interne revision

The AuditFactory setzt bei der Internen Revision digitale Lösungen ein

Bietigheim-Bissingen, 06.04.2020). Erfahrung, Kompetenz, Objektivität: Die Vorteile einer Internen Revision durch einen externen Dienstleister liegen auf der Hand. Moderne Revisoren setzen zudem auf digitale Lösungen, um der zunehmenden Digitalisierung in Unternehmen und der anfallenden Datenmenge bei einer ERP-Prüfung schnell, präzise und kostengünstig Herr zu werden. In der Geschäftswelt sind meist SAP-basierte IT-Landschaften verbreitet. The AuditFactory hat sich auf genau solche IT-Infrastrukturen spezialisiert. Während früher noch Tabellen aus SAP manuell exportiert und analysiert werden mussten, werden dafür heute moderne Softwarelösungen eingesetzt. So lassen sich Prüfungen weitestgehend automatisiert durchführen und mögliche Risiken erkennen. Mit einer digitalen Internen Revision können SAP-basierte Geschäftsprozesse auf Fehler hin analysiert und optimiert werden. Das gilt gerade für die Buchhaltung (SAP FI), die Materialwirtschaft...

EU-weiter Schutz von Hinweisgebern: Was ist im Mittelstand zu tun?

(Bietigheim-Bissingen, 26.02.2020). Spätestens seit Edward Snowden oder Wikileaks sind Begriffe wie „Whistleblowing“ oder „Compliance“ allseits bekannt. Auch die Politik hat in der Zwischenzeit auf dieses Phänomen reagiert und einen verbindlichen rechtlichen Rahmen für Hinweisgeber und den Umgang mit ihnen geschaffen. Für Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern ist es daher lohnenswert, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Bis Ende 2021 muss in allen EU-Mitgliedsstaaten die Whistleblower-Richtlinie umgesetzt werden. Spätestens dann müssen sich betroffene Unternehmen mit der Einrichtung eines Compliance-Management-Systems befassen, um Hinweise rechtskonform bearbeiten zu können. Mit der Richtlinie sollen solche Personen geschützt werden, die Verstöße gegen den Datenschutz oder die Produktsicherheit melden sowie Hinweise auf wirtschaftskriminelle Machenschaften geben. Ziel ist es, die...

Fachartikel über die Designprüfung von Compliance-Management-Systemen

Bietigheim-Bissingen, 08.11.2019). Um die Auswirkungen von Reputationsschäden sowie die negativen Folgen der zunehmenden Internationalisierung und einer verschärften Haftung zu vermeiden, setzen auch mittelständische Unternehmen verstärkt auf Compliancemanagement-Systeme. Die Etablierung eines solchen Systems gelingt immer dann, wenn die Projektleitung kompetent und erfahren ist, eine umfangreiche Expertise im Unternehmen vorhanden ist oder zugekauft wird und das Topmanagement unterstützend mitwirkt. Von welcher Relevanz solche Systeme in der Zwischenzeit sind, zeigt sich daran, dass in der Zwischenzeit eine umfangreiche Literatur zur Einführung von Compliance-Management-Systemen existiert. Und dennoch werden viele Systeme mangelhaft implementiert, was ihre Wirksamkeit teils drastisch reduziert. Um das zu vermeiden, werden sogenannte Designprüfungen durchgeführt. Das ist immer dann möglich, wenn Ziele, Verantwortlichkeiten, Aufgaben und...

Dirk Libuda ab sofort Teil des Netzwerks von The Auditfactory

(Bietigheim-Bissingen, 19.07.2019). Ab sofort gehört Dirk Libuda zum Netzwerk von The Auditfactory. Der Rechtsanwalt ist ein erfahrener Compliance-Consultant mit über zwei Jahrzehnten Erfahrung im Legal Management und in Compliance-Themen. Er war langjähriger Leiter Recht & Compliance International in einer dynamischen Unternehmensgruppe im Einzelhandel und hat dabei zahlreiche Erfahrungen in der Teamführung und in Projekten gesammelt. Er ist ein ausgewiesener Fachmann für Maßnahmen zur Vermeidung von Korruption, Bestechung und Betrug. So hat er u. a. ein nach IDW PS 980 geprüftes Compliance Management-System in mehreren...

