heilpflanzen

08.06.2017: |

Erster Weltkrieg: Mangelware Heilpflanzen

Im ersten Weltkrieg (1914-18) war das Deutsche Reich von Importen ausländischer Heilpflanzen so gut wie abgeschnitten, zum Beispiel bei Chinarinde (Malaria), Aloe (Verstopfung), Opium (Schmerzen) oder Rhabarber (Verstopfung). Zu sehr hatte sich das Kaiserreich auf die großen Synthese-Erfolge der chemischen Industrie verlassen, zu wenig auf die Heilpflanzen-Ressourcen im eigenen Land. Vor diesem Hintergrund versuchte 1917 das Kaiserliche Gesundheitsamt in Berlin, „in den weitesten Kreisen des Volkes die Kenntnis der wichtigsten wild wachsenden Kräuter zu verbreiten, denen seit alters her heilkräftige Wirkungen zugeschrieben werden“. Und nicht nur das: Die Sammlung, Trocknung und Lagerung der gesammelten Pflanzen sollte die dramatisch verschlechterte Arzneimittel-Versorgung der Bevölkerung und vor allem der Soldaten an der Front verbessern helfen. Das damals weit beworbene Büchlein „Arzneipflanzen-Merkblätter des Kaiserlichen Gesundheitsamts“...

Sinnliche Ayurvedaküche - Über 100 Rezepte für Gesundheit und Lebensfreude

Das Wissen um die Anwendung und Wirkung aphrodisierender Zutaten ist ein wichtiger Teil des Ayurveda. Nach den alten vedischen Schriften gelten eine Vielzahl von Lebensmitteln, Gewürzen und Kräutern als verjüngend, haben eine regenerative, anregende und stressvermindernde Wirkung und sorgen so auch für ein ausgeglichenes Liebesleben. Über 100 verführerische Gerichte mit ausgewählten aphrodisischen Zutaten wecken die Sinne, die Lebens- und Liebesgeister. Frische Kräuter, besondere Gewürze, köstliche Gemüse und Früchte sind die überall erhältlichen Hauptzutaten - alles äusserst gesunde Lebensmittel, die eine geballte Ladung Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und dazu noch das gewisse Etwas enthalten. Mit einer Einführung in die Grundlagen des Ayurveda und ausführlicher Beschreibung der wichtigsten aphrodisischen Kräuter und Gewürze. Sinnliche Ayurvedaküche Über 100 Rezepte für Gesundheit und Lebensfreude von Markus Dürst AT...

Jiaogulan, Tee und Naturprodukte

Jiaogulan Blätter werden in der traditionellen chinesischen und asiatischen Medizin wegen ihrer vielfältigen Wirkungen sehr geschätzt Jiaogulan – dieser Pflanze werden bereits seit Jahrhunderten therapeutische, außergewöhnliche Qualitäten zugesprochen. Mitte der 70-er Jahre wurde Jiaogulan in der modernen Wissenschaft "entdeckt". Im Anschluss haben chinesische und japanische Forscher unabhängig voneinander die Wirkung untersucht. Bereits seit dem 15. Jahrhundert wird Jiaogulan in China, Japan und Thailand als Heilpflanze verwendet. Die Wirkung ist vergleichbar mit der des Ginseng, obwohl sie botanisch gesehen nicht miteinander verwandt sind. Jiaogulan gehört zur Familie der Kürbisgewächse - der Aufguss aus den süß-herb schmeckenden Jiaogulan Blättern wird seit Generationen als Tee oder Essensbeigabe genossen. Wegen der vielfältigen Wirkungen werden Jiaogulan Blätter auch in der traditionellen chinesischen und asiatischen Medizin...

Hannover: Heilpraktikerschule Lebensblüte mit dem neuen Programm für 2015

Die Heilpraktikerschule Lebensblüte veröffentlicht das neue Programm für 2015. Es steht Online zum Runterladen bereit oder kann in der Druckversion kostenlos angefordert werden. Neu oder neu konzipiert für 2015 sind Lösungsorientierte Traumatherapie NELKE-Methode® und 5 neue Homöopathische Samstage: Lanthanide, Polaritätsanalyse, Darmnosoden, Skrofulose und ein Refresher. Die Lebensblüte unterrichtet in allen Ausbildungen grundsätzlich im Klassenverband, also nicht im so genannten Revolver- oder Rotationssystem, so dass über die gesamte Ausbildung dieselben Schüler den Unterricht besuchen. Das...

