historisch

Die Macht des Geldes und eine geheime Schattenwelt

Erfolgsautorin Petra Schier legt fünfzehnten historischen Roman vor und betritt damit erneut vertrauten Boden: Köln „Ich will, dass der Mörder seiner gerechten Strafe zugeführt wird, ganz gleich, wie viele Leute in Köln am liebsten auf Nicolais Grab tanzen würden.“ (Das Gold des Lombarden, S. 175) Köln im Jahr 1423: Aleydis de Bruinker ist noch nicht lange mit dem lombardischen Geldverleiher Nicolai Golatti verheiratet, als dieser unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt. Man findet ihn erhängt – hat er sich das Leben genommen? Aleydis will das nicht glauben. Und tatsächlich: Sie entdeckt Male, die auf einen Mord hinweisen. Potentielle Täter gibt es genug, Golatti hatte viele Feinde. Die junge Witwe stellt Nachforschungen an. Zu Hilfe kommt ihr dabei ausgerechnet Gewaltrichter Vinzenz van Cleve, dessen Vater der größte Konkurrent Golattis war. Wider Willen beginnt sie van Cleve zu vertrauen, der der Wahrheit verpflichtet...

Einweihung des neuen Gebäudes für Nationale Angelegenheiten in Dublin

Das neue Büro für Nationale Angelegenheiten der Scientology Kirche öffnet ihre Pforten in Dublin auf dem Merrion Square, als permanenter Sitz für die Förderung der kirchlichen Programme zur sozialen Verbesserung. Im Laufe der Jahrhunderte war die irische Nation eine Quelle der Kultur, Poesie und Kunst für die westliche Zivilisation. Im Mittelpunkt steht dabei Dublin. Innerhalb ihres Stadtkerns gibt es einen Ort, dessen geschichtsträchtige Straßen eine eindrucksvolle Repräsentation von allem bietet: den majestätischen Merrion Square. An diesem legendären Ort wurde am 15. Oktober in der 4 Merrion Square North das neue Gebäude des Büros für Nationale Angelegenheiten der Scientology Kirche eingeweiht. Das Gebäude ist die neue Heimat der Scientology Kirche Irland und wurde offiziell von Führungskräften und Mitarbeitern der Kirche eröffnet. Das neue Amt für Nationale Angelegenheiten ist nur einige Blocks der berühmtesten...

12.04.2016: | | |

SCHLOSSHOLZ – exklusiver Schmuck aus der Gründungskonstruktion des Berliner Stadtschlosses

Wie kann man aus der bewegten Vergangenheit der Berliner Mitte etwas Schönes erschaffen und damit auch noch etwas für die Gestaltung seiner Zukunft tun? Dies war eine der Fragen, die den amerikanischen Schmuckdesigner Tyler Pesek und die Musikerin Daniela Wittenberg zu einer kleinen Kollektion von Silberschmuck mit dem Namen „Schlossholz“ inspiriert haben. Hierbei handelt es sich um das historischen Holz aus der Gründungskonstruktion des Berliner Schlosses, das zwischen 1680 und 1710 in den sumpfigen Boden der Berliner Mitte eingelassen worden ist. In den folgenden Jahrhunderten hat es das Berliner Stadtschloss getragen und nun kann man dieses schöne alte Holz mit der besonderen Vergangenheit in einem modernen und zeitlosen Design als Schmuckstück tragen. Es gibt den Schmuckanhänger, der in solides 925er Sterling Silber eingefasst ist, in zwei Formvarianten: rund (Solid Round 1680) und rechteckig (Solid Square 1680). Die Fertigung...

Wo Werbung mit "allerhöchster Genehmigung seiner Majestät" begann

Historische Werbung mit zeittypischem Design findet bei Freunden der Nostalgie immer mehr Interesse. Eine neue Website trägt diesem steigenden Interesse Rechnung! Jede Epoche spiegelt sich in ihrer Werbung Nicht nur im redaktionellen Teil alter Zeitschriften, auch in der dortigen Printwerbung spiegelt sich jede Epoche wider. Verkaufsangebote aus Zeitschriften sind auch Zeitdokumente und Beweis für frühe Fähigkeiten zum klasse Design. Längst sind die Perlen deutscher Werbehistorie begehrte Sammelobjekte für Hobbyhistoriker, Freunde der Nostalgie oder auch Anregung für Kreative aller Bereiche geworden. Die Werbewelt...

