jugendarbeit

PROJECT Life Stiftung spendet 10.000 Euro für Kinder- und Jugendförderung in Bamberg

Bamberg, 18.09.2017: Die PROJECT Life Stiftung hat einen Spendenscheck über insgesamt 10.000 Euro an den karitativen Bamberger Förderverein Soziale Stadt e.V. übergeben. Mit 8.000 Euro werden medienpädagogische Film- und Theaterprojekte in der »BasKIDhall« in einem sozial benachteiligten Stadtteil unterstützt. Während davon 4.000 Euro für die Durchführung von Projekten zur Förderung der Medien- und Sozialkompetenz bereitgestellt worden sind, wurden für weitere 4.000 Euro eine neue digitale Filmkamera mit Zubehör sowie ein leistungsfähiges Computerschnittsystem zur Filmbearbeitung angeschafft. Außerdem hat der Kindergarten in der Gereuth 2.000 Euro für Spielplatzgeräte erhalten. Das Jugendförderzentrum »BasKIDhall« besteht seit 2015 und bietet vielen Kindern und Jugendlichen eine Anlaufstelle. Als »Halle für Alle« ist die »BasKIDhall« Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche, Familien und für Anwohner jeglicher Nationalität...

Emos: Eine Jugendsubkultur

Seit einigen Jahren entwickelt sich eine neue Jugendsubkultur in Deutschland: „Die Emos“. In Ländern wie den USA, Mexiko und Chile hat diese schon seit einiger Zeit Bestand. In diesem Buch wird in erster Linie diese noch neue Jugendsubkultur anhand ihrer Einstellungen, ihres Auftretens und äußeren Erscheinungsbildes definiert. Dieses Buch wird sowohl das Phänomen Emos beschreiben und näher definieren, als auch auf die einzelnen Vorurteile der Gesellschaft eingehen. Das am häufigsten ausgesprochene und in Verbindung gebrachte Vorurteil ist, dass sich alle Emos selbstverletzen würden. Deshalb wird in Kapitel Acht mit einem kleinen Exkurs genauer auf das Thema selbstverletzendes Verhalten und dessen Häufigkeit in Deutschland eingegangen. Wichtig ist es deshalb auf die Themen Vorurteile, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung näher einzugehen und zu erläutern, warum gegen Zugehörige dieser Gruppe relativ viele Vorurteile bestehen und...

exopla.net – neues Begleitband zur akademischen Schrift „Lingua sine Limitibus“

Susanne M. Hoffmann legt mit "exopla.net" Belegarbeiten für die außerschulische Jugendarbeit und Erwachsenenbildung vor. In "exopla.net" veröffentlich Susanne M. Hoffmann ihren Tätigkeitsbericht 2000-2012 ihrer organisatorischen Arbeiten hinsichtlich Aufbau und Entwicklung der außerschulischen naturwissenschaftlichen Jugendarbeit und Maßnahmen der Erwachsenenbildung. Das Buch stellt den Begleitband zur akademischen Qualifikationsschrift "Lingua Sine Limitibus" dar, das im März bei tredition erschienen ist. "exopla.net", die Belegschrift zur Qualifikationsschrift "Lingua Sine Limitibus", ist ein weiteres Beispiel für die herausragende Verbindung von Astronomie und Jugendarbeit, die Susanne M. Hoffmann bereits in "Lingua Sine limitibus" vorangebracht hat. Beide Publikationen, den Begleitband "exopla.net" und die akademische Qualifikationsschrift "Lingua Sine Limitibus", vollendete die Autorin 2012 als Hochschuldozentin und wissenschaftliche...

Nachwuchsförderung: Telekom sucht „Stollenstrolche“ 2014

Bonn - Arne, Luca, Greta und Ben haben es schon geschafft: Ihre tollen Fußballtore wurden 2013 bereits prämiert – nun gehen die „Stollenstrolche“ in die nächste Runde. Nach erfolgreichem Auftakt der Initiative zur Nachwuchsförderung im Bereich Fußball suchen der beliebte Sportkommentator Frank „Buschi“ Buschmann und die Deutsche Telekom auch im WM-Jahr 2014 wieder Deutschlands tollste Kindertore. Eltern, Sportlehrer, Fußball-Trainer und alle weiteren Freunde des beliebten Vereinssports sind daher ab sofort dazu aufgerufen, die besten Szenen ihrer „kleinen Fußballstars“ aufzunehmen und auf der Online-Plattform der...

