erfindung

Verkaufsstart für weltweit ersten größenverstellbaren Bilderrahmen

Eine Erfindung, die so naheliegend ist, dass man sich fragt warum es das eigentlich noch nicht gibt - ein größenverstellbarer Bilderrahmen. Ein patentiertes Unikat für gemalte Unikate. Rechtzeitig zum Beginn der Urlaubssaison hat ein findiger Galeriebesitzer aus Valencia den weltweit ersten 100% flexiblen Bilderrahmen patentieren lassen. Der  Vorabverkauf beginnt per Kickstarter Kampagne und der Rahmen kann ab sofort bestellt werden. Die Bestellung ist absolut risikolos, da typisch für Kampagnen dieser Art nur bezahlt werden muss, wenn tatsächlich genug Kapital generiert wird um die Produktion zu beginnen. Das Angebot richtet sich zum Beispiel an all diejenigen, die im Urlaub spontan ein schönes Bild als Souvenir erstanden haben und zu Hause festellen mussten, dass der Preis eines passenden - auf die Größe des Bildes angepassten - Rahmens den Wert des Bildes um ein Vielfaches übersteigt. "Meist wird das Bild auch noch als gerollte Leinwand...

Zweite Technology-Fight-Night voller Erfolg: Rasante Fights zwischen innovativen Start-Ups

Jena, 24. November 2017 – Mit der letztjährigen Technology-Fight-Night wurde eine außergewöhnliche Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen, die die Zuschauer mit Spannung packte. Die zweite Runde in diesem Jahr war für die ca. 200 Gäste und potentiellen Investoren noch aufregender, denn die Rahmenbedingungen waren härter. Neue, kreative Geschäftsmodelle wurden in noch kürzerer Zeit vorgestellt, um die Gunst des Publikums sowie Preise im Gesamtwert von rund 35.000 Euro zu erringen. Der Ring stand, die Kampflust lag in der Luft – die Boxnacht konnte beginnen: Zwölf innovative Unternehmen stiegen bei der diesjährigen Technology Fight Night am vergangenen Donnerstag bei Art-Kon-Tor in den Ring. Doch es wurden keine Fäuste geschwungen, sondern mit geschliffenen Worten und überzeugenden Argumenten gekämpft. Die Kontrahenten nutzten mit Kreativität und Charme die Gelegenheit, in nur fünf Minuten ihre Geschäftsmodelle vorzustellen und...

Viel Schubkraft durch die ISUS Stiftung

Wolf-Georg Frohn, ein gelernter Maschinenschlosser und Ingenieur der Regelungstechnik und der Informationsverarbeitung, ist der Erfinder des Impedanzscanners i³ZET®. Frohns Anliegen war und ist es, mit seinem i³ZET® ein leicht zu bedienendes Messgerät für den berufsbildenden Bereich (Aus- und Weiterbildung) und den Kabelservice im Elektro-Handwerk zur Verfügung zu stellen. Schon kleinste Fehler beim Konfektionieren und Verlegen von Koaxial- und Zweidraht-Leitungen können die Qualität von Datenübertragungen beeinträchtigen oder verhindern. Herkömmliche Impendenzscanner finden diese Fehlerquellen schnell und sicher. Aber die hohen Kosten und die Komplexität der Bedienung verhindern den Einsatz dieser Impedanzscanner für einen normalen Handwerksbetrieb. Der von Wolf-Georg Frohn entwickelte Impedanzscanner i³ZET® hingegen ist erschwinglich für Jedermann im Elektrohandwerk und lässt sich intuitiv – ohne spezifisches Fachwissen – bedienen....

Rein & Fertig - Mehl-/Zucker-Verpackung einfach ungeöffnet seitlich ins Behältnis schieben - fertig zur Entnahme und Lagerung

Handelsübliche Streugut-Verpackungen wie zum Beispiel Mehlpackungen endlich schnell, einfach und sauber öffnen. Kein mit Verschmutzungen verbundenes Auf/Zu -Falten der Verpackung mehr nötig. Packung einfach ungeöffnet ins Behältnis einschieben - fertig. Das Mehl kann sofort nach dem Einschieben ins Behältnis durch Schüttbewegungen aus dem Dosierschnabel entnommen werden und wird auch im Behältnis gelagert. Für alle enganliegend gefalteten oder verschweißten Schüttgut-Verpackungen aus Papier oder Folie geeignet. Z.B. auch für Zucker, Reis, Haferflocken etc. Keine Umstände mehr mit Auf- und Zufalten bei jeder Nutzung und...

