten: Wie wollen wir leben? Welche Zukunftsperspektiven haben unsere Stadt und unser Kreis? Dieser Blickwinkel zwingt uns eine solidarische Zukunft zu gestalten, in der jeder Mensch die Möglichkeit hat, sich in Kaarst und im Kreis wohlzufühlen. Mein Ziel ist eine sozial und ökologisch ausgewogene Politik für die Menschen. Als Pflegesachverständige und Fachwirtin für Alten- und Krankenpflege bin ich seit 33 Berufsjahren nah am Menschen, von jung bis...

Kommunale Wahlergebnisse bei Rhein-Wied-News!

Am heutigen Sonntag (7.6.09) finden Sie unter http://www.rhein-wied-news.de die ständig aktualisierten Hochrechnungen und Ergebnisse der Kommunalwahlen und der Europawahl im nördlichen Rheinland Pfalz. Wer wird Ihr neuer Landrat, wer Ihr Bürgermeister? Rhein-Wied-News Informiert im Detail, auch mit Einzelergebnissen aus Städten und Gemeinden. Die Aktualisierung der Ergebnisse erfolgt im Turnus von dreißig Minuten, Bezirkstagswahl fünf Minuten und Direktwahlen fünfzehn Minuten. Nutzer haben die Möglichkeit, sich bis hin zur Gemeindeebene über das Wählerverhalten zu informieren. Da für Kreistage, Stadträte, Verbandsgemeinderäte,...

Wahlergebnisse aktuell bei Rhein-Wied-News!

Am heutigen Sonntag (7.6.09) finden Sie unter http://www.rhein-wied-news.de die ständig aktualisierten Hochrechnungen und Ergebnisse der Kommunalwahlen und der Europawahl im nördlichen Rheinland Pfalz. Wer wird Ihr neuer Landrat, wer Ihr Bürgermeister? Rhein-Wied-News Informiert im Detail, auch mit Einzelergebnissen aus Städten und Gemeinden. Die Aktualisierung der Ergebnisse erfolgt im Turnus von dreißig Minuten, Bezirkstagswahl fünf Minuten und Direktwahlen fünfzehn Minuten. Nutzer haben die Möglichkeit, sich bis hin zur Gemeindeebene über das Wählerverhalten zu informieren. Da für Kreistage, Stadträte, Verbandsgemeinderäte,...

SPD und Grüne scheitern vor dem Verfassungsgerichtshof

Entscheidung verdeutlicht absurde Argumentation der Remscheider SPD-Fraktion in der Frage der Kosten für die Kommunalwahl Der Verfassungsgerichtshof http://www.vgh.nrw.de in Münster hat heute entschieden: Die NRW-Kommunalwahl darf - wie von der CDU/FDP geführten Landesregierung geplant - am 30. August 2009 stattfinden. „SPD und Grüne sind mit ihrem Vorhaben gescheitert, weitere Verwirrung in der Frage des Wahltermins zu stiften. Auch die Klage gegen die Abschaffung der Stichwahl bei den Bürgermeister- und Landratswahlen hatte keinen Erfolg. Jetzt sollten alle Demokraten die Entscheidung des höchsten Gerichts des Landes akzeptieren...

Bei Rhein-Wied-News hat der Kommunalwahlkampf begonnen!

In Rheinland-Pfalz werden am 07. Juni 2009 viele kommunale Karten "neu gemischt". Rhein-Wied-News stellt unter http://www.rhein-wied-news.de Kandidaten vor, analysiert Machtverhältnisse und wagt Prognosen. Alle fünf Jahre finden in Rheinland-Pfalz Kommunalwahlen statt. In den Ortsbezirken, Ortsgemeinden und kleineren Städten werden die ehren- amtlichen Ortsvorsteher und Bürgermeister, darüber hinaus in den Ortsbezirken und Ortsgemeinden, den Städten, den Verbandsgemeinden und den Land- kreisen die Rats- bzw. Kreistagsmitglieder gewählt. Und hier und da (Westerwaldkreis, Kreis Neuwied) steht auch noch die Direktwahl eines hauptamtlichen...

Inhalt abgleichen