Pressemitteilung WebService - Pressemitteilungen kostenlos veröffentlichen

jauch

Günther Jauchs letzter Polit-Talk am 30.11.: Rochade bei Polit-Talkshows in der ARD eine Chance?

Gelegenheit zur Restrukturierung und Modernisierung des Formats nutzen. Rochade bei Polit-Talkshows in der ARD eine Chance? Die letzte Sendung GÜNTHER JAUCH wird am 30. November 2015 in der ARD ausgestrahlt, bevor Anne Will zum neuen Jahr den Sendeplatz übernimmt. Sascha Michel, Medienlinguist an der Universität Koblenz-Landau und Experte für Kommunikation in Polit-Talkshows, sieht in der Rochade innerhalb der ARD eine Chance für das Format: „Der Sonntagabend, direkt nach dem Tatort, stellt traditionell ein prominenter Sendeplatz für den Polit-Talk dar, der mittlerweile durch verschiedene Sendungen wie die von Sabine Christiansen, Anne Will und Günther Jauch besetzt wurde. Günther Jauch hat es zuletzt allerdings versäumt, das Format weiterzuentwickeln, dem Polit-Talk eine eigene Prägung zu verleihen oder sich eine Nische zu schaffen“, so Michel. Untersuchungen zeigen, dass die Inszenierung in Polit-Talkshows zunehmend auf unterschiedlichen...

Bildung lässt sich nicht downloaden – Günther Jauch erhält den Querdenker-Ehrenpreis 2013

Günther Jauch erhält den Querdenker-Ehrenpreis für seinen Facettenreichtum und die Fähigkeit, sich gegen den Trend des „Unterschichtenfernsehens“ zu stellen. Der erfolgreichste TV-Moderator und Show-Master des deutschen Fernsehens, Günther Jauch, ist überzeugt: Bildung gibt es nicht per Mausklick. Unter diesem Aspekt produziert und moderiert er erfolgreich TV-Sendungen auf höchstem Niveau und stellt sich gegen den Trend des "Unterschichtenfernsehens". Dafür und für den Facettenreichtum in seiner beeindruckenden Karriere verleiht ihm in diesem Jahr die QUERDENKER-Stiftung den Ehrenpreis 2013. Den Ehrenpreis haben bislang persönlich entgegen genommen: Uli Hoeneß, Herlinde Koelbl, Hannes Jaenicke, Til Schweiger, Marcel Reif und Michael "Bully" Herbig. Zum vierten Mal erhalten neben dem Ehrenpreis auch andere herausragende kreative Köpfe und innovative Unternehmen den begehrten QUERDENKER-Award in den Kategorien: Marketing, Nachhaltigkeit,...

Die Wer-wird-Millionärs Lüge

Vorwort des Autors und aus dem Inhalt: Millionen Deutsche haben ihr Herz für die Allgemeinbildung entdeckt. Mehrmals pro Woche hockt die Nation wie gebannt vor dem Fernseher und fiebert mit den Kandidaten der Game-Show Wer wird Millionionär? Wie weit käme man wohl selbst? Natürlich ist zuhause alles einfacher, das weiß wohl jeder. Aber mit ein bisschen Glück und den richtigen Fragen… und das sind ja auch noch die Joker. Manchmal erscheint alles ungeheuer einfach. Wissen heißt das Zauberwort. Natürlich alles nur, weil Allgemeinbildung ja sowieso eine gute Sache ist. Niemand gibt zu, dass er wirklich auf eine Chance beim alten Günni spekuliert. Obwohl … möglich wär's ja doch, oder? Und eine zunehmend immer größere Anzahl von Wissensdurstigen hat sogar schon begonnen, sich in eine seltsam anmutende Lektüre einzuarbeiten. das Lexikon, meist schon verstaubt, vergilbt und seit Jahren nicht aus dem Regal geholt, erlebt jetzt...

21.10.2011: | |

Günther Jauch obsiegt gegen Solibro Verlag - Berufung angekündigt

21.10.2011/Münster/Hamburg: Im Verfahren zu Günther Jauchs Klage gegen den Solibro-Titel "Ich war Günther Jauchs Punching-Ball! Ein Quizshow-Tourist packt aus" von Peter Wiesmeier hat das Landgericht Hamburg am 14.10.2011 zugunsten des Klägers entschieden. Der Solibro Verlag geht nun in Berufung beim Hanseatischen Oberlandesgericht Hamburg. In der höheren Instanz rechnet er sich bessere Chancen aus, die Klage abweisen lassen zu können, zumal die Erstinstanz in Teilen der Argumentation des Solibro Verlags gefolgt ist. Bis auf weiteres kann das unterhaltsame Buch also noch bestellt und gelesen werden. DAS BUCH: Ein Quizfan...

29.09.2011: | |

Gerichtsentscheid zu Günther Jauchs Klage gegen Solibro naht

29.09.2011/Münster/Hamburg: Die Gerichtsentscheidung naht. Das Landgericht Hamburg entscheidet am 7.10.2011 über die Klage von Günther Jauch gegen den Solibro-Titel von Peter Wiesmeiers Insider-Bericht, "Ich war Günther Jauchs Punching-Ball! Ein Quizshow-Tourist packt aus". Da Buchhändler bei einem Erfolg der Klage das Buch nicht weiter verkaufen dürfen, empfiehlt es sich, das Buch noch schnell zu bestellen. Schon im letzten Herbst drohte Günther Jauch mit einer einstweiligen Verfügung, um die Veröffentlichung und Verbreitung des Covers mit seinem dort abgebildeten, verfremdeten Konterfei zu verhindern. Der Solibro...

17.06.2011: | | |

Günther Jauch klagt gegen Solibro-Titel

Münster/Hamburg: Schon im letzten Herbst drohte Günther Jauch mit einer einstweiligen Verfügung, um die Veröffentlichung und Verbreitung des Solibro-Covers von "Ich war Günther Jauchs Punching-Ball. Ein Quizshow-Tourist packt aus" mit seinem dort abgebildeten, verfremdeten Konterfei zu verhindern (vgl.: Das corpus delicti) Der Solibro Verlag lehnte diese Forderung als gänzlich unbegründet ab. Die einstweilige Verfügung wurde dann von Jauch nicht beantragt. Überraschenderweise geht Günther Jauch fast ein halbes Jahr später nun doch den gerichtlichen Weg. Nach erneuter, vergeblicher Aufforderung an den Verlag zur Abgabe...

Inhalt abgleichen