hartiv

3.Oktober! Tag der deutschen Gemeinheit

Es ist wieder mal soweit,am Sonntag den 3.Oktober werden wieder die Fahnen gehißt und der Tag der deutschen Einheit gefeiert, man sollte wohl eher sagen,Tag der deutschen Gemeinheit.Und anläßlich des 20jährigen Bestehens,macht die Kanzlerin den Ostdeutschen ein besonderes Geschenk,sie erhöht die HartzIV-Regelsätze,ja sie haben richtig gehört,die Sätze werden erhöht,und zwar genau um 5Euro.Gewaltig nicht wahr?Da werden viele Ostdeutsche Freudensprünge machen,denn die meisten Ostdeutsche sind Empfänger von HartzIV,aber auch viele Opfer der SED-Diktatur,aber die jenigen die sie bespitzelt haben,von den sie gedemütigt wurden,deren Handlanger haben gut bezahlte Posten in Amt und Würde,während den Opfern weiterhin die Würde genommen wird wie vielen Ostdeutschen,die nichts für ihre Situation können.Aber das stört die FDJ-Kanzlerin nicht.Sie preist die Einheit als Machwerk einer sozialgerechten Politik Helmut Kohls und ihrer Wertigkeit.Es...

Endlich arbeitslos

"Endlich arbeitslos" ist ein provokativer Titel - und ein genialer noch dazu. Wer fühlt sich nicht dazu angeregt, zu schauen, was wohl in einem solchen Buch stehen mag? Und der Griff zu diesem Buch lohnt sich durchaus. Geschrieben von einer Betroffenen für Betroffene bietet die Autorin Trost und Ermutigung, Denkanstöße und Tipps, Übungen und Infos für alle, die ihren Job verloren haben. Es geht hier nicht nur darum, wie man wörtlich "aus einer beschissenen Situation das Beste machen kann", sondern noch um deutlich mehr: Es geht darum, wie man schwierige Phase dafür nutzen kann, Eigenverantwortung zu übernehmen und das Leben aktiv zu gestalten. Arbeitslosigkeit ist kein Ende, sondern ein Anfang - das ist das Motto dieses Buches. Wer nun vermutet, dass hier ein Buch mit der Sicht durch die rosarote Brille des positiven Denkens geschrieben wurde, der irrt. Hier wird nichts schön geredet, sondern im Gegenteil: die Dinge werden klar beim...

Inhalt abgleichen