Voting gestartet: „Stollenstrolche November“ 2013

Ab sofort kann online unter www.stollenstrolche.de für den „Stollenstrolch November“ 2013 gevotet werden. Noch bis zum 09. Dezember können Eltern, Freunde und alle Fußball-Fans ihre Stimme auf der neu geschaffenen Online- Plattform für das tollste Tor oder die kurioseste Tor-Szene abgeben und damit ihren Favoriten unterstützen. Abstimmen kann jeder, der möchte – ganz ohne Anmeldung, einmal täglich. Die Jury um Sportkommentator Frank Buschmann und Lars Kornetka, Mitverantwortlicher für Analysen und Scouting beim FC Bayern München, hat die Top 5 des Monats November ausgewählt, jetzt ist die Online-Community gefragt. Die...

Jugendhilfetagung Berlin

Berlin 14.10.2013 Am 24. bis 25. Oktober 2013 findet in Berlin die Fachtagung Jugendhilfe statt, die einen Rückblick auf die in 2013 erlassenen Neuregelungen und Gesetze sowie die aktuellen Rechtsentwicklungen wirft und einen Ausblick auf zukünftige Tendenzen dieses Themenfeldes wagt. Die vom Kommunalen Bildungswerk e. V. veranstaltete Tagung findet bereits im achten Jahr statt und zieht vielerorts das Interesse von Experten und Fachpraktikern aus Jugendämtern, Kindes- und Jugendhilfe sowie von sozialen Trägern auf sich. In den letzten Jahren war die Zahl der gravierenden Fälle von Kindeswohlgefährdung besonders hoch. Der Gesetzgeber...

„Wir für die Jungen“ Politische Jugendarbeit – Ideen & Visionen des LJF Liberales Jugend Forum

Der intensive und erfolgreiche Wahlkampf für NEOS Das neue Österreich und dem LIF Liberales Forum ist vorbei, es wurde österreichische Polit-Geschichte geschrieben und nun wird mit Zuversicht und Respekt vor den kommenden Herausforderungen in die nahe Zukunft geschaut. NEOS wird in den kommenden Wochen und Monaten beweisen müssen, dass die WählerInnen zu Recht großes Vertrauen in die neue Bewegung „für die Jungen“ gesteckt haben. Es ist es gelungen, speziell auch junge Menschen und viele ErstwählerInnen (wieder) für Politik zu begeistern. Das LJF Liberales Jugend Forum will mit politischer Bildungs- und Aufklärungsarbeit...

Vielfalt zeigen – vielfältig sein! 3. Spandauer Tag des Handwerks präsentiert das lokale Handwerk

Berlin, 20.09.13 - Morgen, am Samstag, den 21. September 2013, findet im Rahmen des bundesweiten Aktionstages der Spandauer Tag des Handwerks zum dritten Mal statt. Dieses Jahr präsentiert er das lokale Handwerk an einem besonderen Standtort: auf dem Marktplatz in der Spandauer Altstadt. Die Besucher können sich über die bunte, kreative und vielfältige Handwerkerlandschaft Spandaus informieren und diese kennen lernen. Buntes Programm Für ein abwechslungsreiches Programm von 11 bis 16 Uhr sorgen Infostände lokaler Handwerksbetriebe, Projekte und Bildungsträger sowie verschiedene Mitmachaktionen für Groß und Klein. Ein Höhepunkt...

Spandauer Jugendliche auf den Spuren des lokalen Handwerks

Jugendfilmprojekt "Kiezeinblicke!" bietet mehr als nur "ein Blick" hinter die Kulissen/ Eine Begegnung Jugendlicher mit der Welt des Handwerks Berlin, 13.09.13: Es ist soweit! Die ersten beiden Filme des Tage-des-Handwerks-Projekts "Kiezeinblicke!" sind im Kasten! Wer mehr über die Eindrücke Spandauer Jugendlicher auf den Spuren des lokalen Handwerks erfahren will, findet die Filme ab sofort in der Mediathek unter www.tagedeshandwerks.de/Mediathek Zudem werden die Filme im Rahmen des Aktionstages Spandauer Tag des Handwerks 2013 am 21. September auf dem Marktplatz der Spandauer Altstadt vor Ort präsentiert. In vielen Kiezen gibt...

Liberales Jugend Forum startet „Wir für NEOS“-Initiative

Get Together zu „Bildung“, „Steuern“ und „Pensionen“ in Wien und Salzburg Der Wahlkampf für die Nationalratswahl 2013 hat für NEOS und LIF längst begonnen – „NEOS on Tour“ und die provokativen Fernsehspots („Hören Sie auf zu arbeiten!“) brachten das Wahlbündnis österreichweit ins Gespräch. Das Liberale Jugend Forum (LJF) trägt seinen Teil dazu bei, die österreichische Politik und Bevölkerung zum Umdenken und Umlenken zu bewegen. Für den Sommer 2013 sind informative Get Together für Jugendliche und Politikerverdrossene zu den Wahlkampf-Kernthemen „Bildung“, „Steuern“ und „Pensionen“...

Inhalt abgleichen