fertighaus

Alternative Holzhaus

Immer mehr Menschen in Europa entscheiden sich für ein Holzhaus. Holz ist nämlich ein gesunder, nachwachsender Rohstoff, der sich wegen seiner verschiedenen Eigenschaften sehr gut für den Hausbau eignet. Für einen Bauherrn steht vor allem die Energieeffizienz im Vordergrund – eine Eigenschaft, die ein Holzhaus definitiv prägt. „Holz eignet sich nicht nur für den Bau der Mauern, sondern ist gleichzeitig ein sehr guter Dämmstoff. Mit einem Holzhaus ist ein niedriger Energieverbrauch sehr gut möglich“, sagt Marco Fendt, Betreiber des Baublogs www.bauunternehmen24.net. Fenster, die ebenfalls zur Energieeffizienz beitragen,...

Bauen in Bayern

Ein begehrter Ort in Deutschland ist das Bundesland Bayern. Bayern ist das größte Bundesland in der Bundesrepublik Deutschland, mit einer Einwohnerzahl von 12,6 Millionen. Der Freistaat Bayern ist in drei Landesteile eingeteilt: Franken, Schwaben und Altbayern. Die Landeshauptstadt ist München. Den Traum von einem Ein- oder Mehrfamilienhaus in Bayern möchten sich viele Menschen erfüllen. Dabei steht sich die Frage, ob man in der Stadt oder auf dem Land wohnen möchte. Das hängt allerdings auch davon ab, wieviel Geld einem zur Verfügung steht. Die Entscheidung, in der Stadt oder auf dem Land zu leben, ist auch bedingt durch die...

Individuell mitgestaltet oder erheblich billiger

Den Traum von einem Haus hegen viele Familien in Deutschland. Ein Haus, das man individuell mitgestaltet und dabei alle Wunschgedanken in Betracht zieht. Ein bezugsfertiges Einfamilienhaus muss kein Traum bleiben. Mit einem vertrauensvollen Partner an der Seite und einer maßgeschneiderten Finanzierung kann dieser Wunsch in Erfüllung gebracht werden. In erster Linie müssen künftige Hausbesitzer bedenken, zu welchem Zweck das Haus gebaut wird. Ein Einfamilienhaus ist eine Wohneinheit, die nur von einer Familie oder einer Lebensgemeinschaft bewohnt wird. Hier wird nur ein gemeinsamer Haushalt geführt. Dieser Haustyp passt sich an...

Solareffizienzhäuser sind 2013 der Trend beim Hausbau

Effizientes und umweltbewusstes Bauen mit Fertighaus Servicebüro Schwarz Ilmenau, 23. Dezember 2012 – Bauherren setzen bei ihren Hausbauvorhaben verstärkt auf energieeffizientes Bauen. Dieser Trend wird sich 2013 weiter fortsetzen. Es wird zunehmend wichtiger, unabhängig von teurer Fremdenergie zu sein. Das Solareffizienzhaus erfüllt diese Maßgabe. Es ist ein Fertighaus in Holzständer- Großtafelbauweise mit Thermowand und effizienter sowie umweltbewusster Energie und Haustechnik. Das Solareffizienzhaus lebt nicht nur mit, sondern auch von der Sonne. Es erzeugt emissionsfreien Solarstrom, auch über den Eigenbedarf hinaus....

Garten- und Terrassenplanung

Bereits bei der Bauplanung sollen künftige Hausbesitzer darauf achten, dass auch der Gartenplanung und Terrassengestaltung Bedeutung beigemessen wird. Eine eigene Terrasse oder ein Garten erweitern im Sommer den Wohnraum nach draußen. Man kann hier bei gutem Wetter ein paar gemütliche Stunden verbringen oder mit Freunden bei einem Grill feiern. Ein gelungener Mix zwischen drinnen und draußen ist eine Terrasse. Dazu muss überlegt werden, wozu diese genutzt werden soll. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Sonnenbaden, gemütliches Essen und Grillen mit Freunden, Spielfläche für Kinder, usw. Magazine zum Thema „Bauen und Wohnen“,...

