cybersecurity

Studie zu regulativen Eingriffen im Rahmen der Digitalisierung

Essen, April 2019 - Das Unternehmen carmasec bittet um Teilnahme an der Umfrage “Keine Digitalisierung ohne Cybersicherheit? Unterstützen Cybersicherheit und Datenschutz die Digitalisierung von Unternehmen?” Ziel ist es, einen tieferen Einblick in das Meinungsbild deutscher mittelständischer Unternehmen zu Digitalisierung, Cybersicherheit, Datenschutz und regulativen Eingriffen des Staates zu erhalten. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat in 2018 deutlich mehr Hackerangriffe auf Betreiber kritischer Infrastrukturen registriert. In der zweiten Jahreshälfte 2018 gab es 157 solcher Attacken. Diese sind nur die Spitze des Eisberges und führen vor Augen, dass Cybersicherheit eine kritische Größe für den Unternehmenserfolg geworden ist. In Anbetracht dessen bemüht sich der Gesetzgeber zum Umgang und zur Nutzung von Daten klare Regeln herzustellen, die aber oft umstritten sind. Zudem verfügen insbesondere...

Die 5 häufigsten Vorurteile über Multi-Engine-Antivirus – und die Wahrheit dahinter

Ob „Multi-Engine“ oder „Multi-Vendor“: Rund um den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Antivirus-Lösungen existieren viele Mythen und Vorurteile. Die Experten von Tabidus Technology haben die fünf häufigsten Bedenken zusammengestellt und zeigen was sich tatsächlich dahinter verbirgt. In einer Zeit wo Cyberbedrohungen auf der Tagesordnung stehen sind Sicherheitsmaßnahmen für die IT nicht mehr wegzudenken. Bedrohungen schnell zu erkennen und richtig zu behandeln sind dabei entscheidend. Trotz der Vielfalt an technischen Ansätzen und unterschiedlichen Herstellern, wird vor deren gleichzeitiger Verwendung allerdings oft gewarnt. Eine koordinierte Zusammenarbeit zwischen den Sicherheitsanbietern kann jedoch eine signifikante Verbesserung des Sicherheitsniveaus für Unternehmen bedeuten. Der IT-Sicherheitsverband Tabidus Technology (www.tabidus.com) ist auf das Thema „Multi-Vendor“ spezialisiert und sorgt für die reibungslose Zusammenarbeit...

Mit KI gegen Betrug: SAS gründet neue Division für analytische Betrugsbekämpfung

Heidelberg, 7. Mai 2018 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, hat eine neue, global aufgestellte Division für Fraud und Security Intelligence gegründet. Bereits heute arbeiten rund 400 Spezialisten in Europa, Amerika und Asien daran, mit Advanced Analytics und insbesondere Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) die Erkennung und Bekämpfung von Betrug und Geldwäsche weiter zu verbessern. Allein bis zum Jahresende sollen weitere 50 hinzukommen. Dass der Bedarf an wirksamen Lösungen gegen Betrugsversuch weiterhin enorm ist, belegt eine Schätzung der Association of Certified Fraud Examiners. Demnach verliert ein Finanzdienstleister durchschnittlich rund fünf Prozent seines Jahresumsatzes durch betrügerische Aktivitäten - weltweit also Billionen Euro. Dabei sind längst nicht nur Banken und Versicherungen betroffen: Laut des diesjährigen Global Economic Crime and Fraud Survey von PwC gibt jedes zweite Unternehmen (49 Prozent)...

Keysight Security Report: 2018 wird das Jahr des Krypto-Hijackings

Ixia hat den Ixia 2018 Security Report veröffentlicht, der die wichtigsten Erkenntnisse seines Application and Threat Intelligence (ATI) Research Centers zusammenfasst. Der Bericht analysiert die zunehmende Gefährdung durch Sicherheitsrisiken in einer Zeit, in der Unternehmen ihre Workloads zunehmend in der Cloud betreiben. Der zweite jährliche Ixia Security Report basiert auf der umfangreichen Erfahrung des Unternehmens bei Netzwerksicherheitstests sowie Netzwerk- und Cloud-Visibility. Durch die Nutzung dieser Expertise kann Ixia die zunehmende Angriffsfläche von Unternehmensnetzen umfassend analysieren, die aus der Ausdehnung...

