buche

Charakterstark - Individuell gestaltete Massivholzwangentreppe bereichert das Zuhause

(Krüden) Langweiliger Einheitslook? Das muss nicht sein! Längst schon sind Individualität und Kreativität maßgebliche Faktoren bei der Gestaltung des Zuhauses. So lässt sich vom Wand- und Bodenbelag über Tisch, Stuhl und Bett bis hin zu den passenden Accessoires fast alles auf die persönlichen Bedürfnisse und den eigenen Geschmack abstimmen. Auch die Treppe ist wandelbar: Material, Farbe und Größe sowie jedes einzelne Bauteil, darunter Pfosten, Handlauf und Geländerfüllung, können ganz nach Bedarf variiert werden. Eine individuell geplante Treppe zeigt Charakter! Bestes Beispiel ist die eingestemmte Massivholzwangentreppe aus dem Hause STREGER, die zwei der bekanntesten heimischen Hölzer miteinander kombiniert. Während Stufen, Handlauf und Pfostendach aus transparent versiegelter Buche bestehen, kommt bei Wangen, Pfosten und Geländerfüllung sowie beim Untergurt weiß lackierte Birke zum Einsatz. Das erzeugt einen angenehmen Kontrast,...

12.10.2016: | | | |

Die Zukunft gehört der Bioökonomie: GISBERT auf den Designers' Open Leipzig (22.10.2016)

Unter dem Motto "Spitzencluster meets Spitzendesign - die Zukunft gehört der BioEconomy" ist GISBERT - das Projekt zur Gründungsförderung im Bereich Bioökonomie am 22. Oktober 2016 auf den Designers' Open in Leipzig (Stand GS37) vertreten. Neben der Ausstellung von Prototypen und Design zum Anfassen präsentiert GISBERT ein Rahmenprogramm zu den Themen "Einsatzmöglichkeiten und Design von Biokunstoffen", "Buche in Bestform" sowie "BioEconomy - wie design ich meine Existenzgründung?" GISBERT, das von der HHL Leipzig Graduate School of Management gemeinsam mit dem Partner BCM BioEconomy Cluster Management GmbH organisierte Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und zudem durch regionale Partner, u.a. SMILE (Selbst Management Initiative Leipzig), Netzwerk Energie & Umwelt Neu e.V. Leipzig, univations Halle sowie das Technologiegründertzentrum Halle, unterstützt. http://www.bioeconomy.de/innovationen/gisbert/...

14.03.2016: | | | | |

Bäume und Bücher - Geschichten erzählende Begleiter

Seelenverwandtes sammelt und trifft sich gern Natürlich stammt das Wort Buch vom Baum Buche ab, wie sollte es anders sein? Konnten doch die Buchstaben sehr gut auf diesem Material eingeritzt werden, selbst im Begriff Buchstabe kann man die Artverwandtschaft Stab, Holz nachvollziehen. Vielleicht wurden Aufzeichnungen auch auf Eschenholz geritzt, gleichwohl hat sich aber im Sprachgebrauch das Buchenholz durchgesetzt. Dieser Text möchte aber nicht auf wissenschaftliche Abhandlungen darüber ausschweifen. Fakt ist, unsere Vorfahren schrieben unter anderem auf Holz, beziehungsweise ritzten. Fakt ist auch, daß die einzelnen Blä...

STREGER fokussiert Treppensicherheit

Krüden, 21. Januar 2015 – Die meisten Unfallverletzungen ziehen sich die Menschen in den eigenen vier Wänden zu. Ein Großteil von ihnen resultiert aus Treppenstürzen. Als erfahrener Anbieter hochwertiger Massivholztreppen legt STREGER den Fokus daher auf die Treppensicherheit. Mit einem breit aufgestellten Angebot an Treppen, dem der individuelle Kundenwunsch zugrunde liegt, beweist das Unternehmen, dass sich ein sicherer Nutzungskomfort und ein ansprechendes Design dabei nicht ausschließen müssen. Sicherheit geht vor, Design geht mit Gründe für Treppenstürze sind beispielsweise Unachtsamkeit, Eile, ungeeignetes Schuhwerk...

Warum reginales Kaminholz ?