Frische-Innovation im Kühlschrank - Das TAEBLETT macht den Kühlschrank gesünder und Lebensmittelviel länger haltbar

Tegernsee – Künftig deutlich weniger Lebensmittel wegwerfen, und die Nahrung im Kühlschrank bleibt länger haltbar und gesünder: Der nächste Clou des Erfinder-Genies Horst Veith vom Tegernsee trifft voll den Zeitgeist. Denn längst sind es nicht mehr nur Hausfrauen, die auf gesunde und nährstoffreiche Lebensmittel Wert legen – und dabei nachhaltig und umweltbewusst sein wollen. Mit dem „TAEBLETT©“ – einem verstellbaren Multifunktions-Einschub, der in nahezu alle Kühlschränke passt - hat Veith eine erschwingliche Innovation geschaffen, die dafür sorgt, dass „Bio“ nicht vor der Kühlschranktür endet. Lebensmittel...

16.10.2012: | | | |

Trendsportkombi der Zukunft: BMX meets Skateboard

Outdoor-Sportarten sind in – besonders bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Skateboard, Inlineskates, Scooter oder BMX-Bikes werden nicht nur gerne im Alltag, sondern auch für unterschiedlichste Tricks und Bewegungskunst genutzt – je akrobatischer, desto besser. Ein sportbegeisterter Erfinder -Sascha Palm aus Dormagen in Nordrhein-Westfalen- hat sich etwas einfallen lassen, mit dem die Sportszene ein weiteres Highlight erhält: den Scroover – eine Mischung aus Tretroller, Skateboard und BMX-Bike. Moves aus vielen Bereichen können kombiniert werden und erlauben Sportlern ein neuartiges Bewegungsgefühl. Die Erfinderhaus Patentvermarktungs...

Innovative Konzepte für innovative Produkte

London Global Consultants wurde 2012 mit dem Ziel gegründet, neue Produkte, Ideen und Konzepte für den Technologie Markt zu entwickeln. Das Unternehmen vereinigt neue Technologien, Sozialwissenschaften-und Ästhetik, um neue Produktideen und Konzepte zu entwickeln, die das Leben verbessern und die Arbeit vereinfachen. London Global Consultants ist im B2B Bereich tätig und bietet Ideen, Konzepte und Beratung für Unternehmen an. Unternehmen, die innovative Produkte suchen, die ihr Portfolio vergrößern wollen oder die einfach nur ihre Produkte verbessern wollen. Zusammen mit London Global Consultants haben diese die Möglichkeit,...

Gelenkiger Schneebesen für Küchenprofis

Kochen ist ein beliebtes Hobby und der Schneebesen gehört in jedem Fall zur Grundausstattung einer jeden Küche mit dazu. Es gibt ihn in verschiedenen Größen, die Form ist jedoch immer dieselbe. Grundsätzlich wird der Schneebesen zum Verrühren verschiedener Komponenten in Schüssel oder Topf benutzt, wobei das Küchenwerkzeug aufgrund seiner Ausführung nie gleichmäßig den Topfboden und die Ränder bearbeiten kann. Ein kochbegeisterter Erfinder - Kai Skudelny - hat sich dazu etwas einfallen lassen und Dinamico entwickelt: der praktische Schneebesen mit Gelenk und wechselnden Aufsätzen, mit dem das Kochen noch mehr Spaß macht....

Hausarbeit 2.0: steirische Erfindung revolutioniert Kleiderreinigung

Wäsche waschen, trocknen und bügeln sind unbeliebte Haushaltsarbeiten, die aber trotzdem zum Alltag gehören. Seit der Erfindung von Waschmaschine und Trockner geht zwar alles schneller, aber Zeit, Nerven und Energie kosten die Arbeitsgänge trotzdem. Gleichzeitig ist faltenfreies Bügeln gar nicht so einfach und für jeden Vorgang werden spezifische Geräte und Platz benötigt. Ein innovativer Erfinder aus der Steiermark hat für diese Probleme eine Lösung und erfand die Revolution unter den Waschmaschinen: der intelligente Waschvollautomat work smart wäscht, trocknet und bügelt die Kleidung von selbst und das alles in nur einem...

Schnelle Cocktails mit frischen Früchten

Mojito, Caipirinha, Cuba Libre – die Liste der beliebten Cocktails ist lang und sie gehen weltweit in rauen Mengen über die Theke von unendlich vielen Bistros, Bars, Clubs, Discotheken und bei verschiedenen Events. Barkeeper haben oft ganz schön zu tun, um den Ansturm zu bewältigen und jedes Mixgetränk mit den richtigen Spirituosen und frischen Früchten auszustatten. Früchte schneiden und den Saft auspressen kostet am meisten Zeit, bei der Herstellung der Drinks. Ein innovativer Erfinder – Georg Siegert aus Bayern – hat deshalb eine effektive Vorrichtung zum Schneiden und Pressen von Früchten erfunden, mit der Zeit und Arbeit...

Inhalt abgleichen