Ransom-Attacken weiter auf dem Vormarsch

Radware hat seinen Global Application and Network Security Report 2017-2018 veröffentlicht. Nach diesem Bericht hat sich der Anteil der Unternehmen, die finanziell motivierte Cyber-Angriffe melden, in Die Hälfte aller befragten Unternehmen erlebte im vergangenen Jahr einen Cyber-Angriff, der mit Lösegeldforderungen verbunden war. Da der Wert von Bitcoin und anderen Krypto-Währungen - oft die bevorzugte Zahlungsform unter Hackern - stetig steigt, bieten Ransom-Angriffe Hackern die Möglichkeit, Lösegelder gewinnbringend anzulegen und so zusätzliche Gewinne zu erzielen. "Die zunehmende Akzeptanz von Krypto-Währungen und der...

McAfee Security Innovation Alliance: SAS Cybersecurity ab sofort kompatibel mit McAfee DXL

Heidelberg, 19. Oktober 2017 - SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, realisiert die technische Integration seiner Cybersecurity-Analytics-Lösung in die Kommunikationsstruktur McAfee Data Exchange Layer (DXL). Damit lässt sich die SAS Sicherheitslösung künftig auch mit dem McAfee ePolicy-Orchestrator (McAfee ePO) und Systeme von McAfee-Partnern nutzen. Die Integration der führenden Advanced- und Predictive-Analytics-Technologie von SAS verbessert die IT-Sicherheit in Unternehmen; SAS ist bereits seit acht Monaten Mitglied in der McAfee Security Innovation Alliance. Über McAfee DXL liefert SAS Cybersecurity permanent...

Nokia vertreibt Anti-DDoS-Lösungen von Radware

Radware, ein führender Anbieter von Cybersecurity- und Application-Delivery-Lösungen, und Nokia haben ihre bestehende Kooperation nun auch auf Attack-Mitigation-Lösungen von Radware ausgeweitet. Damit vertreibt Nokia jetzt die gesamte Suite von Produkten und Lösungen von Radware und bietet Carriern und Telco-Cloud-Providern eine führende DDoS-Mitigationslösung an. Mehrschichtiger Schutz vor DDoS DDoS-Angriffe sind weit verbreitet, werden immer massiver und erfordern einen mehrschichtigen Ansatz bei der Sicherheit, der bis zu den größten Netzwerken skalierbar ist und Erkennung, Inline-Mitigation sowie Perimetersicherung...

Exclusive Group übernimmt amerikanischen VAD Fine Tec

Die jüngste Akquise erhöht die Attraktivität der Exclusive Group als globaler Partner, beschleunigt den Zugang zum US-Markt und schafft die Grundlage für die zukünftige Expansion in Amerika. Paris/San José, 13. Juli 2017. Die Exclusive Group, die Value Added Services- und Technologies Group (VAST), hat heute ihr globales Distributionsangebot mit der Akquisition des führenden Cybersecurity-VAD Fine Tec erweitert. Durch die Übernahme des Value Added Distributor mit Hauptsitz im Silicon Valley stärkt die Exclusive Group ihre Position auf dem größten Markt für Cybersicherheit. Sie erweitert dadurch ihre globale Präsenz....

28.06.2017: | | |

Unternehmen wollen DDoS-Schutz vom Service Provider

Fast 40% der mittleren und großen Unternehmen in Europa setzen beim Kampf gegen Cyberangriffe bevorzugt auf ihren Internet Service Provider (ISP). Lediglich 10% bevorzugen einen dedizierten Security Service Provider, während etwa jedes zweite Unternehmen ausschließlich interne Teams für die Cybersecurity beschäftigt. Das ist eines der Ergebnisse der 2017 Executive Application & Network Security Survey von Radware. Trotzdem bieten nur wenige ISPs tatsächlich Managed Security Services an. "Das Vertrauen in den ISP ist daher oft sehr trügerisch" warnt Georgeta Toth, Regional Director DACH bei Radware. "Denn während die meisten...

SAS bringt Security Analytics in die Intel Security Innovation Alliance

Heidelberg, 28. Februar 2017 -- SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, ist jetzt Teil der Intel Security Innovation Alliance. Im Rahmen der neuen Kooperation stellt SAS seine Security-Analytics-Plattform SAS Cybersecurity bereit, mit der die Alliance ihre Palette an integrierten Sicherheitsangeboten erweitert. Die Zusammenarbeit basiert auf einer langjährigen Partnerschaft zwischen SAS und Intel mit dem Ziel, Analytics zu modernisieren. Hier wird die weltweit bewährte Advanced-Analytics-Plattform von SAS mit Intels Rechenpower zusammengebracht - eine Kombination, die es Unternehmen ermöglicht, das volle Potenzial aus ihrer...

Inhalt abgleichen