gymnasium

Fit für den Übertritt in die weiterführende Schule?

90.000 Grundschüler stehen in diesem Jahr vor der Entscheidung, auf welche weiterführende Schule sie nach dem Sommer wechseln sollen. Rechtschreibung und sicheres Rechnen sind eine Grundvoraussetzung. "Mit der Aufhebung der Verbindlichkeit der Grundschulempfehlung wurden die Rechte der Eltern bei der Wahl der weiterführenden Schulart gestärkt. Sie entscheiden, welche weiterführende Schulart ihr Kind besuchen soll. Hierzu müssen sie Lernstand und Entwicklungspotenzial ihres Kindes berücksichtigen", ist in der Broschüre des Schulamtes nachzulesen. "Eltern fällt es aber schwer, den Lernstand ihres Kindes zu erkennen, da sie meist wenig Vergleiche haben und die Anforderungen in der neuen Schule oft nicht kennen", weiß Dr. Cornelia Sussieck von der Privaten Nachhilfeschule in Schwetzingen . Neue pädagogische Konzepte zum Erlernen des Schreibens haben beispielsweise in den vergangenen Jahren dazu geführt, dass am Ende der 4. Klasse so mancher...

Überparteiliche Bildungsinitiative - Gymnasium in Wiener Neudorf

Im Bezirk Mödling besuchen 75% der VS-Abgänger die Unterstufe eines Gymnasiums. In Mödling gibt es zwei Gymnasien, in Maria Enzersdorf noch eins. Maria Enzersdorf macht Aufnahmsprüfungen, die beiden anderen sind überfüllt: Containerklassen, Wanderklassen, Kinder mit der „Gymnasiumsreife“ werden abgelehnt – wahrscheinlich haben sie nicht „lauter“ Einser. Wiener Neudorf hat den Platz, die Kapazität und die Kompetenz für einen Bildungscampus mit einer NMS, einem Gymnasium und einer Alternativform, die beide Schularten zusammenführt. Das ist nicht nur ein Projekt für Wiener Neudorfer Kinder, sondern würde auch die Mödlinger Schulen entlasten. Östlich der Südbahn gibt es keine Gymnasiumsunterstufe. Dort aber sind die Aufschlussgebiete für die nächsten Jahrzehnte. Laut der Raumordnungskommission werden hier, im Speckgürtel rund um Wien, 30.000 Menschen in den nächsten 15 Jahren zusiedeln. Leider will der Wiener...

Bildungsgerechtigkeit Flöha: Einfluss des sozialen Hintergrundes bleibt bedeutend

Am vergangenen Freitag endete für die Schüler in Sachsen das Schuljahr mit der Zeugnisausgabe. Vor allem für die Viertklässler, die ihren Bildungsweg nach den Ferien an den weiterführenden Schulen fortsetzen, steht eine spannende Zeit in einer neuen Schulumgebung bevor. ‘ Wer die eigene Schulkarriere an Gymnasium oder Oberschule fortsetzt, hängt dabei offenbar immer noch stark mit dem sozialen Hintergrund zusammen. Dies bestätigt jedenfalls die Untersuchung „Bildungsgerechtigkeit Flöha“ für die große Kreisstadt Flöha bei Chemnitz. „Es fehlt an politischem Reformwillen“, heißt es im Fazit der Untersuchung. Trotz dessen, dass das Problem seit Jahren bekannt sei, bestätigen sich die Resultate der großen Bildungsstudien auch auf lokaler Ebene in Flöha, wo die Untersuchung im vergangenen Jahr an Gymnasium, Oberschule und Außenstelle des Beruflichen Schulzentrums stattfand. Die Ergebnisse zeigen auf, dass Kinder bildungsnäherer...

Tag der offenen Tür am privaten Internatsgymnasium Birklehof

(Mynewsdesk) Am Samstag, 21. März 2015, findet an der Schule Birklehof in Hinterzarten (Schwarzwald) von 11 bis 16 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Schulleiter Henrik Fass und weitere Mitglieder des Leitungsteams stellen um 12 Uhr das pädagogische Konzept vor. Bei Führungen und beim gemeinsamen Mittagessen erhalten die Gäste persönliche Einblicke in Schule und Internat. Der Birklehof hat ein musisch-künstlerisches, naturwissenschaftliches und sprachliches Profil. Neben Englisch, Latein und Französisch wird am Birklehof auch Spanisch unterrichtet. Das Abitur legen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des achtjährigen...

