drogenaufklärung

Erfolgreiche Drogenaufklärung mit -Fakten über Drogen-

Die wirksamste Waffe im Kampf gegen den Drogenkonsum ist Aufklärung. Im Bereich der Drogenaufklärung nimmt die „Foundation for a Drug-Free World“ eine Vorreiterstellung auf der ganzen Welt ein. L. Ron Hubbards Lösung für das Drogenproblem bestand aus einem einzigartigen Drogenrehabilitationsprogramm, das nicht nur auf die Schwächung der geistigen und spirituellen Fähigkeiten einging: etwa durch chaotisches Denken und verringertes Bewusstsein, sondern darüber hinaus das Problem anging, was einen Menschen überhaupt dazu brachte, Drogen zu nehmen. Einige beherzte Menschen nahmen sich L. Ron Hubbard als Vorbild und gingen den Bereich an, Menschen schon im Vorfeld genau über die Fakten von Drogen zu informieren. Sie gründeten die „Foundation for a Drug-Free World“, eine gemeinnützige Organisation, die das Ziel verfolgt, Jugendlichen und Erwachsenen Fakten über Drogen zur Verfügung zu stellen. Sie sollen aufgrund dieses Wissens...

16tes Drug-Free-Marathon für ein drogenfreies Ungarn

Die Athleten des Drug-Free Hungary Marathons haben in 42 Tagen über 3.200 Kilometer zurückgelegt, um ihre Botschaft eines drogenfreien Lebens für Jugendliche in 300 Städten und Gemeinden zu bringen. Laut Europäischen Beobachtungsstelle für Drogen und Drogensucht (European Monitoring Centre for Drugs and Drug Addiction EMCDDA) fand eine internationale Studie über Gesundheitsverhalten heraus, dass von schulpflichtigen Kindern 12 Prozent der 15-jährigen Jungen und 14 Prozent der 15-jährigen Mädchen in Ungarn mit Cannabis experimentiert haben. Die EMCDDA zitiert auch eine im Jahr 2011 bundesweit durchgeführte Studie der European School Survey über Einnahme von Alkohol und anderen Drogen unter 16-jährigen ungarischen Schülern, die zeigt, dass 19% der Schüler bereits Marihuana oder Haschisch probiert haben. Die Ergebnisse beider Studien zeigen, dass der Drogenkonsum, insbesondere Cannabis und Amphetamine, bei Jugendlichen vorherrschend...

Eröffnung des neuen Gebäudes der Scientology Kirche Miami

Im Stadtviertel Coconut Grove in Miami wurde am 29. April 2017 das neue Gebäude der Scientology Kirche Miami eröffnet. Über zweitausend Scientologen und Gäste waren bei den Feierlichkeiten vor Ort. Miami bestand im Jahre 1900 nur als ein Handelsposten mit weniger als 2.000 Einwohnern, die die Sümpfe der Everglades für sich beanspruchten. Bis 1960 lebten etwa 935.000 Menschen in Miami und bis 2015 stieg die Einwohnerzahl auf 2,7 Millionen. Miami zählt heute als die internationale Finanz- und Kulturhauptstadt Lateinamerikas. Gegründet wurde die Scientology Kirche Miami am 11. März 1957 in der Magic City. Heute befindet sich die Kirche in einem neuen, beeindruckenden und modernen Gebäude auf der „Main Street“ oder auch South Dixie Highway, wie ihn die Einheimischen nennen, wo etwa 70.000 Autos jeden Tag vorbeifahren. Sieben Stockwerke hoch und mit mehr als 4.600 qm, ist es wie – Miami’s Bürgermeister Herr Romás Gegaldo...

Scientology blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück

Tausende Scientologen und Gäste kamen in das bekannte Shrine Auditorium in Los Angeles zur Silvesterfeier. Die Halle war bis zum letzten Platz belegt. Begleitet wurde die Veranstaltung mit einer vorangehenden, fesselnden Präsentation über die Errungenschaften in 2016, die alle Erwartungen übertrafen. Der kirchliche Leiter der Scientology Religion, David Miscavige, führte durch eine fesselnde Präsentation über die Errungenschaften und Erfolge für Scientology und die Menschheit. Während der Präsentation gab es stehende Ovationen. In Videoclips wurde eine Auswahl von neuen Mitgliedern vorgestellt, die ihre ersten Erfahrungen...

