datenkommunikation

Smart MeterGateway

Smarter als bei wireless-netcontrol geht Energiemanagement nun wirklich nicht! Der Anruf eines großen deutschen Energiedienstleisters war unmissverständlich: „Wir möchten unseren Stromkunden eine kleine Box schicken, der setzt sie auf die optische Schnittstelle seines Energiezählers und schon werden die Verbrauchsdaten in unserer Cloud übertragen. So können wir taggenau abrechnen und unser Kunde kann seine Energiedaten in einer App einsehen. Geht das?“ Wenige Wochen später ist die Lösung entwickelt. Als Spezialist für einfache und innovative Lösung rund um das Thema „Smart Metering“ hat wireless-netcontrol sie genau so einfach und unkompliziert entwickelt, wie es gewünscht war. Viel mehr braucht man an dieser Stelle über das Smart MeterGateway von wireless-netcontrol gar nicht mehr zu sagen. Denn es ist so einfach wie eingangs beschrieben: - Das Smart MeterGateway ist wirklich smart, denn es ist nur 55 x 40 x 45 mm klein. -...

nicos AG auf der Hannover Messe 2019: Premiere für den motic® Broker

Münsteraner Netzwerkspezialist nicos sorgt für Souveränität im geschützten Datenraum „Industrial Intelligence – Die Vernetzung von Mensch und Maschine im KI-Zeitalter“ lautet das Motto der diesjährigen Hannover Messe, die vom 01. bis zum 05. April zum 72. Mal in der niedersächsischen Landeshauptstadt stattfindet. Mehr als 6.500 Aussteller aus 75 Ländern präsentieren auf dem Gelände der Deutschen Messe AG ihre Neuheiten. Auch die nicos AG ist auf der Weltleitmesse der Industrie vertreten. Auf dem Gemeinschaftsstand der International Data Spaces Association in Halle 8 C25 stellt die nicos ihren Use Case zum Thema „Management of Things, Identities and Credentials“ und den „motic® Broker für den geschützten Datenraum“ vor. Diese Maßnahmen für die Datensouveränität in IoT-Komponenten sorgen dafür, dass in Zeiten der Digitalisierung und dem damit verbundenen massenhaften Einsatz vernetzter Geräte und der kollaborativen...

Kleinstes LTE GSM Modem kommt von wireless netcontrol

Im Bereich Industrie und Elektrotechnik ist die Gerätegröße des Öfteren von existenzieller Wichtigkeit – die Geräte sollten so klein wie möglich sein, um sie problemlos in bestehende Applikationen integrieren zu können. Die wireless netcontrol GmbH hat das kleinste auf dem Markt verfügbare LTE Modem in ihrem Portfolio, mit gerade einmal 62 x 59 x 20 mm / 49 g im schwarzen Standardgehäuse. Ein weiterer Benefit stellt die serielle bzw. RS232-Schnittstelle dar, die in der industriellen Anwendung bzw. in der Welt der Microcontroller nach wie vor eine wichtige Rolle spielt. Ursprünglich als reines GSM- bzw. GPRS-Modem entwickelt, bietet wireless netcontrol nun auch die zukunftssichere LTE-Variante an, die sich großer Beliebtheit am Markt erfreut. Dazu gehören ein super schneller Datentransfer mit bis zu 100 Mbit/s Downstream bzw. bis zu 50 Mbit/s Upstream. Für besondere Industriestandards gibt es das Modem auch im extra schmalen Hutschienengehäuse...

Mit VORTIX serielle Geräte ganz einfach ins Netzwerk einbinden

Der GSM- und LTE-Modemexperte Wireless Netcontrol hat mit der VORTIX Realtime Bridge ein Brückenmodul im Programm, mit der jedes Gerät mit RS232-Schnittstelle netzwerkfähig wird. Der RS-Port kann für DCE- oder DTE-Devices mit D-Sub 9-Connector benutzt werden und beherrscht Baudraten bis 230.400 Bit pro Sekunde. Die LAN-Schnittstelle präsentiert sich als integrierter Webserver mit weitreichenden Konfigurationsmöglichkeiten und beherrscht selbstverständlich auch DHCP. Das serielle Gerät ist im gesamten Netzwerk über einen virtuellen COM-Port ansprechbar und kann in seiner üblichen Softwareumgebung genutzt werden. Im Schaltschrank...

