fördern

Chrstian Wilhelm Schneider Schule - Förderzentrum Esens - Landkreis Wittmund

Leitbild Die Christian-Wilhelm-Schneider Schule Esens ist eine Schule, an der man sich wohlfühlen soll, d.h. das Zentrum eines harmonischen und qualifizierenden Miteinanders beim Lernen und Lehren. Unsere "Wohlfühlschule" meint, dass es ein kommunikatives Miteinander von Lehrerinnen, Lehrern, pädagogischen Mitarbeiterinnen und Therapeutinnen und Therapeuten sowie Schülerinnen und Schülern geben soll, geprägt durch ein Klima der Wertschätzung und Toleranz. Wir sehen es als wichtig an, allgemeine Werte zu vermitteln wie: Zuverlässigkeit, Vertrauen, Pflichtbewusstsein, soziale Kompetenz, Konfliktbewältigung und Toleranz, dazu haben wir die Schulregeln, die von den Schülern selbst aufgestellt wurden und ein Belohnungssystem, dass das Einhalten dieser Regeln honoriert. Um in unserer Schule eine helle und lebensfrohe Atmosphäre zu vermitteln, finden monatlich " Belohnungsveranstaltungen" statt, die kleinen Schulfesten entsprechen. Zudem finden...

Vorschulkurs der Deutschen Fernschule jetzt auch in Deutschland buchbar

Frühförderung ist in aller Munde! Aber wo fängt Förderung an und wann ist ein Kind überfordert oder auch "überfördert"? Ein pädagogisch aufgebauter Vorschulkurs stellt sicher, dass das Vorschulkind schrittweise gefördert und zu Aufgaben mit ansteigendem Anforderungsniveau hingeführt wird. So wird jedes Kind optimal auf die Grundschule vorbereitet. Wann sollte das Kind über den Kindergarten hinaus gefördert werden? Grundsätzlich sollten die Eltern auf die folgenden Fragen eingehen: Ist das Kind sehr aktiv und sucht ständig nach zusätzlichen Lernanreizen? Fällt es dem Kind schwer, ruhig zu sitzen und sich auf eine Aufgabe zu konzentrieren? Benötigt das Kind verhältnismäßig lange, um neue Sachverhalte zu verstehen? Kommt das Kind schnell an seine Grenzen, wenn es Erlebtes in Worte fassen und wiedererzählen soll? Die Deutsche Fernschule bietet ihren erprobten Vorschulkurs nun auch in Deutschland an. Dieser Vorschulkurs...

Der Elektrohubwagen E-BF von HanseLifter im Praxistest

Das Logistikunternehmen Oetjen Logistik hat den Elektrohubwagen E-BF den Anforderungen des Betriebsalltags gegenübergestellt. Die Probe aufs Exempel für den Neuzugang unter den Produkten von HanseLifter wurde direkt bei LKW-Touren durchgeführt und wurde mit Bravour bestanden. Bremen, September 2011: Einen Elektrohubwagen zu entwickeln, der sich durch Wirtschaftlichkeit auszeichnen soll, ist in der Theorie eine Sache des Wissens. In der Umsetzung besteht die Abhängigkeit bei der Qualität der Materialien und der Verarbeitung. Die endgültige Härteprobe ist und bleibt jedoch der Praxistest. Der Elektrohubwagen E-BF von HanseLifter hat auch diese Testphase erfolgreich hinter sich gebracht. Oetjen Logistik, Norddeutschlands größter Stückgut Logistiker und Tester des E-BF, hat vor, seinen Fuhrpark mit den Elektro-Hubwagen E-BF auszustatten. Die technischen Merkmale sprechen für den neuen Hubwagen. Die integrierte Batterie des E-BF Elektrohubwagens...