Das Haus der Zukunft

Ein Haus, das sich zum Großteil mit Hilfe von Sonnenenergie mit Strom versorgt, heißt Sonnenhaus. Durch Sonnenenergie könne mehr als die Hälfte des Warmwasser- und Heizungsbedarfs erreicht werden, so die Fachleute in diesem Bereich, den Rest könne man mit regenerativer Energie wie beispielsweise mit Holz decken. „Das Sonnenhaus-Institut möchte mit seinen Häusern einen Anreiz schaffen, alle Häuser mit Solaranlagen auszubauen und diese Entwicklung möglichst vorantreiben. Den Mietern eines solchen Hauses können das ganze Jahr über stabile Warmmieten angeboten werden und eine unüberschaubare Nebenkostenabrechnung bleibt ihnen...

Zinsen für Baufinanzierungen waren in den vergangenen 30 Jahren nicht auf so niedrigem Niveau wie in 2012

Das bekannte Online-Häusermagazin Fertighaus.com empfiehlt jedem, der einen Hausbau plant, den Traum von den eigenen vier Wänden schnell zu realisieren. "Des einen Leid ist des anderen Freud". Selten war dieses Zitat so zutreffend, wie auf den deutschen Mietmarkt. So sind die Angebotsmieten von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern im letzten Jahr deutlich gestiegen. Im Bundesdurchschnitt erhöhten sich die Nettokaltmieten innerhalb kurzer Zeit um 2,9 Prozent auf 6,38 Euro/m², in Westdeutschland auf 6,72 Euro/m² (+2,7 Prozent), in Ostdeutschland auf 5,51 Euro/m² (+3,5 Prozent). Etwa die Hälfte der Bevölkerung Deutschlands lebt in...

Über 60 Jahre Wertarbeit

Mit über 60 Jahren Hausbau-Erfahrung ist Gussek Haus ein traditionsreicher Fertighaus-Hersteller. Mit Werken in Nordhorn (Niedersachsen) und Elsnigk (Sachsen-Anhalt) sowie einem dichten Beratungsnetz gehört Gussek Haus zu den renommierten Fertighaus-Herstellern. Gussek Haus beschäftigt sich als Bauunternehmen sowohl mit dem klassischen Fertighausbau, als auch mit der Planung, Entwicklung und Realisierung von gewerblichen Projekten. Werte, die Bauherren wichtig sind: - Gussek Häuser sind "Made in Germany”, - schnelle, präzise und trockene Bauweise, - kompetente, erfahrene und zuverlässige Mitarbeiter, - engagierter Kundendienst,...

Hausbau kann teuer werden

Beim Hausbau kann es oftmals vorkommen, dass unerwartete Baunebenkosten auftauchen. Mit der richtigen Kostenplanung können meist solche Kosten auf ein Minimum reduziert werden, jedoch ist es meist so gut wie unmöglich, diese Ausgaben komplett zu beseitigen. „Diese Kosten können ein erhebliches Loch im Budget des Bauherren reißen und müssen deshalb auf jeden Fall mit einkalkuliert werden und zwar weit bevor der Hausbau beginnt“, rät Marco Fendt, Betreiber des Internetportals www.bauunternehmen24.net. Auch wenn bereits das Bauunternehmen mit dem Hausbau beauftragt wurde, die Kosten sind schon längst nicht abgedeckt. Auch die...

Town & Country Haus: Hausbaumarkt bietet weiterhin gute Perspektive

Dynamische Entwicklung bei führendem Massivhausanbieter dank hoher Kundenorientierung und günstigen Rahmenbedingungen. Weiteres Wachstum mit Franchise-Partnern. Behringen. Vergleicht man die Eigenheimquoten in Europa, gehört Deutschland neben der Schweiz zu den Schlusslichtern. In kaum einem europäischen Land wohnen so wenig Menschen im Eigenheim wie in Deutschland. Dabei träumen laut einer Studie 96 Prozent der Deutschen vom eigenen Zuhause. Vielerorten ist die Nachfrage größer als das Angebot – beflügelt von einer geringen Arbeitslosenquote, niedrigsten Zinsen und dem Wunsch nach einer sicheren Geldanlage. Auch der Hausbaumarkt...

Inhalt abgleichen