Neuzugang in der Familie der GO-Module macht Datenlogger mit Fernzugriff und EasySCADA noch attraktiver

Telematik und Fernwartung über die Geräte der ConiuGo GO-Module ist seit langem ein Begriff in der Automatisierung und Fernwirktechnik. Hinsichtlich des GO-Zentralmoduls besteht die Auswahl zwischen drei Varianten: Einer bidirektionalen Kommunikation über SMS zum Austausch von Daten und Schaltbefehlen, der Nutzung als Datenlogger mit Speicherung der Daten im Gerät und periodischer Übertragung der Daten als Anhang zu einer E-Mail, sowie der Nutzung einer Datenbank in der Cloud mit dem EasySCADA-System, das auf einfachste Art und Weise auch dem Laien den Aufbau einer SCADA-Anwendung ermöglicht. GO Serie mit neuen Modulen bzw....

COPA-DATA und Wireless Netcontrol kooperieren – eine Verbindung, die Synergien schafft

Hohen Neuendorf, den 06.08.2015 Endlich ist es soweit: Wir freuen uns ganz besonders über die Aufnahme in die COPA-DATA Community und die Zertifizierung unserer GSM Modems für den weltweiten Einsatz. Die Kooperation zwischen Hardware-Herstellern und Entwicklern von Anwender-Software hat auch bei Wireless Netcontrol Tradition. Nun zählt auch der Anbieter von HMI SCADA Software zu unseren Partnern und empfiehlt die Verwendung unserer GSM Modems in Verbindung mit seinem Zenon Analyser. Unabhängig von vorhandenen Netzwerken in Unternehmen geht der Trend in der Fernwartung und Störmeldung von Maschinen und Anlagen immer mehr...

Integrierte Mobilfunklösungen für Kliniken

Integrierte Mobilfunklösungen für Kliniken Innovative Kommunikationskonzepte müssen hohe Anforderungen erfüllen Kommunikation in großen Kliniken findet durch unzählige Kanäle hindurch statt. Neben der ohnehin schon sehr komplexen Frage der Datenkommunikation betrifft das auch den klassischen Bereich der Telefonie. Der Einsatz mobiler Endgeräte ist selbstverständlich im Klinikalltag, hier entstehen aber Probleme und Herausforderungen, die der speziellen Kliniksituation geschuldet sind und besondere Lösungen erfordern. Ein mobiles Telefonnetz muss den Einsatz der entsprechenden mobilen Endgeräte für die unterschiedlichsten...

Störmelden und Fernwirken bei technischen Anlagen in Industrie und öffentlicher Verwaltung über das Funktelefonnetz GSM

Hohen Neuendorf, den 02.02.2015: Die Fernüberwachung und Fernwartung von Anlagen über das GSM Funktelefonnetz ist eine sehr effektive Methode, Anlagen 24 Stunden am Tag zu überwachen und wichtige Funktionen fernzusteuern. Sachkundige Facharbeiter können nicht immer vor Ort sein, jedoch wird die Abfrage von Betriebsparametern und Messwerten immer wichtiger. Steuerbefehle für Aggregate müssen ausgeführt werden und in Notsituationen erwartet der Techniker eine konkrete Störmeldung. Alle diese Aufgaben löst das neue Störmeldesystem aus dem Hause wireless netcontrol verlässlich und durch den modularen Aufbau können bis zu...

Alles drin zum Festpreis – Mobilfunkrouter mit Prepaid m2m-SIM und fester IP

Speziell für Systemhäuser wurde erstmals eine einfach verkäufliche m2m-Lösung entwickelt. Die mdex Ready.Box ist ein einschaltfertiges Paket für den Zugriff auf Anlagen aller Art zum Festpreis – inklusive eingebauter Prepaid SIM-Karte. Systemhäuser wollen ihren Kunden feste Kosten kommunizieren. Das gilt auch für die Mobilfunkkosten. Variable SIM-Karten-Rechnungen, womöglich noch mit unerwarteten Überraschungen, sind wenig beliebt. Auch der Verwaltungsaufwand für die monatliche Abrechnung belastet Systemhäuser und Kunden. Zur Vereinfachung der Abläufe wurde die mdex Ready.Box konzipiert: Die Prepaid m2m-SIM ist...

mdex präsentiert neuen Mobilfunk-Router MX510 mit vielen Neuerungen ab sofort vorbestellbar.

Mit dem neuen mdex Router MX510 präsentiert m2m-Spezialist mdex seinen brandneuen Router für die mobile Datenkommunikation. Neben vielen neuen Hardware-Features wurde vor allem die Firmware weiterentwickelt. Ab sofort kann der MX510 vorbestellt werden, die Auslieferung wird im August 2013 beginnen. Die mdex GmbH hat heute den neuen Router für m2m (machine-to-machine) Anwendungen auf ihrer Internetseite vorgestellt. Der MX510 löst den bewährten mdex Router RUT104 ab und bietet zahlreiche Verbesserungen. So erlaubt der MX510, dank HSPA+, eine Download-Geschwindigkeit von max. 21 Mbit/s und eine Upload-Geschwindigkeit von max. 5,76...

Inhalt abgleichen