elektronikfertigung

Lötrauchabsaugung hilft beim Pandemieschutz

Überall dort, wo gelötet wird, gibt es gute Voraussetzungen für einen wirksamen Pandemieschutz. Der Systemlieferant Wetec gibt Tipps, was man dabei beachten sollte. Kaum wurde vor einiger Zeit das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) empfohlen oder teilweise sogar Pflicht, tauchten auch schon die ersten ESD-fähigen Modelle auf. "Die sind Unsinn", urteilt Marco Petrick, Technical Account Manager des Systemlieferanten Wetec, kurz und deutlich. "Ein solcher Mund-Nasen-Schutz wäre nur dann sinnvoll, wenn der Werker mit seinem Gesicht das Werkstück berührt oder ihm zumindest sehr nahe kommt." Wohlgemerkt, ein MNS hilft natürlich auch in der Elektronikfertigung beim Pandemieschutz, in der Regel sind medizinische OP-Masken vom Typ IIR oder hochwertige Stoffmasken dafür aber völlig ausreichend. ESD-Schutz ist an dieser Stelle nicht nötig. Wetec ist in der glücklichen Lage, dass die Schwesterfirma Dönges schon seit vielen Jahren persönliche...

Leiterplatten online fertigen lassen

leiter-platten.de ist das bekannte Auftragsportal und bringt Geschwindigkeit in die digitale Elektronikfertigung, weshalb lange Lieferzeiten und Kapazitätsengpässe bei der Beschaffung von Leiterplatte Schneller Angebotsservice Die Beschaffung von Leiterplatten ist in vielen Fällen aufgrund der speziellen Anforderungen meist ein komplexer und zeitintensiver Vorgang. So ist das erklärte Ziel von leiter-platten.de, den Beschaffungsprozess für Leiterplatten so schnell und einfach wie möglich zu gestalten. Dabei können mit einem intelligenten Service kundenspezifische Angebote zum gewünschten Termin eingeholt und die Preise und Lieferzeiten geprüfter EMS-Dienstleister verglichen werden, weshalb herkömmliche Angebotsanfragen und zeitaufwändigen Recherchen nach passenden Lieferanten entfallen. Geprüfte EMS-Dienstleister Durch ein umfangreiches Lieferantennetzwerk mit geprüften EMS-Dienstleistern aus Deutschland können freie Fertigungskapazitäten...

SCHORISCH Elektronik rekonstruiert Hochstromsensor

Reengineering bei abgekündigten Bauteilen und Baugruppen Nach Abkündigung eines Hochstromsensors durch seinen Lieferanten hat ein namhaftes Hamburger Maschinenbau-Unternehmen die SCHORISCH Elektronik GmbH gebeten, die gesamte Baugruppe zu reengineeren. Der Wentorfer Elektronik-Fertigungsdienstleister hat dazu die alten Sensoren geröntgt, einen Neubau konstruiert und die Produktion und Serienfertigung übernommen, so dass der Kunde seine Maschine nicht umkonstruieren muss und nahtlos weiterfertigen konnte. Wie vermeintlich abhängig Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau von ihren Zulieferern sein können, zeigt sich meistens erst, wenn eine Baugruppe nicht mehr lieferbar ist. Genau das passierte einem Kunden der SCHORISCH Elektronik GmbH: Ein für die Herstellung von Maschinen benötigter Hochstromsensor wurde vom Lieferanten abgekündigt. Einen neuen Lieferanten zu finden, war keine Option, denn die Konstruktion des Kunden hatte sich auf...

iDTRONICs BLUEBOX MICRO IA UHF - Produktneuheit: Die kompakte Version unter den BLUEBOXEN

Die BLUEBOX MICRO IA UHF ist ein neues Lese- und Schreibgerät aus der iDTRONIC BLUEBOX-Serie. Industrie 4.0 und IoT Anwendungen erfordern intelligente Lösungen und einfache Integrierbarkeit. Die kompakte und klein gehaltene Bauform in den Abmessungen 12.0 × 12.2 × 3.7 cm eignet sich bestens für industrielle Anwendungen innerhalb der Logistik, der Robotik oder der Fließbandfertigung. ? SCHNITTSTELLENOPTIONEN FÜR DIVERSE ANBINDUNGSMÖGLICHKEITEN Der Leser verfügt über eine RS-232 COM-Schnittstelle. Dieser serielle Anschluss eignet sich optimal für die Anbindung an Monitoren, Kassenterminals, Messgeräten oder Druckern....