Märchen lehren fürs Leben. Eltern sollten sich Zeit zum Erzählen nehmen

Viele Kulturkreise dieser Erde kennen die alten Geschichten. Sie sind geprüft von mutigen Prinzen, schönen Prinzessinnen, von Hexen und Zauberern. Naturphänomene spielen eine Rolle und oftmals sind sprechende Tiere die Protagonisten. Das Nachrichtenportal www.news.de geht der Frage nach, was die Faszination des Märchens ausmacht. Wer sollte die Frage nach dem Besonderen an Märchen besser beantworten, als jemand, der sich selbst seit vielen Jahren als Märchenerzähler betituliert. Die news.de-Redaktion für Gesellschaft (http://www.news.de/gesellschaft.html) sprach mit Jürgen Jannig. Der 69-jährige pensionierte Lektor erzählt...

Druckluftbetriebene Saug-Förderdüsen von Debus

Presse – Info 2009 / 0201 Druckluftbetriebene Saug-Förderdüsen von Debus Hier stellen wir druckluftbetriebene Saug-Förderdüsen vor, welche mittlerweile in fünf verschiedenen Grössen und nahezu unzähligen Anschlußvarianten aus vier verschiedenen Werkstoffen gefertigt werden. Aufgrund des „Coanda“-Ringspaltprinzips ergibt sich ein absolut freier Querschnitt innerhalb dieser Saug-Förderdüsen von Debus. Die Einsatzbereiche sind extrem vielfältig. So werden z.B. in der Lebensmittelindustrie von Anis über Getreide und Kaffee bis Zucker nahezu alle dort vorkommenden Stoffe gefördert. Die Elektroindustrie...

Hartz IV - Selektieren und Eliminieren durch die ARGEn

Vom „Fordern und Fördern“ – zu Deutsch „Selektieren und Eliminieren“ Wie heißt es doch so schön? „Fordern und Fördern“. Gegenüber den Langzeitar-beitslosen werden seitens der ARGEn nur Forderungen aufgestellt – von Fördern keine Spur!! Wenn denn gefördert wird, dann werden diese Menschen in unsinnige ABMs gesteckt! In ABMs oder Schulungen, die den arbeitslosen Menschen keinen Nutzen bringen, aber den vielen zweifelhaften Schulungsunternehmen reichliche Einnahmen zu Lasten des Steuerzahlers. Die wenigsten Teilnehmer dieser fast immer niveaulosen Schulungen erhalten anschließend einen festen Arbeitsplatz....

Stiftungsgründungen boomen auch in 2007

Stiftungen in unserer Zeit sind nicht nur en vogue. Sie geben u. a. vielmehr Zeugnis vom Gemeinsinn des Stifters, seinem Willen zur Mitgestaltung von Kirche und Gesellschaft und seinem Impetus, mit seiner Vision konkret zu helfen. 1.134 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts wurden im Jahr 2007 gegründet. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um mehr als 26 Prozent. Damit gibt es in Deutschland aktuell 15.449 Stiftungen, wie der Bundesverband Deutscher Stiftung jetzt veröffentlich hat. In diesen Zahlen nicht enthalten sind die Stiftungen kirchlichen Rechts, deren Zahl Experten auf 100.000 schätzen....

Caritas Gemeinschafts-Stiftung sichert nachhaltig soziale Arbeit in Stuttgart

„In Menschlichkeit investieren – soziale Zukunft mitgestalten“. Unter diesem Motto präsentiert sich die Caritas Gemeinschafts-Stiftung zum Thema soziales Engagement durch Stiften, Vererben und Schenken. Damit haben Privatpersonen oder Unternehmen die Möglichkeit, Vermögen selbst bestimmt sozial-karitativen Zwecken zur Verfügung zu stellen. Die gemeinnützige Caritas Gemeinschafts-Stiftung tritt für diese Stiftungen als Treuhänderin auf, berät in allen Fragen rund ums Stiften und übernimmt die dauerhafte Verwaltung. Die gegründeten Stiftungen und Stiftungsfonds verfolgen ausschließlich gemeinnützige und mildtätige...

Inhalt abgleichen