ketogene Diät

Die beste Ernährung bei Multiple Sklerose

Seit ein paar Jahren gibt es wissenschaftliche Studien, dass auch bei Multiple Sklerose positive Wirkungen mit einer Low-Carb Ernährung beobachtet wurden. Bei vielen neurologischen Erkrankungen, wie MS, Epilepsie, Demenz, Alzheimer und Parkinson, spiele oxidativer Stress eine Rolle. Wer an Multiple Sklerose (MS) erkrankt ist, sollte in Absprache mit seinem Arzt ausprobieren, welche Ernährungsform für ihn persönlich in Frage kommt. Möglicherweise kann er dadurch die Krankheit positiv beeinflussen. Ein Zuviel an Kohlenhydraten könne diesen oxidativen Stress verstärken. Quelle: Neurologe Friedemann Paul vom Universitätsklinikum Charité in Berlin. Es wird berichtet, dass oxidativer Stress - sogenannte freie Radikale beim Stoffwechsel entstehen lässt, welche die Entstehung von Krebs begünstigen können. Einige Studienteilnehmer hätten später berichtet, dass sie geistig wacher seien. Probanden der MS-Studie der Charité sagten, deutlich...

Ketogene Diät bei Multiple Sklerose

Seit ein paar Jahren gibt es wissenschaftliche Studien, dass auch bei Multiple Sklerose positive Wirkungen mit einer Low-Carb Ernährung beobachtet wurden. Bei vielen neurologischen Erkrankungen, wie MS, Epilepsie, Demenz, Alzheimer und Parkinson, spiele oxidativer Stress eine Rolle. Wer an Multiple Sklerose (MS) erkrankt ist, sollte in Absprache mit seinem Arzt ausprobieren, welche Ernährungsform für ihn persönlich in Frage kommt. Möglicherweise kann er dadurch die Krankheit positiv beeinflussen. Ein Zuviel an Kohlenhydraten könne diesen oxidativen Stress verstärken. Quelle: Neurologe Friedemann Paul vom Universitätsklinikum Charité in Berlin. Es wird berichtet, dass oxidativer Stress - sogenannte freie Radikale beim Stoffwechsel entstehen lässt, welche die Entstehung von Krebs begünstigen können. Einige Studienteilnehmer hätten später berichtet, dass sie geistig wacher seien. Probanden der MS-Studie der Charité sagten, deutlich...

Gewicht reduziert – vollends motiviert

Ohne JoJo-Effekt, nagendes Hungergefühl oder Frustphasen: Daniela Hanisch aus dem schwäbischen Böblingen ist es gelungen, ihr Gewicht binnen einen Jahres um sagenhafte 45 Kilogramm zu reduzieren: von 117 auf 72 Kilogramm. Zauberei? Mitnichten. Wie die 59-Jährige das geschafft hat und warum viele andere Menschen das auch können? Lesen Sie selbst! Kaum zu glauben – 45 Kilogramm weniger Gewicht in nur zwölf Monaten: Daniela Hanisch ist gelungen, wovon viele Menschen derzeit noch nur träumen. Das könnte sich bald ändern. Doch der Reihe nach. Letztendlich begann alles mit einem glücklichen Zufall: „Bei einem Friseurtermin bemerkte ich, dass meine Friseurin deutlich abgenommen hatte“, erzählt Daniela, damals 117 Kilogramm schwer. „Mein erster Gedanke war: `Respekt, wie hat sie das bloß geschafft´?“, sagt die 59-Jährige. Beim nächsten Friseurtermin musste sie dann feststellen, dass die Salonchefin ebenfalls stark abgenommen hatte....

