getreide

Welche Ernährung hilft, bei einem Reizdarm?

Der Leidensweg vieler Reizdarmpatienten geht oft über Jahre hinweg. Die Betroffenen quälen sich mit Blähungen, Durchfällen und mit krampfartigen Bauchschmerzen rum. Das Reizdarmsyndrom wirbelt den Alltag der Patienten ziemlich durcheinander, konkrete Zeitangaben können kaum geplant oder eingehalten werden. Die ständigen Austritte verhindern wichtige Termine. Die Darmplagen können somit auch negative Auswirkungen auf den Erhalt des Arbeitsplatzes haben. Was könnte den Darm aus dem Gleichgewicht bringen? Oftmals sind es psychische Belastungen wie Angst, Panikattacken oder Stress. Vor allem der alltägliche Dauerstress in der Schule, im Berufsleben oder sogar in der Freizeit kann den Darm in die Disharmonie führen. Unsere Gesellschaft ist überwiegend an Leistung orientiert, die täglichen Aufgaben zu bewältigen wird zunehmend schwieriger. Weniger psychische Belastungen, dafür mehr Ruhe und Entspannung, das sind Wünsche eines jeden gestressten...

Was tun, bei Verdauungsproblemen?

Oft kommt es vor, dass nach dem Essen sich ein Völlegefühl einstellt oder der Bauch sich fürchterlich aufbläht. Aus Zeitmangel und mit purer Hektik wird allzu oft zu Fast Food gegriffen und schnell verschlungen – jede Menge Luft geht mit runter, wobei sie entweder wieder nach oben oder nach unten entweicht. Auch süße und sehr fetthaltige Speisen bringen die Verdauung durcheinander. Manchmal ist es aber auch gesunde Lebensmittel, vor allem die, die eine blähende Wirkung haben und den Bauch fast zum Platzen bringen. Bei übermäßiger Luftansammlung kann es passieren, dass der Darm verkrampft und mit heftigen Bauchschmerzen reagiert. Die Ursache könnte an der Zurückhaltung von Winden liegen, d.h. wer nicht rülpst und pupst verhindert die Entblähung. Auch eine Verstopfung, eine Entzündung im Darmbereich oder eben ein Reizdarm können in Frage kommen. Kleine Helfer in Form von Kräutern und Gewürzen, wie Baldrian, Melisse, Pfefferminze,...

Reizdarm erfolgreich bekämpfen

Eine ehemalige Selbstbetroffene schreibt ein Ratgeber über den Reizdarm. Die Autorin litt jahrelang unter massiven Darmproblemen und bekämpfte ihren Reizdarm erfolgreich. Der Leidensweg vieler Reizdarmpatienten geht oft über Jahre hinweg. Die Betroffenen quälen sich mit Blähungen, Durchfällen und mit krampfartigen Bauchschmerzen rum. Das Reizdarmsyndrom wirbelt den Alltag der Patienten ziemlich durcheinander, konkrete Zeitangaben können kaum geplant oder eingehalten werden. Die ständigen Austritte verhindern wichtige Termine. Die Darmplagen können somit auch negative Auswirkungen auf den Erhalt des Arbeitsplatzes haben. Was könnte den Darm aus dem Gleichgewicht bringen? Oftmals sind es psychische Belastungen wie Angst, Panikattacken oder Stress. Vor allem der alltägliche Dauerstress in der Schule, im Berufsleben oder sogar in der Freizeit kann den Darm in die Disharmonie führen. Unsere Gesellschaft ist überwiegend an Leistung...

Herbstzeit ist Erntezeit!

Der Herbst steht vor der Tür und damit das Finale der Erntezeit. Die meisten Getreidefelder sind bereits gemäht, die reifen Äpfel, Birnen und Pflaumen werden gepflückt, Kartoffeln, Kohl und anderes Gemüse geerntet. Der blauhaarige Schlaukopf Benny Blu ist mit dabei und verrät kleinen Lesern ab fünf Jahren in seinen Lernbüchern „Bauernhof“, „Kartoffeln“ und „Getreide“ allerhand Spannendes zum Thema. Bauernhof – Leben auf dem Land Tiere, Felder, Landmaschinen: Benny Blu erkundet einen Bauernhof und zeigt, was es dort so alles zu entdecken gibt. Kleine Bauernhof-Fans erfahren, wie sich die Landwirtschaft im Vergleich...