Verguss unter Vakuum

In der Elektronikfertigung macht SCHORISCH Tralec großen Schritt nach vorn / Neue Dienstleistung bietet mehr Sicherheit Wentorf (k-w). Um ein wesentliches Element in der Bestückung und Fertigung hochwertiger Elektronik-Baugruppen hat SCHORISCH Tralec in Wentorf seine Dienstleistungspalette erweitert. Mit dem Vergießen unter Vakuum bietet das Unternehmen eine seltene Produktionsform an, die noch mehr Sicherheit garantiert. Das gilt vor allem für explosionsgeschützte Baureihen. Mit dem neuen Angebot lassen die Spezialisten für die Fertigung elektronischer Bauteile und den Gerätebau auf dem Elektronikmarkt bereits aufhorchen....

ViscoTec präsentiert – auf den Fachmessen Advanced Engineering, AIRTEC und productronica

ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH als Hersteller von Dosieranlagen und Dosierkomponenten für halbautomatische und vollautomatische Produktionslinien und Montageprozesse hat auf einigen Fachmessen die aktuellsten Neuentwicklungen des Unternehmens für 1K- und 2K-Dosierprozesse vorgestellt. Gerald Pfeiler, CEO ViscoTec America Inc., stand mit weiteren Beratern auf der internationalen Fachmesse AIRTEC für Zulieferer der Luft- und Raumfahrt (3.-5.11.2015 in München) den interessierten Anwendern zur Verfügung. Die Besucher der Fachmesse Advanced Engineering in Birmingham, UK (4.-5.11.2015) wurden von Stefan Kerl, European Sales Manager,...

Technologischer Schritt nach vorne

SCHORISCH Gruppe zieht nach Wentorf um / Repräsentativere Räume und mehr Effizienz in früherer Sanrio-Immobilie Reinbek / Wentorf (k-w). Zeitgemäßer und repräsentativer als bisher wird sich die SCHORISCH Gruppe zum Herbst an ihrem neuen Standort in Wentorf aufstellen. Die inhabergeführte Unternehmensgruppe zieht von Reinbek in eine frei gewordene Immobilie der Sanrio GmbH um. Wentorfs Bürgermeister Matthias Heidelberg begrüßt die Neuansiedlung in seiner Gemeinde, die er als „ein starkes Zeichen für den Standort Wentorf, aber auch für das gesamte Mittelzentrum“ wertet. Auf den ersten Besuch bei der SCHORISCH Gruppe...

„Großeinsatz“ der Bundespolizei bei DESKO und Grundig Business Systems

Entwicklung und Produktion wichtiger Arbeitsmittel der Bundespolizei im Fokus Bayreuth, 15. Juli 2015 – Die Bayreuther DESKO GmbH und Grundig Business Systems GmbH (GBS) öffneten am Dienstag, den 14. Juli ihre Türen für die Bundespolizei. Rund 20 Elektroniker einschließlich zwei Azubis zum Elektroniker für Geräte und Systeme hatten an diesem Tag die Möglichkeit, sich die Entwicklung und Fertigung von DESKO-Produkten anzusehen, die täglich bei ihren Kollegen im Einsatz sind. So öffnete das Unternehmen DESKO seine Türen des Hauptsitzes in Wolfsbach und zu den Entwicklungsbüros. Dabei bot sich die Gelegenheit, nicht...

LACROIX Electronics bestätigt seinen Vorsprung unter den E.M.S.-Dienstleistern

Am 9. Oktober 2014 hat der europäische E.M.S.-Dienstleister seine Stärken und Fertigkeiten einer Versammlung von 27 Vertretern der französischen Industrie vorgestellt. LACROIX Electronics ist es gelungen, eine Gruppe von Gro?unternehmen verschiedener Branchen, wie der Luftfahrt, Automotive und Medizintechnik, zusammenzubringen. Auch das Start-up Unternehmen Bodycap war mit von der Partie. LACROIX Electronics unterstützt Bodycap bei der Umsetzung seines Versprechens an das medizinische Personal, Spitzentechnologie im Dienste der Gesundheit zu entwickeln. Eine Stärke, die den Gästen besonders in Erinnerung bleiben wird, ist die...

Spannung pur: ESD live erleben

ESD-Experten Torsten Röder und Michael Böhm beraten über Gefahren und Lösungen am Stand von Elabo ESD ist ein brandheißes Thema, das lange Zeit bei vielen Elektronik-Unternehmen nicht im Fokus stand. Das hat sich inzwischen grundlegend geändert. ESD – Electronic Static Discharge, auf deutsch elektrostatische Entladung – ist eine echte und reale Gefahr. Aber eine Gefahr, die man in den Griff bekommen kann. ESD live erleben – das kann man während der HMI bei der Elabo GmbH in Halle 12 am Stand D16. Torsten Röder, technischer Leiter der ESD-Akademie, wird die Standbesucher am Donnerstag, 11. April, und Freitag, 12....

Inhalt abgleichen