8. Kräuter Erlebnistag am 1. Mai im Kloster Altenberg (Solms)

8. Kräuter-Erlebnistag Donnerstag, 1 Mai 2014 von 10.00 bis 18.00 Uhr Kloster Altenberg, Solms-Altenberg Kräuter erleben eine Renaissance. Genügten sie bisher in der Küche noch als Trockensubstanz, werden sie heute mehr denn je in frischer Form verarbeitet. Sei es bei Speisen, als Tee, zur Gesundheitsförderung oder als Duftmittel - und sie stehen wieder in heimischen Gärten. Zum achten Mal wird es einen Kräutererlebnistag im Kloster Altenberg geben. Mehrere Marktstände, Vorträge, Führungen, Aktionen, Ausstellungen, Kräuter, Gewürze, Heilpflanzen, Gewürze. Nach dem großartigen Erfolg in den vergangenen Jahren informieren...

Gesund durch den Winter

Die kalte Jahreszeit setzt vielen Menschen zu, die passende Ernährung kann allerdings Abhilfe schaffen. Im Winter müssen wir, sowie unser Körper bzw. die Körpereigenen Abwehrkräfte stark sein, Schwarzkümmel hilft dabei. Hier sind nun einige praktische Tipps und wohltuende Rezepte, um fit und Gesund durch die kalte Jahreszeit zu kommen: Inhalieren mit Schwarzkümmelöl Inhalation mit echtem Schwarzkümmel, ist gut zur Anregung und Belebung des Immunsystems unseres Körpers.Dazu brauchen Sie jediglich: - 1 Tasse frisch gemahlenen Schwarzkümmelsamen - oder 1/2 Teelöffel fettes Öl - oder 5Tropfen ätherisches...

Hannover: Neues Programm 2013 der Heilpraktikerschule Lebensblüte

Zusätzlich zu den bisherigen Ausbildungen zum Heilpraktiker und Heilpraktiker (Psychotherapie) sowie den Aus- und Weiterbildungen in Homöopathie u.a. werden ab 2013 verschiedene, neue Seminare und Ausbildungen in der Heilpraktikerschule Lebensblüte in Hannover angeboten. Neu im Ausbildungsprogramm 2013 sind u.a Paartherapie und Sexualtherapie, Bioenergetische Massage, Homöopathische Gesprächsführung und Trauerbegleitung. Die Lebensblüte unterrichtet in allen Ausbildungen grundsätzlich im Klassenverband, also nicht im so genannten Revolver- oder Rotationssystem, so dass über die gesamte Ausbildung dieselben Schüler den...

Hannover - Die Heilpraktikerschule Lebensblüte stellt sich vor: Heilpraktikerausbildungen, Homöopathie und andere Therapien

Die Heilpraktikerschule Lebensblüte Hannover bietet eine 2-jährige Ausbildung zum Heilpraktiker als Vorbereitung auf die amtsärztliche Heilpraktiker-Prüfung an. Auch ein Vorbereitungskurs auf die Prüfung zum Heilpraktiker (Psychotherapie) bzw. HPS ist im Programm enthalten. Zusätzlich können vielfältige Fach-Ausbildungen besucht werden. Die Prozessorientierte Homöopathie und damit die Lebensblüte-Ausbildung folgt den Grundsätzen Hahnemanns mit besonderem Augenmerk auf der psychischen Ebene. Die Homöopathieausbildung dauert 3 Jahre. Es werden Ausbildungen in Heilpflanzen- und Phytotherapie, CranioSacraler Psychotherapie,...

Vitaminbomben auf dem Fensterbrett

Wenn der Winter Einzug hält und das Land unter einer Schneedecke einhüllt, haben Gärtner Pause. Muss nicht sein. Es gibt Möglichkeiten, in einer noch so kleinen Stadtwohnung, Keimpflanzen auf dem Fensterbrett zu ziehen. Sie bringen nicht nur ein bisschen grün ins Zimmer, sie sind auch gesund. Kresse am Fensterbrett, es gibt wohl kaum jemanden, der es nicht schon probiert hat. Doch nicht nur die Kresse gilt als Vitaminspender, fast alle Kräuter und Gemüsesorten wie Brokkoli, Basilikum, Senf oder Fenchel können als Keimpflanzen gezogen werden. Keimpflanzen wachsen in Erde oder Substrat und brauchen Sonnenlicht und Luft, um zu...

Neue Ausbildung Prozessorientierte Heilpflanzen- & Phytotherapie in Hannover!

In 2011 wird in der Heilpraktikerschule Lebensblüte Hannover die neu konzipierte Ausbildung Prozessorientierte Heilpflanzen- & Phytotherapie zu den „Zwanzig Großen” der Pflanzenheilkunde angeboten. Unter den „Zwanzig Großen” der Pflanzenheilkunde versteht man diejenigen Heilpflanzen, die im Praxisalltag in der Phytotherapie am häufigsten verordnet werden. Im Garten fallen diese dem Menschen allerdings meist nur als Unkräuter auf. Die Ausbildung Prozessorientierte Heilpflanzen- & Phytotherapie versteht sich dabei als Grundausbildung zu den 20 größten Heilpflanzen der Phytotherapie. Diese werden von Birke, über...

Inhalt abgleichen