Juni 2015.Hamburg/Asendorf Die Nachfrage nach ofenfertig getrocknetem Kaminholz steigt seit einigen Jahren stetig an. Der Markt ist stark umworben und ist trotz derzeit günstiger Energiepreise nicht zu bremsen. Für umweltbewusste und ökologisch ausgerichtete Käufer zählt neben der sauberen Produktionskette auch der optimale Restfeuchtegehalt und immer mehr auch die Herkunft des Holzes. Heimische Forstverbände und Waldbesitzer wissen um die große Nachfrage und so steigen verständlicherweise Einkaufspreise für Produktionsbetriebe und Verkaufspreise für Verbraucher proportional an. Diese Entwicklung zahlt sich nachweislich...

Massive Tragbolzentreppe im Farbton Weiß - STREGER setzt auf hohe Qualität und individuelle Fertigung

Krüden, 19. Januar 2015. Die Massivholztreppen aus dem Hause STREGER werden nach Kundenwunsch gefertigt und folgen einem hohen Qualitätsanspruch. Voraussetzung für dieses Ziel sind eine individuelle Beratung und das Aufmaß durch einen Fachbetrieb. Am Ende der Produktionskette steht ein hochwertiges Möbelstück im Bausatzsystem, welches Tischler sowie Schreiner problemlos montieren können. Eine Montageanleitung oder Schulungen durch STREGER bilden eine solide Grundlage für den fachgerechten Einbau. Jüngstes Beispiel ist eine Tragbolzentreppe mit Stufen und Handlauf aus dem Holz der Buche, deren Oberfläche mit weiß pigmentiertem...

Tragbolzentreppe in handlauftragender Bauweise

Krüden, 14. November 2013 – (fpr) Die neue Tragbolzentreppe aus heimischer Buche von STREGER Massivholztreppen erreicht, was viele Modelle nicht schaffen: Sie schont Wirbelsäule und Gelenke, überzeugt durch ein modernes Erscheinungsbild und besitzt die Europäische Technische Zulassung. Sicherheit im Fokus Die Besonderheiten der aktuellen STREGER-Tragbolzentreppe sind die gebolzte Wandwange und die handlauftragende Bauweise. Die Stufen sind nicht unmittelbar in der Wand verankert, sondern werden in der Wange von Stahlbolzen in Gummikonsolen getragen. Das mindert zum einen den Trittschall und fördert zum anderen die Gesundheit....

STREGER Landhaustreppe erfüllt mit Treppengeländer GX1 hohen Sicherheitsstandard

Krüden, 17. Juli 2013 – Das neue Treppengeländer vom Typ GX1 der Landhaustreppe von STREGER Massivholztreppen erfüllt mit seinen Stäben und Diagonalkreuzen nicht nur hohe Sicherheitsstandards, sondern passt mit seiner Optik in den modernen Landhausstil. Für die Treppenkonstruktion kam heimisches Holz der Birke und Buche zum Einsatz, dessen Oberflächen mit Ölen und Wachsen auf natürlicher Basis behandelt wurden. Sicherheitsgeprüftes Treppengeländer Die ein-viertel-gewendelte, einen Meter breite offene Wangentreppe von STREGER kombiniert weiß lackierte Geländer und Wangen mit Stufen und Handläufen, bei denen die...

Kaminholz und Brennstoffe

Wenn es um Brennstoffe für den Kamin oder Ofen geht, dann sind Sie auf diesen Webseiten richtig. Suchen und finden Sie Brennstoffe aller Art, Brennstoffhändler in Jever, Auerbach oder Halle oder informieren Sie sich über Brennwert, Restfeuchte und Lagerung von Kaminholz. Das Heizen mit Holz ist inzwischen für viele Hausbesitzer eine preiswerte Alternative zum Heizen mit Erdgas oder Heizöl geworden. Diese Informationsseite zum Thema Brennholz und Brennstoffe gibt Auskunft in allen Bereichen. Auch der geschlossene Kaminofen mit Wasserführung erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit und ist Bestandteil...

Thermoholz für mehr Produktqualität und Umweltschutz

Durch das spezielle, patentierte Stellac-Verfahren führt die Firma Firstwood eine Holzveredelung durch, die zu mehr Langlebigkeit beim verarbeiteten Holz, zu größerer Festigkeit und nicht zuletzt zu mehr Umweltschutz führt. Bevor die Holzrohware zur Weiterverarbeitung in den Handel gelangt, wird sie von Firstwood behandelt und im Kern modifiziert. Aus Holz wird Thermoholz. Endlich gibt es ein Verfahren, welches das Ökosystem Wald schützt, Holz als Baumaterial langlebiger macht und für eine edle Holzoptik sorgt. Endlich hält die ökologische Nachhaltigkeit Einzug in unsere Holzindustrie. Endlich wagt eine Firma den lang ersehnten...

Inhalt abgleichen