bundesministerium

9. Symposium zur EU-Bauproduktenverordnung in Berlin

Bereits zum neunten Mal in Folge organisierte Valentum Kommunikation die jährliche Veranstaltung im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB). Regensburg, 04. Dezember 2017 – Wie in den Vorjahren war auch 2017 das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung der Veranstaltungsort für das Symposium zur EU-Bauproduktenverordnung. Rund 220 Teilnehmende aus der Branche – von Ministerien, Behörden, Verbänden und aus der Baubranche – waren am 30. November der Einladung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit an die Spree gefolgt. Zum einen informierten renommierte Referenten aus unterschiedlichen Bereichen in Fachvorträgen über die neuesten Entwicklungen und Aspekte der EU-Bauproduktenverordnung. Zum anderen hatten die Teilnehmer über den Tag hinweg immer wieder die Gelegenheit, ihre Fragen an die Experten zu richten. Unter anderem gab Gwenole Cozigou von...

Smart Commerce: SIOC Forschungsprojekt zum anonymen Shopping gestartet

Internetshopping gewinnt immer weiter an Marktanteilen und doch machen sich viele Nutzer Gedanken über die Daten, welche dabei erzeugt werden. Das SIOC Projekt ist jetzt mit einem innovativen Konzept erfolgreich gestartet. Das Bundesforschungsministerium fördert im Rahmen des Forschungsprogramm "Datenschutz: selbstbestimmt in der digitalen Welt" neuartige Modelle und Entwicklungen. Im Rahmen des SIOC Projekts wird eine Lösung entwickelt, bei der durchgängig ein anonymes Shopping im Internet mit Zahlung und Lieferung möglich wird. Die beteiligten Partner, die Hochschulen (Goethe Uni Frankfurt und Hochschule Zittau Görlitz) sowie die Industriepartner, OXID eSales, Paymorrow, PIN-Mail und Cleopa werden im Rahmen des Projekt mit ca. 1,2 Mio. € gefördert und investieren weitere Eigenmittel in sechsstelliger Höhe. „Das SIOC Projekt ist so spannend, dass wir ohne Zögern einen 5stelligen Beitrag investieren. Anonymes und sicheres Shopping,...

FingerHaus ist Deutschlands familienfreundlichstes Unternehmen in der Kategorie „Väterfreundliche Personalpolitik“

Am 28. Juni 2016 zeichnete Bundesfamilienministerin Schwesig auf dem „Wirtschaftstag Familie“ die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands aus. Aus bundesweit über 400 Unternehmen wurde der Fertighaushersteller FingerHaus aus dem nordhessischen Frankenberg/Eder zu Deutschlands familienfreundlichstem Unternehmen in der Kategorie „Väterfreundliche Personalpolitik“ gekürt. Insgesamt sechs Siegerunternehmen zeichnete Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig gemeinsam mit Spitzenvertreterinnen und Spitzenvertretern von Wirtschaftsverbänden und Gewerkschaften im Rahmen der feierlichen Preisverleihung zum Unternehmenswettbewerb „Erfolgsfaktor Familie 2016“ in Berlin aus. Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig betonte: „Für die Zukunftsfähigkeit Deutschlands brauchen wir eine Arbeitskultur, die Bedürfnisse von Familien mit im Blick hat. Die Wettbewerbsfinalisten zeigen auf beeindruckende Weise, wie sie ihre Beschäftigten...

Michael Oehme über Straftaten von Zuwanderern

Aktuelle Statistik zeigt: Zuwanderer begehen weniger Straftaten St.Gallen, 10.06.2016. „Die Zahl der Straftaten, die von Zuwanderern begonnen werden in den Monaten Januar bis März um fast ein Fünftel gesunken“, sagt Michael Oehme und bezieht sich dabei auf Daten des Bundeskriminalamts. Hinsichtlich der Nationalität muss man laut Oehme jedoch differenzieren: Demnach begehen Algerier, Marokkaner, Georgier, Serben und Tunesier überdurchschnittlich oft Straftaten, hingegen tun Syrer, Afghanen und Iraker dies nur unterdurchschnittlich oft. „Oft berichten die Medien undifferenziert über Straftaten von sogenannten Flüchtlingen....

Bundesministerien würdigen Industrie 4.0 der EVO Informationssysteme GmbH

Die Führungsrolle des Softwareherstellers EVO Informationssysteme bei der praktischen Umsetzung von Industrie 4.0 wurde jüngst auf dem IT-Gipfel bestätigt. Die EVO Informationssysteme GmbH gehört mit seinen Softwarelösungen unter dem Titel „Industrie 4.0 von A bis Z“ zu einem der wenigen Softwareanbieter in Deutschland, für die „Industrie 4.0“ nicht nur Vision, sondern Realität ist. Auf der neuen Onlineplattform „Industrie 4.0“ der Bundesministerien vermittelt der schwäbische Softwarehersteller sehr anschaulich den unmittelbaren, praktischen Nutzen der durchgängigen Digitalisierung und Vernetzung in der Produktion. „Wir...