Infoabend Kieler Wirtschaftsgymnasium

Am Montag, 9. Februar, findet in der Aula der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein (Hans-Detlev-Prien-Straße 10, 24106 Kiel) ein Infoabend des Kieler Wirtschaftsgymnasiums statt. Ab 18:00 Uhr werden unter anderem das Schulkonzept, pädagogische Merkmale und die Unterrichtsangebote vorgestellt. Das Kieler Wirtschaftsgymnasium in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit einem guten Realschulabschluss oder einer Versetzung in eine gymnasiale Oberstufe und ist als dreijährige Profiloberstufe mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft organisiert. Gemeinsam mit Lehrkräften, Schülerinnen und...

Eine etwas andere Unterrichtsstunde

Die Buchautoren Oskar Ansull und Bekim Morina zu Besuch im Ernestinum Im Rahmen des Aktionsfonds im Bundesprogramm „TOLERANZ FÖRDERN – KOMPETENZ STÄRKEN“ fand eine ungewöhnliche Doppelstunde am Gymnasium Ernestinum in Celle statt. Der albanische Dichter Bekim Morina stellte gemeinsam mit seinem Schriftstellerkollegen Oskar Ansull zwei zehnten Klassen seine Arbeit vor und berichtete von seinen beiden Leben, in der albanischen Heimat und in Celle. CELLE. Der Moment, als Morina von der Schulbank weg verhaftet wurde, veränderte sein Leben bis heute. „Ich war damals ein bisschen älter als Ihr jetzt seid“, erklärte...

Hanni und Nanni in Neckargemünd

Mehr Zeit für gemeinsame Abenteuer: Das SRH Leonardo da Vinci Gymnasium für Hochbegabte öffnet das Internat ab September auch an Wochenenden In der beliebten englischen Buchreihe Hanni und Nanni erleben die beiden Mädchen aufregende Abenteuer mit ihren Freunden im Internat. Ein Idealbild vom Schulleben fern der Heimat. Ab September steht das Internat am SRH Leonardo da Vinci Gymnasium für Hochbegabte in Neckargemünd auch an jedem zweiten Wochenende offen. Ausgebildete Erzieher sind rund um die Uhr für die Schüler da. Gemeinsame Ausflüge und Exkursionen zu den zahlreichen Kultur- und Freizeitmöglichkeiten in der Metropolregion...

Die hartnäckige Opposition zur Gesamtschule

Die vorliegende Arbeit untersucht anhand von Presseaussendungen zur Zeit der Aktualität des Volksbegehrens, welche Standpunkte der Partei zur Gesamtschule festzustellen sind. Es zeigt sich dabei, wie die Opposition zur Gesamtschule fast ungebrochen, aber in Teilen doch widersprüchlich, über den innerparteilichen Aufbau hinweg verfestigt ist. Durch polemisierende Schlagworte und Slogans wie ‘Leistungsdifferenzierung’, ‘ideologische Scheuklappen’ oder ‘Einheitsbrei’ werden diese dann nach außen getragen. Der Schulklassenkampf der ÖVP Die hartnäckige Opposition zur Gesamtschule Regina Kriechhammer Diplomica Verlag http://www.new-ebooks.de/ebooks/19640 Eine...

Mit dem CityKolleg Nürnberg zum Schulabschluss - Die zweite Chance erstklassig nutzen

Citykolleg Nürnberg bietet jungen Menschen einen klar strukturierten und bewährten Weg, ihren Abschluss nachzuholen. Auch für Erwachsene, die im 2. Bildungsweg einen höheren Schulabschluss anstreben. Es hat alles wunderbar gepasst, ich war bestens auf die Prüfungssituation vorbereitet und hatte keinerlei Probleme Christine K. hat das Abitur in der Tasche. Dabei war sie unter den Abi-Prüflingen 2011 eine Exotin, denn sie hat es auf dem zweiten Bildungsweg geschafft. Mit Hilfe des CityKolleg. Eine Erfolgsgeschichte, wie sie Christine K. in Nürnberg hingelegt hat, ist auch in Ingolstadt und München möglich. Die Schulkarriere...

Schuljahr 2013/2014: Privates Internat und Gymnasium Birklehof vergibt neue Stipendien

(ddp direct) Das private Internat und staatlich anerkannte Gymnasium Birklehof in Hinterzarten vergibt im Schuljahr 2013/2014 neue Stipendien. Bewerben können sich bis zum 20. August 2013 Mädchen und Jungen der zukünftigen Klassen 8 - 11, die gute schulische Leistungen erbringen und aufgrund besonderer Fähigkeiten beispielsweise im musikalischen, künstlerischen, sportlichen oder sozialen Bereich die Schulgemeinschaft stärken und bereichern wollen. Bei den zu vergebenden Stipendien handelt es sich um Teilstipendien, der Eigenanteil liegt bei mindestens 1.000 Euro pro Monat. Der Birklehof verbindet einen hohen Bildungsanspruch...

Inhalt abgleichen