heilige Symbole

Chakra Symbol Collection - Schmuck mit Sinn und Wirkung

Das Wort „Chakra“ stammt aus dem Sanskrit und ist Teil der hinduistischen Philosophie und bedeutet so viel wie „Rad“. In unserem Körper sind 7 Chakren, unsere Haupt-Energie-Zentren, verteilt. Diese sorgen für den Energiefluss und die Lebensenergie, unserem Wohlbefinden. Jedes Chakra hat eine bestimmte Bedeutung für körperliche, psychische und spirituelle Eigenschaften. Beim Yoga oder in der Meditation arbeiten wir an unseren Chakren, um in die Balance zu kommen. Die Chakra Symbole tragen die Energie des Begriffes in sich, für den sie stehen. Diese ist für jeden spürbar und wirkungsvoll. Die Idee für diese Kollektion bekam die Designerin Simone Grunert beim Yoga in Goa. Die sumaju Chakra Anhänger sollen die Trägerin an das Thema bzw. Chakra erinnern, zu dem sie sich hingezogen fühlt und als Unterstützung dienen. Die exklusive Chakra Collection von dem Hamburger Schmucklabel sumaju besteht aus den 7 Chakra Symbol Anhängern....

Talismane aus der antiken Welt

Viele Menschen haben Ihre eigenen Talisman Ideen, „Es ist ein goldener Ring mit eingravierten verdrehten Symbolen" oder „es ist der antik aussehende Anhänger, den mein Großvater nie vom Hals nahm, da er ihn beschützte" oder „es ist eine seltene Goldmünze, die wir in einer alten Truhe auf dem Dachboden gefunden haben." Aber was sind Talismane genau? Besitzen sie wirklich magische Kräfte? Die Geschichte spricht Die ältesten bekannten Talismane waren nur auf kleine Steine eingekratzte Symbole und sie wurden um oder am Körper getragen. Die Symbole stellten die Kräfte dar, die der Träger gerne besitzen wollte. Das Ankh symbolisierte für die alten Ägypter ewiges Leben. Sie graviertes es auf Gold oder Kupfer und gaben es mit in die Grabstelle, denn sie waren das Geschenk des ewigen Lebens an die Toten. Im alten Afrika trugen die Menschen den abgetrennten Fuß eines für seine Schnelligkeit bekannten Tiers in dem Glauben,...

Tibetischer Schmuck als Ausdruck des Mitgefühls zur tibetischen Situation

Wenn die derzeitige Situation des tibetischen Volkes sich fortsetzt, kann man Tibetischen Schmuck bald als Artefakte ansehen. Lassen Sie uns in der Zeit ein wenig zurück gehen und herausfinden, wie dieses friedliebende Land inmitten des Chaos geworfen wurde. Tibet war immer als Heimat des Heiligen Dalai Lama, einem tibetischen buddhistischen geistigen Führers, bekannt, der sein Volk in Frieden, Liebe und Weisheit regierte. Alle Dalai Lamas haben Diplomatie und gewaltfreie Aktionen in der Behandlung von Bedrohungen, wie der derzeitigen Besetzung des Landes durch die chinesische Armee, angewendet. Die Geschichte Tibets Für Jahrhunderte war Tibet ein vereintes Königreich, bestehend aus sich selbst verwaltenden Staaten, von Vasallen regierten Territorien und Provinzen. Die Menschen wendeten sich an Seine Heiligkeit, den Dalai Lama, und seine Nachkommen als sein geistigen Führer. Als die kommunistische Partei China 1949 übernahm,...

Buddhistischer Schmuck als Erinnerung an die buddhistische Weisheit

Die perfekte Ausgeglichenheit ist, nach dem Buddhismus, eines der Geheimnisse für ein zufriedenes und glückliches Leben - der Punkt, bei dem man für die Wahrheiten des Universums und die Vernetzungen der Welt erweckt oder erleuchtet wird. Es wird gesagt, dass diese Ausgeglichenheit daher kommt, dass man ein friedliches und ruhiges Wesen und Seele hat, die man beide mit einer moralischen Lebensführung, Gebeten, Meditation und Losgelöstheit erreichen kann. Dies sind die Ideale, an die der Buddhistische Schmuck Gläubige und Anhänger täglich erinnern möchte. Buddha und der Mittelweg Buddha erkannte die Lehren und...

Der Davidsstern ist eines der gebräuchlichsten Schmuckstücke auf der Welt

Tippen Sie das Wort „Anhänger" in Google ein und Sie werden entweder Herzanhänger oder Kreuzanhänger am Anfang der Liste sehen. Wenn Sie herunter scrollen, können Sie eine Ahnung davon bekommen, wie zahlreich die Seiten über den Davidsstern sind, die auf Platz drei der beliebtesten Suchen für das Wort „Anhänger" in den Suchmaschinen rangieren. Es gibt einen guten Grund, warum der Davidsstern eines der am meisten nachgefragten Schmuckstücke auf der Welt ist. Nicht nur jüdische Frauen und Männer werden durch ihn stolzer auf ihre Religion und Traditionen, sondern auch nicht jüdische Menschen haben damit begonnen,...

Inhalt abgleichen