klimaneutral

BODENSEE Organisation Products: Nachhaltige und klimaneutrale Produktion von Organisationsmitteln

Die BODENSEE Organisation liefert Qualitätsprodukte seit 40 Jahren – und das seit einiger Zeit sogar klimaneutral Das in Meckenbeuren am Bodensee ansässige Unternehmen feiert einen runden Geburts- tag: 40 Jahre BODENSEE Organisation Products. 40 Jahre Produktion von hochwertigen und individuellen Organisationsmitteln, wie Ordner, Ringbücher, Register, Schuber, Ange- botsmappen oder Papiertragetaschen. Dies und die beständige Weiterentwicklung sind Anlass genug, um darüber zu berichten. Die BODENSEE Organisation Products hat ihre Hausaufgaben gemacht. Kunden gaben dem Unternehmen die Note 1,8. Zu Recht: Neben ausgezeichneten...

green up your event – klimaneutrale Events by lounge5

Die Agentur lounge5 bietet ab sofort klimaneutrale Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit ClimatePartner an Der Klimawandel ist ein Thema, das nicht nur in der Politik diskutiert wird. Auch für die Veranstaltungsbranche gewinnt das Planen und Umsetzen von umweltfreundlichen Veranstaltungen zunehmend an Bedeutung. Bei „grünen Events“ kommt es vor allem darauf an, den CO2 Ausstoß, sei es bei An- und Abreise der Besucher, Transport von Equipment etc. oder bei der Verpflegung der Besucher so gering wie möglich zu halten. Da eine Emissionsreduzierung aber nicht immer maximal sein kann, wurde der Mechanismus der Klimaneutralität...

Bonusdirekt.de Mitglieder unterstützen den weltweiten CO2 Abbau

Bonusdirekt.de, erfolgreich und solide im Bereich Geld-zurück-System, ist wieder ein Schritt weiter und bietet den Mitgliedern zusammen mit ClimatePartner die Möglichkeit an, den CO2 Abbau zu unterstützen. München, 12.12.2008 – Seit 2003 bekommen die Mitglieder von Bonusdirekt.de bei jedem Internet-Einkauf Bargeld auf ihr Konto gutgeschrieben. Dieses Guthaben können sie jetzt auch für einen guten Zweck nutzen. Ab gesparten 20 Euro kann jeder in hochwertige Klimaschutzmaßnahmen investieren und ein Klimaneutral-Zertifikat erwerben. Der Mechanismus der Klimaneutralität wurde seit dem Kyoto-Protokoll von 1997 weltweit...

20.11.2008: | | | |

PRINT-64: Klimaneutral drucken und sich umweltbewusst positionieren

Vor Kurzem hat PRINT-64 (www.print64.de) sowohl den Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie als auch den Druck&Medien Award erhalten. Jetzt belegt die Traditions-Bogenoffset-Druckerei aus Norderstedt, dass sich preiswürdige Innovation und Umweltbewusstsein wunderbar kombinieren lassen: Ab sofort können Kunden auch klimaneutral bei PRINT-64 drucken lassen. Bei klimaneutralen Druckerzeugnissen werden alle CO2-Emissionen, die mit den Materialien (Papier, Roh- und Hilfsstoffe sowie Logistik) und dem Druck verbunden sind, über ein zertifiziertes Verfahren wieder ausgeglichen: Die ermittelte und ausgewiesene CO2-Menge ist Ausgangspunkt...

Drucken und dabei das Klima schützen

Seit neuestem bietet die Druckerei Münstermann ihren Kunden die Möglichkeit, „Print CO2 kompensiert“ zu drucken. Dieses Angebot richtet sich an alle, die einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen. Klimaneutral gedruckte Druckprodukte bieten Unternehmen nicht nur einen Wettbewerbsvorteil bei Kunden, die Wert auf Ethik legen. Für Unternehmen, die zum Beispiel einen Nachhaltigkeitsbericht veröffentlichen, ist es auch eine Frage der Glaubwürdigkeit, dass dieser umweltgerecht hergestellt wird. „Experten gehen davon aus, dass uns der Klimawandel in Deutschland bis 2050 jährlich 0,5 Prozent des Bruttoinlandsproduktes...

ISO-Norm zur Berechnung von GHG-Emissionen auf internationaler Ebene

Um die Standards und Methoden zur Berechung und dem Reporting von klimawirksamen Emissionen weiter auszubauen, haben sich ISO, WRI und WBCSD sowie die Europäische Kommission klar geäußert. Nur geprüfte und institutionalisierte Methoden können zu einer seriösen Berechnung von Emissionen führen. München, 24. Januar 2008 – In einem ermutigenden Schritt für alle Firmen, die Ihre Emissionsbilanz verstehen wollen, haben vor kurzem drei große internationale Organisationen verkündet ihre Berechnungs- und Reporting-Standards gemeinsam weiterzuentwickeln. ISO (International Organisation for Standardization), das World Resources...

Weihnachtsgeschenk 2007: Klima retten

Mehr als die Hälfte aller Autofahrer in Deutschland wollen einen Beitrag zur Klimarettung leisten und würden dafür etwas bezahlen. Das hat die Studie einer Unternehmensberatung gezeigt. Jetzt zu Weihnachten ist eine gute Gelegenheit dazu. Denn eine verschenkte Klimabund-Plakette neutralisiert den CO2-Ausstoß eines Autofahrers für ein Jahr. „Der Autoverkehr in einer der Hauptursachen für den Klimawandel. Deshalb ist es besser das Auto stehen zu lassen und umweltfreundliche Techniken zu entwickeln. Wenn das nicht möglich ist, sollten Autofahrer versuchen, den Schaden wiedergutzumachen“, sagt Peter Fränsemeier, Geschäftführer...

Durch den Versand von eNewslettern zum Klimaschutz beitragen

Als erstes E-Mail-Marketing-Unternehmen in Deutschland arbeitet der Softwarehersteller „GraphicMail” jetzt klimaneutral und sorgt somit dafür den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Der rasante Klimawandel ist in letzter Zeit immer stärker in den Mittelpunkt öffentlichen Interesses gerückt. Studien zeichnen ein bedrohliches Bild für Umwelt und Weltwirtschaft. Um einen grundlegenden Wandel herbeiführen zu können, sind auch Unternehmen aufgerufen Ihren Beitrag zu leisten. GraphicMail ist sich dieser Verantwortung bewusst. Das Versenden von E-Mails ist ohnehin schon einer der umweltfreundlichsten Wege zu kommunizieren. Kein Auto oder...

Inhalt abgleichen