Erfolgreiche Veranstaltung „Fakten über Cannabis“

Anlässlich des Weltgesundheitstages führten Scientology Kirchen weltweit spezielle Tage der offenen Tür durch. Darunter die Scientology Kirche in Sacramento, die eine Veranstaltung zum Thema „Die Fakten über Cannabis“ abhielt. Die Kirche fördert eine der größten nicht-staatlichen Initiativen zur Drogenaufklärung auf der ganzen Welt. Die Scientology Kirche Sacramento war Gastgeber einer Veranstaltung anlässlich des Weltgesundheitstages, um die Vorsitzenden verschiedener Gemeinden über einige beunruhigende Daten zum Thema Cannabis zu informieren. Das Programm wurde vom lokalen Zweig der Foundation for a Drug-Free World...

Erste Ideale Scientology Kirche in Georgia eröffnet

Am 2. April wurde das neue Gebäude der Idealen Scientology Kirche Georgia in Atlanta, der südlichen vereinigten Staaten, eröffnet. Die neue Heimat der Kirche befindet sich im Stadtzentrum auf einer Anhöhe mit Blick auf die belebte Roswell Road. Die über 4000 Quadratmeter große Villa im Williamsburg-Stil strahlt einen angenehmen Südstaaten-Charme aus. Sie heißt alle Menschen aus Atlanta und darüber hinaus willkommen. Zur Eröffnungsfeier kamen 1500 Scientologen. Auch führende Gemeindemitglieder von Atlanta nahmen teil, um die Kirche in ihrem neuen Sitz willkommen zu heißen. Pamela Perkins Carn, Leitende Koordinatorin...

GBL-Tropfen: Industrielle Lösungsmittel als gefährliche Rauschdrogen

In der Drogenszene ist ein Anstieg des GBL-Konsums zu beobachten. Sogenannte freie Onlineapotheken, wo jedermann ohne Rückfragen GBL kaufen kann, decken den Bedarf. GBL (Gamma-Butyrolacton) wird als Ausgangsstoff für die Produktion von GHB (Gammahydroxybuttersäure bzw. Liquid Ecstasy) verwendet. In unveränderter Form ist es ebenfalls als Rauschmittel geeignet. Auf dem Schwarzmarkt werden GHB und GBL oft unterschiedslos als Liquid Ecstasy bezeichnet, wobei aus pharmakologischer Sicht keinerlei Ähnlichkeit zu MDMA (Ecstasy) besteht. GBL ist eine Säure, die nach Klebstoff riecht. Der Geschmack erinnert an Seife. Manche Industriezweige...

Spanien: Erste Ideale Scientology Mission in Valencia eröffnet

Während fröhliche Flamenco-Melodien die Luft erfüllten, trafen sich Würdenträger, Scientologen und ihre Gäste aus ganz Spanien und Portugal, um am 28. November die Einweihung der Idealen Scientology Mission Valencia zu feiern. In der Stadt der Künste und Wissenschaften, in der historische spanische Pracht elegant mit der Avantgarde-Architektur des neuen Jahrtausends verschmelzen, wurde das Band für die Ideale Mission von Valencia – die im klassischen spanischen Stil erbaut ist – durchschnitten. Scientology Missionen stellen alle grundlegenden und einführenden kirchlichen Dienste sowie Scientology Auditing (persönliche...

Ehemaliger Thaibox-Champion engagiert sich für Drogenprävention

Pete Dwan aus Manchester (England) – der vor 28 Jahren beinahe an seiner Drogensucht gestorben wäre – mit der Drogenaufklärungskampagne Fakten-über-Drogen an englische Jugendliche. Pete Dwan weiß was es bedeutet ein Problem mit Drogen zu haben. Er war erst einundzwanzig, als seine Leber nicht mehr arbeitete und er fast gestorben wäre. Das ist über 28 Jahre her, dass Pete Dwann seiner tödlichen Drogensucht fast erlag. Er überwand seine Sucht und wurde vor etwa zwei Jahrzehnten Britischer Thaibox-Champion. Jetzt, mit 51, hat er sein Leben dem Kampf gegen einen Gegner verschrieben, der nicht so sichtbar, aber dafür tödlicher...

Ein unvergleichliches Jahr für die IAS (International Association of Scientologists)

Zur 31-Jahrfeier der IAS (International Association of Scientologists) in Saint Hill (England), wurden die Höhepunkte der letzten 12 Monate und die außergewöhnlichen weltweiten Erfolge vorgestellt. Mehr als 7.500 Scientologen kamen am Wochenende des 23. Oktober nach Saint Hill in Großbritannien, um den 31. Jahrestag der International Association of Scientologists (IAS) zu feiern. Zu feiern gab es an diesem Wochenende das bisher erfolgreichste Jahr der Scientology in Bezug auf das rasante Wachstum der Scientology Religion weltweit und die positiven Auswirkungen der humanitären Programme zur Verbesserung der Gesellschaft wie...

Inhalt abgleichen