gemeinsam

Zu zweit geht alles besser...

Zu zweit geht alles besser... Dystonie Treff online e.V. und DDG e.V. machen (zuweilen) gemeinsame Sache Im Jahr 1993 gab es noch kein Internet, die Nutzung von Computern steckte noch in den Kinderschuhen, Mobil-Telefone sahen aus wie große Knochen und waren immens schwer und teuer, teuer in der Anschaffung wie in der Nutzung. Inzwischen ist man mit Hilfe des Smartphones in Sekundenschnelle mit der ganzen Welt verbunden. Facebook und Twitter gehören mittlerweile für viele Menschen zum täglichen Leben, bieten eine unkomplizierte und schnelle Möglichkeit des direkten Austausches. Diesen Service bietet der Dystonie Treff online e.V. (DTo e.V.). Die Kontakte des DTo e.V. reichen mittlerweile in 45 Länder. Dagegen bietet die DDG e.V. regionale Treffen in mehr als 30 Regionalgruppen an, so dass die Betroffenen einen direkten Kontakt mit anderen, ebenfalls an Dystonie erkrankten Menschen pflegen können. "Warum nicht an einem Strang ziehen",...

Das Stillcover. LeoZ - BABY´S SELECTION und LITTLE HEROES zeigen auf Fachhandelsmessen neuen Trend aus USA und Japan.

Neckarsum / Wiesbaden, 11.07.2011 Rechtzeitig zur Sommer Orderrunde präsentieren die beiden jungen Baby- und Kindermode Labels LeoZ aus Neckarsulm www.leoz.com und die Wiesbadener Firma Little Heroes Ltd. www.littleheroes-baby.com dem Fachhandel ihr sogenanntes Stillcover. Vorgestellt wird das Produkt auf den gemeinsamen Messeständen in Wallau, München und Schkeuditz. Das Stillcover ist eine Neuheit aus den USA, von LeoZ & Little Heroes weiterentwickelt. Es hält die stillende Mutter diskret verdeckt, nicht das Baby. Durch das fortschrittliche Design und den speziellen Schnitt erlaubt das LeoZ & Little Heroes Stillcover den Blickkontakt und die Kommunikation beim Stillen zwischen Mutter und Kind. So wird die Wahrnehmung des Babys beim Stillen gefördert und die enge Bindung zwischen Mutter und Kind unterstützt. Das Stillcover wird mit einem Neckholder bequem über den Kopf gezogen und dann nach Belieben entweder über die Schulter drapiert oder...

YELLOWDAY 2011

Ab jetzt hat das Jahr einen neuen Feiertag, den es sich zu feiern lohnt: YELLOWDAY, der Tag der Lebensfreude. "Ganz Österreich ist dazu aufgerufen, sich am YELLOWDAY gelb anzuziehen und das breitestes Grinsen aufzusetzen!" so Initiator Gernot GG Glasl. "Ich will einen Tag schaffen, an dem man ungestraft zugeben kann, dass man es gar nicht so schlecht hat. Ziel ist es, den YELLOWDAY zu einem Fixpunkt im Jahr zu machen." Der YELLOWDAY ist aus einer spontanen Idee entstanden noch etwas mehr Sonne in den Alltag zu bringen und bewusst die Lebensfreude in den Vordergrund zu stellen. Leider viel zu oft färbt sich der Alltag grau und ohne ersichtlichen Grund quält man sich durch den Tag. Der YELLOWDAY will wieder etwas mehr Sonne und Leichtigkeit in die Herzen und Gesichter der Menschen bringen. Das soll damit beginnen, dass man sich mit einem freundlichen Lächeln begegnet und bis zu geselligen Zusammentreffen weiterführen. Als Katalysator dazu dient...

Inhalt abgleichen