cloudbasiert

Aus Gemeinschaftsprojekt von Hotel- und IT-Experten entstand ibelsa: 10 Jahre Hotelsoftware Made in Germany

Das inhabergeführte Unternehmen gehörte zu den ersten Anbietern, die in der EU auf Cloud-Lösungen für die Hotellerie setzten. ibelsa legte von Beginn an den Schwerpunkt auf eine kundenzentrierte Entwicklung: "Wir haben nicht nur die Prioritäten der Hoteliers im Blick - auch wichtige Zukunftsthemen verlieren wir nie aus den Augen. Dazu gehören unter anderem die Themen Automatisierung, Anbindungen oder die Flexibilität der Systeme selbst. Schließlich werden die Beherbergungsbetriebe und die daraus entstehenden Ansprüche immer individueller. Daher ändern sich auch ständig die Anforderungen", so Philipp Berchthold, Mitgründer und Geschäftsführer der ibelsa Hotelsoftware GmbH . Das Softwareunternehmen mit Sitz in Berlin verzeichnete seit der Gründung ein regelmäßiges Wachstum. Somit war die Eigenfinanzierung stets gesichert. Mitgeschäftsführerin Stefanie Rickert sieht in der Automatisierung einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil im...

Cloud-Lösungen für den Mittelstand: SpaceNet und Systemhaus Eickelschulte laden zum Cloud-Weißwurst-Frühstück ein

SpaceNet und Eickelschulte AG bieten Dialog über cloudbasierte IT-Dienstleistungen München, 10. November 2015. Beim gemeinsamen Weißwurst-Frühstück bieten die Münchner IT-Dienstleister SpaceNet und Eickelschulte ein regionales Forum für die Fragen, Bedenken und Wünsche mittelständischer Unternehmen zum Thema Cloud. Die Veranstaltungsreihe soll Wissen vermitteln, Entscheidungshilfe leisten und Vertrauen schaffen. Vergibt ein mittelständisches Unternehmen Chancen, wenn es das Thema Cloud links liegen lässt? Oder geht es unkalkulierbare Risiken ein, wenn es sämtliche Unternehmensprozesse in die Cloud auslagert? Eine schnelle und einfache Antwort gibt es nicht, dazu hat das Thema zu viele Facetten. Um die Möglichkeiten und Risiken von Cloud-Lösungen angemessen zu beurteilen, braucht es Expertenwissen. Mit ihrer neuen Veranstaltungsreihe will das Experten-Duo SpaceNet AG als B2B-Internet-Serviceprovider und die Eickelschulte AG als...

Zetes: Verkaufsautomatenspezialist Selecta modernisiert Außendienst Anwendungen mit MCL™ Mobility Platform

Brüssel/ Eindhoven/ Hamburg, 22. April 2015 — Zetes (Euronext Brüssel, ZTS), Supply Chain Lösungsanbieter, hat die mobile Servicelösung für die Betreiber von Verkaufsautomatenspezialist Selecta auf Basis der MCL™ Mobility Platform aufgerüstet. Die Plattform erlaubt Selecta unabhängig von Hardware und Betriebssystem zu arbeiten und Betreibern Tätigkeiten effizienter auszuführen. Serviceanwendungen Selecta in den Niederlanden gehört zum internationalen Selecta-Konzern, dem größten europäischen Betreiber von Verkaufsautomaten. Das Unternehmen bietet Automatenverkaufslösungen für Kaffee und Tee, alkoholfreie Getränke, Süßigkeiten, Snacks, Sandwiches sowie andere frische Produkte an. Die mobile Serviceanwendung für etwa 95 Bediener, die alle Maschinen in den Benelux-Ländern instand halten und in den meisten Fällen auch wieder auffüllen, erforderte eine Weiterentwicklung. Selecta entschied sich für Zetes und die MCL™ Mobility...

Daten schnell und überall synchronisieren; mit ClipSync - CLIPPERnet GmbH, München

Ein Unternehmen ab einer bestimmten Größe kann es sich heute nicht mehr leisten, nicht auf dem aktuellsten Stand zu sein. Das betrifft Informationen jeglicher Art; Dateien, E-Mails, Kalender u.v.m. Ganz egal, wie viele Benutzer auf die Daten zugreifen und diese gegebenenfalls bearbeiten. Und ganz egal, von welchem Endgerät oder Betriebssystem. Damit diese großen Datenmengen automatisch synchron zur Verfügung stehen, brauchen Sie dementsprechend ein System, auf das Sie sich verlassen können. Selbstverständlich mit einer konsequenten Verschlüsselung zum Schutz Ihrer Daten. Geschäftsinterna gehören nicht in die Öffentlichkeit. Das...

Zetes definiert Supply Chain Mobilität neu über cloudbasierten Plattformansatz

Brüssel/ Hamburg, 03. Juli 2014 — Das Verwalten mobiler Applikationen in der Supply Chain ist noch nie so anspruchsvoll gewesen wie heute. Geräte und Betriebssysteme ändern sich in immer kürzeren Zyklen. Jeder Änderungsfall stellt die IT-Abteilung vor erhebliche Herausforderungen. Die Entscheidung für eine mobile Unternehmenslösung ist üblicherweise mit einer großen finanziellen und zeitlichen Investition in Entwicklung, Implementierung und IT-Infrastruktur verbunden. Zetes reduziert diesen Aufwand für seine Kunden jedoch erheblich. Mit der Einführung der MCL Mobility Platform™, einer einzigartigen Mobile Enterprise Application...

Inhalt abgleichen