Steuerrecht: Bundesministerium der Finanzen: Liste vorläufiger Steuerfestsetzung im Hinblick auf anhängige Musterverfahren erneu

Über die Rechtmäßigkeit von Steuern wird mehr denn je gestritten. Bis zur endgültigen rechtskräftigen Entscheidung durch die Finanzgerichte vergehen oft Jahre. Die daraus resultierenden Unsicherheiten für betroffene Steuerpflichtige zwingen oftmals zu kostenintensiven Rechtsbehelfs- und Klageverfahren. Soweit ungewiss ist, ob die Voraussetzungen für die Entstehung einer Steuer eingetreten sind, kann die Steuer vom Finanzamt nach § 165 Abs. 1 AO vorläufig festgesetzt werden. Soweit die Finanzbehörde eine Steuer vorläufig festgesetzt hat, kann sie die Festsetzung der Steuer aufheben oder ändern, auch wenn der Steuerpflichtige...

Valentum Kommunikation setzt BBSR-Fachkonferenz „Klimawandel in Stadt und Region“ in Berlin um

Nach Verschiebung des Veranstaltungstermins und der Verantwortlichkeiten im Ministerium freut sich die Eventagentur aus Regensburg über einen reibungslosen Kongressverlauf mit über 250 Teilnehmern. ________________________________________ Regensburg, 03. April 2014 – In Zusammenarbeit mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung hat das ehemalige Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung drei Forschungsfelder aufgelegt, die in ihrem Zusammenwirken einmalig sind. ImmoKlima, StadtKlima und KlimaMORO zeigen mit ihren Ergebnissen Strategien und Konzepte aus unterschiedlichen räumlichen Ebenen vom einzelnen...

Valentum Kommunikation organisierte im Auftrag Bildungsministeriums die 3. Jahrestagung des Berufsorientierungsprogramms.

Erfahrene Regensburger Eventagentur führte erfolgreich durch zwei spannende Veranstaltungstage zum Motto „Vorteil Vielfalt“. ________________________________________ Regensburg, 6. Dezember 2013 – Am 2. und 3. Dezember 2013 war es soweit: Zum dritten Mal in Folge fand die Jahrestagung des Berufsorientierungsprogramms im Berlin Congress Center statt. Die Umsetzung der Veranstaltung übernahm die Eventagentur Valentum Kommunikation, die auch für die organisatorische Vorbereitung, die Betreuung der Referenten sowie die visuelle Gestaltung des Kongresses zuständig war. Nach der Eröffnungsrede der Bundesministerin für Bildung...

Die Steuerzahler und der Mittelabfluss

Bund der Steuerzahler legt Schwarzbuch 2013 vor Bund der Steuerzahler rügt Verschwendung im Schwarzbuch 2013 Alljährlich legt der Bund der Steuerzahler seinen Bericht zur Verschwendung von Steuergeldern in Deutschland vor, das mittlerweile sogenannte "Schwarzbuch". Auf gut einhundert Seiten werden darin Fälle geschildert, in denen die öffentliche Hand - Bund, Länder und Kommunen - nach Ansicht des Bundes der Steuerzahler allzu freigiebig mit unser aller Steuergeldern umgegangen ist. Eine Gesamtsumme der laut Bericht verschwendeten Steuergelder kommuniziert der Bund der Steuerzahler erstmals nicht mehr. Schade eigentlich -...

Änderung Handelsgesetzbuch: Entlastung für den Mittelstand beschlossen

Am 27. Juni 2013 hat der Deutsche Bundestag einen Gesetzesentwurf zur Änderung des Handelsgesetzbuchs verabschiedet. Das Gesetz beinhaltet Änderungen der handelsrechtlichen Publizitätspflichten für kleine Kapitalgesellschaften und entlastet damit den Mittelstand von Verwaltungs- und Kostenaufwand. Zur vom Deutschen Bundestag beschlossenen Neuregelung des handelsrechtlichen Ordnungsgeldverfahrens erklärt das Bundesministerium der Justiz am 28. Juni 2013: "Unternehmen dürfen künftig mit nach Unternehmensgröße abgestuften Ordnungsgeldern und mehr Rechtsschutz bei Verstößen gegen die Pflicht zur Offenlegung ihrer Bilanzen...

Inhalt abgleichen