Erstes großes Scientology-Gebäude im Nahen Osten eingeweiht und eröffnet

Am 21. August 2012 wurde in Tel Aviv das erste große Scientology-Center im Nahen Osten eröffnet. Nationale Würdenträger, religiöse Führer und Scientologen aus 27 Nationen feierten die ereignisreiche Eröffnung des neuen, religiösen Zentrums. Das ehemalige Alhambra Theater, das 1937 in der Hafenstadt Jaffa vom „Library of Congress“ erbaut wurde, ist von der Scientology-Kirche gekauft und sorgfältig renoviert worden. Das Gebäude ist so gestaltet worden, um der wachsenden Mitgliederzahl Scientology-Dienste zuteil werden zu lassen und um auch die von der Scientology-Kirche unterstützten humanitären Programme der gesamten...

Der LeiterwagenXaverl - Roman

Der Schriftsteller Alfred Franz Dworak stellt seinen neuen Roman "Der LeiterwagenXaverl" vor "Mensch Bub, versteh doch. Die Bibel ist was für Gott und die Engel. Hier unten aber leben die Menschen!" (Zitat aus dem Roman "Der LeiterwagenXaverl") Der Autor über das Buch: Den Roman "Der LeiterwagenXaverl" habe ich in Anlehnung an eine Bekannte aus meiner frühen Kindheit geschrieben, die mit ihrer schweren Behinderung den Nationalsozialismus und die spätere Flucht aus ihrer Heimat wie durch ein Wunder überlebte. Mögen die Charaktere zwar fiktiven Ursprungs sein, so tragen sie sicher Elemente meiner Erinnerungen in sich. Kurzbeschreibung...

Stadtführung mit der Hexe von Freiburg ? Erlebnisführung auf die andere Art

Eine Historische Stadtführung in Freiburg, der Schwarzwaldhauptstadt, ist an sich schon sehr interessant, hat die historisch bedeutende Stadt doch sehr viel zu bieten. Bei einer historischen Stadtführung mit der Hexe von Freiburg wird die Geschichte lebendig. Dabei kann erlebt werden, welches grausige Schicksal auf Catharina Stadellmenin und viele andere im 16. Jahrhundert wartete, wie die Opfer des Hexenwahns tatsächlich behandelt wurden. Zeuge werden und mit eigenen Augen sehen, was damals zum Alltag gehörte, das ist die Absicht der Erlebnisführung in Freiburg. Auch der Franziskanermönch Berthold Schwarz, der Erfinder des...

Falken ultima über Pfingsten auf Burg Satzvey

Historisches Jagdlager und Infotainment im stimmungsvollen Ambiente (dab) 23.05.2012, Neuss: Wie schon am vergangenen Wochenende zur Veranstaltung „Kinderritter mit Leidenschaft! Ein Mittelalterwochenende speziell für Kinder“ wird die Falknerei Falken ultima mit ihrem historischen Jagdlager vom 26. Bis 28. Mai 2012 zu den Ritterspielen auf Burg Satzvey weilen. Zu den Themen Jagd im Mittelalter und Greifvögel ermöglicht Falkner Alfred Berg seinem Publikum auf spielerische Weise über den gesamten Tag den Kontakt mit der wilden Welt der Greifvögel. Mittelalter direkt vor der Haustür Die Satzveyer Ritterspiele sind in der...

Buchrezension: Damals bei Oma und Opa

Das Buch "Damals bei Oma und Opa" ist laut dem herausgebenden Zeitgut Verlag eine Hommage der Enkel an ihre Großeltern. 30 Zeitzeugen erzählen von ihren Erlebnissen mit der Großmutter und dem Großvater. Die Autoren dieser Erzählungen sind zum größten Teil in den dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts geboren. Ihre Erinnerungen sind von Liebe, Dankbarkeit und Hochachtung für die Großeltern erfüllt, die ein Leben führten, das von zwei Weltkriegen geprägt war. In seiner Beschreibung zum Buch "Damals bei Oma und Opa" schreibt der Zeitgut Verlag: „Ich bin nicht sicher, ob ich mit Worten beschreiben kann, wie wichtig meine...

Majestätische Treppe aus Holz als Abrundung für ein historisches Gesamtensemble

Krüden. Schlösser, edle Ritter und schöne Burgfräulein gibt es heute fast nur noch im Märchen, doch weitläufige Anwesen, historische Gebäude, Schlossgärten und Parkanlagen erinnern auch dieser Tage an schon längst vergangene Zeiten. Im Wendland erfüllte sich ein Unternehmer einen langgehegten Traum: Er kaufte sich eine eindrucksvolle Landvilla aus dem Jahre 1892. Mit dem Bau einer Treppe für das historische Gesamtensemble wurde der Treppenbauer STREGER beauftragt. Für den Massivholztreppen-Produzenten war dies ein ganz besonderes Projekt. Die Holztreppe sollte sich als individuelles Modell sensibel neben den neo-barocken...

Inhalt abgleichen