ferrari vermietung

Ferrari 458 italia mieten und selber fahren

Vom 23. bis zum 25. September 2011 bietet die renommierte Sportwagen-Vermietung ferrarifun Traumwagen-Fans die einzigartige Gelegenheit, einen Ferrari 458 italia mieten und selber fahren zu können – und damit den zurzeit schnellsten Serien-Ferrari aller Zeiten. Die Teilnehmerzahl ist allerdings begrenzt. Arnsberg. – Ferrari – eine Legende in Rot. Allein schon Name lässt Herzen höherschlagen. Zweifellos, einen Ferrari selber zu fahren gehört zu jenen Vergnügen, die Man(n) sich im Leben geleistet haben sollte. Und wenn es nur für eine unvergessliche Stunde ist. Kann man solchen Fahrspaß überhaupt noch toppen? Man kann! ferrarifun nämlich setzt jetzt noch einen drauf: Die Ferrari-Vermietung aus Arnsberg bietet für »drei tolle Tage« die fantastische Gelegenheit, einen nagelneuen Ferrari 458 italia mieten und selber fahren zu können. Simon Konietzny, Geschäfsführer von ferrarifun, macht den Liebhabern der blutroten Asphalt-Schönheiten...

Der Weihnachtsmann bringt dieses Jahr einen Gutschein für eine Ferrarifahrt!

Zu Weihnachten mal einen echten Ferrari verschenken – zumindest für 60 aufregende Minuten? Mit dem richtigen, sprich: fairen Ferrari Verleih ist das ein erschwingliches und von keiner versteckten Kostenfalle getrübtes Vergnügen: ferrarifun in Sundern hat eine landschaftlich abwechslungsreiche Strecke zusammengestellt, auf der Beschenkte nach Herzenslust testen können, was aus einem echten Ferrari F430 Spider F1 so alles an Fahrspaß herauszuholen ist. Und zum Weihnachtsfest empfiehlt sich, den Geschenkgutschein zusammen mit einer einmaligen ferraifun geschenkbox auf den Gabentisch zu legen. Sundern. - Welchem Schlitten mag wohl der Weihnachtsmann eigentlich alle Jahre den Vorzug geben? Gute Frage. Keine Frage aber: Wahre Männer (und auch Frauen) würden sich über einen ganz besonderen „Schlitten” auf dem Gabentisch so unbändig freuen wie ein Schneekönig – nämlich über einen roten Ferrari F430 Spider F1. Einen echten, versteht...

Johannes B. Kerner versprach Jackie Weiss: Nach der Show, sind wohl alle Rennfahrer etwas schlauer

Dass der beliebte ZDF-Moderator Johannes B. Kerner sportlich aktiv ist, das wusste die jüngste Formel-Rennfahrerin und Sport-Redakteurin Jackie Weiss schon bevor sie der Einladung zur ZDF-Unterhaltungsshow "Wie schlau ist Deutschland?" folgte. Jackie Weiss, gefördert von Europas grösster Ferrari-Vermietung www.special-cars.de, hatte die Aufgabe die Motorsport-Begeisterte RTL Moderatorin Nazan Eckes als Promigast zu unterstützen. Nach der 90minütigen, durchaus lustigen ZDF-Unterhaltungsshow hatte sich Jackie noch ganz kurz vor der After-Show-Party mit Johannes B .Kerner über den Ball des Sports in Wiesbaden, und über die heutige Jugend unterhalten. Jackie Weiss: Johannes Kerner, wenn Sie zum Ball des Sports zurückblicken, was war da für Sie als Moderator das grosse Highlight? Johannes B. Kerner: Gerade wenn ich jetzt zurückblicke zum Ball des Sports, da fand ich Stabhochspringen ganz stark. Also das fand ich überragend, wie die in der...

Inhalt abgleichen