genossenschaftliches Wohnen

Olaf Haubold: Die Mietpreisbremse als Instrument gegen die Wohnungsnot

Cooperative Consulting eG über den Preis der „Ware“ Miete Willich, 17.01.2019. Augenblicklich, ein Jahr nach der Wahl zu einem neuen Bundestag und der Bil-dung einer neuen Regierung, beherrschen zum Wohnen immer noch zwei Themenkreise die Diskus-sion: • „Die Mietpreisbremse funktioniert nicht!“ • „Im herrschenden Zinstief war es noch nie so einfach, eigenen Wohnraum zu finanzieren!“ „Trotzdem gehen die Menschen wieder auf die Straßen und demonstrieren hauptsächlich in den Bal-lungszentren - München, Berlin, Frankfurt am Main, Köln – um die Bereitstellung von Wohnraum zu sozialverträglichen Mieten“, sagt Olaf Haubold, Genossenschaftsgründer und Genossenschaftsberater der Cooperative Consulting eG. Beide oben genannten Themenkreise scheinen sich gegenseitig zu neutralisieren, oder decken Widersprüche auf, die näher hinterfragt werden müssen. Der Begriff „Mietpreisbremse“ ist erklärend genug und müsste...

Inhalt abgleichen