Betriebsführungs- und Wartungsverträge für regenerative Stromerzeugungsanlagen

Das Greifswalder Start-up advocado vermittelt Betreibern von Solar-, Windenergie- und Biomasseanlagen die Prüfung von Betriebsführungs- und Wartungsverträgen auf nachteilige Klauseln. Das junge Unternehmen baut damit sein Angebot an Rechtsprodukten zum Festpreis mit renommierten Partneranwälten erheblich aus. Viele Betriebsführungs- und Wartungsverträge für regenerative Stromerzeugungsanlagen beinhalten für den Betreiber nachteilige Klauseln. So lässt der Bundesgerichtshof Vertragslaufzeiten von über fünf Jahren in der Regel nicht zu. Auch Haftungsbeschränkungen sind zumeist unwirksam – selbst wenn diese als branchenüblich...

Das Aus für das Brot - Gluten Allergiker sollten auf Getreideprodukte verzichten

Brot ist eines der beliebtesten Grundnahrungsmittel in Deutschland und wird nicht nur zum Frühstück gerne verzehrt, auch dient es als schnelle Zwischenmahlzeit. Wer allerdings unter Zöliakie leidet, sollte auf getreidehaltige Brotsorten komplett verzichten, denn in ihnen steckt das Klebereiweiß Gluten. Dieser Stoff löst bei Glutenunverträglichkeit eine Entzündung in der Dünndarm-Schleimhaut aus und bildet somit die Darmzotten zurück. Der Organismus kann nur über diese Zotten die Nährstoffe, welche sich in unserer täglichen Nahrung befinden, aufnehmen. Es besteht die Gefahr einer Mangelversorgung von Mineralien und Vitaminen....

Schluss mit dem Reizdarm - Kohlenhydratarme Kost ihrem Darm zuliebe

Bekämpfen Sie ihre Verdauungsplagen, wie Blähungen, Durchfälle und Bauchkrämpfe durch eine konsequente Ernährungsumstellung auf das des Low Carb Systems. Viele Menschen leiden unter einem Reizdarm und wissen nicht welche Ursache dahinter stecken könnte. Die Nahrung besteht häufig aus vermeintlich gesunden Ernährungsprodukten, wie aus Getreide, die oft vermischt mit verschiedenen Zuckersorten, zu viele Kohlenhydrate enthalten. Sie sind verantwortlich für eine erhöhte Vergärung im Darm mit Gasbildung, die Verdauungsprobleme verursachen. Eine kohlenhydratreduzierte Ernährungsform (Low Carb) kann die Vergärungsprozesse im...

Gesunde Ernährung aufs Korn genommen

Ernährungsexperten streiten sich immer häufiger, welche Ernährung denn gesund sei. Die einen sagen Vollkorn- und Getreideprodukte, sowie viel Rohkost soll Hauptbestandteil der täglichen Ernährung sein, andere hingegen raten genau von dieser Ernährungsweise ab. Was ist nun richtig? Fakt ist nun einmal, dass genau jene Vollkorn- oder Getreideprodukte uns gesundheitliche Schäden zufügen können. Getreide gehört zwar schon seit etwa 10.000 Jahren zur Ernährung des Menschen, doch wird es allein durch diesen Zeitfaktor nicht automatisch zu einem gesunden Bestandteil der Ernährung. Das zeigt sich anhand der immer mehr werdenden...

Du erwartest ein Baby? - dann mach' bitte keine Fehler!

Du erwartest ein Baby? - dann mach' bitte keine Fehler! „Erfahre jetzt alles, was Du über die richtige Ernährung in der Schwangerschaft wissen musst – damit Du ein wirklich gesundes Baby zur Welt bringen kannst“ Liebe Schwangere, es gibt keine Zeit im Leben Deines Kindes, zu der Deine Ernährung so wichtig ist, wie gerade jetzt. Schon bevor Dein Baby überhaupt seinen ersten Atemzug getan hat. Die richtige Ernährung und eine gute Gesundheit sind der wesentliche Teil einer erfolgreichen Schwangerschaft. Richtiges Essen hilft Geburtsfehler, eine Frühgeburt oder ein zu niedriges Geburtsgewicht zu vermeiden. Dein...

Ihr Erfolgsebook- Schwangerschafts Ernaehrung

Du erwartest ein Baby? - dann mach' bitte keine Fehler! „Erfahre jetzt alles, was Du über die richtige Ernährung in der Schwangerschaft wissen musst – damit Du ein wirklich gesundes Baby zur Welt bringen kannst“ Liebe Schwangere, es gibt keine Zeit im Leben Deines Kindes, zu der Deine Ernährung so wichtig ist, wie gerade jetzt. Schon bevor Dein Baby überhaupt seinen ersten Atemzug getan hat. Die richtige Ernährung und eine gute Gesundheit sind der wesentliche Teil einer erfolgreichen Schwangerschaft. Richtiges Essen hilft Geburtsfehler, eine Frühgeburt oder ein zu niedriges Geburtsgewicht zu vermeiden. Dein...

Inhalt abgleichen