The AuditFactory gewinnt die Deutsche Hospitality als neuen Kunden für die Interne Revision

(Bietigheim-Bissingen, 09.07.2019). Seit 2018 arbeitet The AuditFactory im Rahmen eines Dienstleistungsvertrags als die Interne Revision der Steigenberger Hotels AG. Dabei handelt es sich um die bekannteste Marke unter dem Dach der Deutschen Hospitality. Sie betreiben knapp 150 Hotels in 20 Ländern auf drei Kontinenten. Die Gruppe setzt sich zusammen aus den bekannten Steigenberger Hotels & Resorts, MAXX by Steigenberger, der Lifestyle-Marke Jaz in the City, den Zleep Hotels sowie den IntercityHotels, die meist an Bahnhöfen oder Flughäfen zu finden sind. Die Struktur aus mehreren Hotelmarken und internationalen Standorten macht...

Elmar Schwager wird ehrenamtlicher Leiter der AG Wirtschaft bei Transparency International

(Bietigheim-Bissingen, 15.05.2019). Elmar Schwager, Geschäftsleiter von The AuditFactory, übernimmt ab sofort die Leitung der AG Wirtschaft bei Transparency International. Schwager hat nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt betriebliches Steuerwesen und Prüfungswesen u. a. für große deutsche Lebensversicherer und zwei der sogenannten Big-Four-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften im Bereich Interne Revision gearbeitet. Nebenher legte er das Examen zum Certified Internal Auditor ab und absolvierte erfolgreich ein Aufbaustudium über Wirtschaftsethik. 2005 machte er sich selbständig. Mit The AuditFactory...

Christian Clasen ab sofort Teil des Netzwerks von The AuditFactory

Seit Jahresbeginn gehört Herr Christian Clasen zum Netzwerk von The Audit Factory. Als Prüfungsleiter übernimmt er die Verantwortung für einzelne Prüfungs- und Beratungsprojekte. Herr Clasen verfügt über mehr als sechzehn Jahre Berufserfahrung in der Internen Revision und mehr als zehn Jahre im operativen Management. Der Wirtschaftsingenieur war unter anderem tätig in der Geschäftsführung eines Unternehmens der Entsorgungswirtschaft und hatte mehrere Leitungsfunktionen inne, etwa in der kaufmännischen und technischen Revision eines regionalen Energieversorgers, in der kaufmännischen Revision der konzerneigenen Revisionsgesellschaft...

The AuditFactory wird die Interne Revision des Klinikums Fulda

(Bietigheim-Bissingen, 05.03.2019) Das Klinikum Fulda ist das moderne und leistungsstarke Krankenhaus der Maximalversorgung in Osthessen. Mehr als 100.000 Patientinnen und Patienten, davon 40.000 stationär, werden jährlich von den 2.700 hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern behandelt. Mit über 1.000 Betten und einem breiten Angebot an spezialisierten Sprechstunden stellt das Klinikum Fulda die beste medizinische Versorgung für die 500.000 Bürgerinnen und Bürger der Region sicher und ist – in enger Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und den umliegenden Krankenhäusern – das Zentrum der medizinischen...

CHANGELEADERS verstärkt das Experten-Netzwerk von The AuditFactory

(Bietigheim-Bissingen, 21.02.2019). Besondere Anforderungen erfordern spezifische Kompetenzen. The AuditFactory kooperiert seit Februar 2019 mit CHANGELEADERS. Der neue Netzwerkpartner von The AuditFactory hat sich auf Fragen zu Personalthemen spezialisiert, die während eines Transformationsprozesses auftauchen. Dank weitreichender Erfahrung auf internationaler Ebene ist CHANGELEADERS der ideale Ansprechpartner für Unternehmen, die sich im Wachstum oder in einer Restrukturierungsphase befinden. Damit wird das Portfolio von The AuditFactory im Bereich HR/Personal perfekt ergänzt. Im Rahmen dieser Kooperation leistet CHANGELEADERS...

The AuditFactory gewinnt die International Chemical Investors Group als neuen Kunden für die Interne Revision

Bietigheim-Bissingen, 21.02.2019). Ab sofort übernimmt The AuditFactory im Rahmen eines Dienstleistungsvertrags die Interne Revision bei der International Chemical Investors Group (ICIG). ICIG ist eine Industrieholding, die weltweit in Unternehmen der Pharma- und Chemieindustrie investiert. Das Geschäftsmodell der 2004 gegründeten Gruppe beruht auf drei Säulen: Pharmazeutika unter dem Markennamen CordenPharma, Feinchemikalien unter der Marke WeylChem und im Bereich der Chlorchemie unter der Marke VYNOVA. Daneben gibt es diverse kleinere Beteiligungen in Chemieunternehmen. ICIG konzentriert sich dabei auf führende Unternehmen...

Inhalt abgleichen