Vitamine verlangsamen die natürliche Zellalterung der Haut und pflegen von Innen

Ernährung ist nicht nur für Leistungsfähigkeit und Fitness wichtig, sondern auch für die Schönheit. Unsere Haut ist ein sehr empfindliches Organ, welches Fehl- oder Mangelernährung frühzeitig erkennen lässt. So dient sie neben ihrer Funktion als schützende Hülle auch als Anzeige dafür, was in unserem Körper nicht stimmt. Eine gute Figur, schöne Haut, Haare und Nägel sind meist das Ergebnis einer intensiven Pflege - Schönheit kommt nicht von ungefähr. Dazu gehört auch die Ernährung, die unseren Körper mit Nähr- und Aufbaustoffen versorgt. Man muss kein Ernährungswissenschaftler sein, um eine gesunde und schmackhafte...

Ohne große Überlegungen schlemmen

Statt Kalorien Kohlenhydrate zählen! Der gestörte Stoffwechsel bei übergewichtigen Menschen wird mit die Low Carb Ernährung wieder in Schwung gebracht. Durch die Aufnahme von weniger Kohlenhydrate verbraucht der Körper mehr Energie und baut Fettpolster leichter ab. Durch zu viele Kohlenhydrate ist der Stoffwechsel überlastet, der Körper verbrennt dadurch die Nahrung nicht richtig und setzt Fett an. Low Carb bringt den Stoffwechsel wieder in Schwung. Dabei können Sie fast alles essen, was sie mögen und so viel Sie mögen - lediglich auf die versteckten Kohlehydrate ist zu achten. Dass es einfach ist, nach Low Carb zu...

Kohlenhydratreduzierung führt zu keiner eingeschränkten Leistungsfähigkeit

Low Carb Diäten stellen einen Trend der vergangenen Jahre dar und sind in allen Medien präsent. Der Verzicht oder die Reduzierung von Kohlenhydrate kurbelt den Fettstoffwechsel an und hilft dabei, überschüssiges Körperfett zu reduzieren. Der Körper beginnt dabei, das Fett abzubauen, nicht aber die Muskeln, weswegen die Diät bei Sportlern so beliebt ist. Die Low Carb Diät gibt es inzwischen in den unterschiedlichsten Ausführungen, wobei die Hauptunterscheidung im Ausmaß der Kohlenhydratreduzierung liegt. Mit der Bezeichnung „Low Carb“ sind wenige Kohlenhydrate gemeint. Es handelt sich um eine kohlenhydratarme Ernährungsweise...

Zuckerversetzte Lebensmittel

Wer gerne viele Ballaststoffe oder mit zuckerversetzte Lebensmittel zu sich nimmt, leidet besonders an der Gasbildung. Je mehr zuckerversetzte Fertigprodukte und Getränke jemand genießt, desto mehr verschlechtern sich auch seine Fettwerte. Es werden zu viele Kohlenhydrate gegessen! Was verbirgt sich hinter dem Kohlenhydratkonsum? Wenn alle Zellen mit Energie versorgt sind, wird ein Überschuss in der Leber gespeichert und nach deren Kapazitätsausschöpfung in Fettzellen angelegt und dies bewirkt eine Gewichtszunahme durch Körperfett. Mit einer Eiweißdiät kann man diesen Teufelskreis umgehen! Die Einschränkung von Kohlenhydraten...

Renaissance der ketogenen Diät bei Epilepsie

Seit der Antike ist diese ketogene Ernährung schon bekannt – ein Wissen aus 2000 Jahren. Auch wenn seit zirka 2000 Jahren bekannt ist, dass Fasten die Anfallshäufigkeit bei Menschen mit Epilepsie reduziert oder komplett zum Stillstand bringt, wird immer noch zu wenig in Deutschland darüber informiert. Erst seit ein paar Jahren wird die ketogene Ernährung zur Behandlung von Epilepsie angewendet. Nun gibt es schon zahlreiche Kliniken in Deutschland, die den Weg „mit der ketogenen Diät“ erfolgreich gehen. Und trotzdem sind Eltern und auch die Betroffenen nicht oder nur wenig über diese Möglichkeit informiert. Wichtig:...

Inhalt abgleichen