bridge

Daten können jetzt mit VORTIX in Echtzeit im LTE-Netz übertragen werden

Mit VORTIX LTE Serial Data Bridge braucht niemand mehr CSD Modemverbindungen. Für einige Industrieanwender sind Echtzeit-Datenverbindungen, z.B. als serielle Verbindung zu einer Anlage einfach unabdingbar. Die Netzdienste bieten hierfür die CSD-Verbindung an, die lahme 9600 Bit/sec. liefert, sehr teuer ist und dazu auch noch ständig von Abkündigung bedroht wird. Doch jetzt gibt es eine Alternative! Die VORTIX LTE Serial Data Bridge ist die Innovation aus dem Hause ConiuGo, die einfach einen seriellen Datentunnel durch das LTE-Netz legt! Zwei Betriebsarten sind möglich: Das fertige, virtuelle „Datenkabel“, bei dem ein VORTIX Gerätepaar ohne Anwahlprozedur eine direkt nutzbare serielle Verbindung aufbaut. Das virtuelle „Einwahlmodem“, bei dem die VORTIX Geräte mit der bei Punkt zu Punkt Einwahlprozedur für Modem über ATDT, „Connect“, Umschalten in den Befehlsmodus mit +++ arbeiten, etc. VORTIX LTE Serial Data Bridge...

Über die Brooklyn Bridge ins aufstrebende Brooklyn

Zürich, 12.01.2015 - Am 03. Januar 1870 wurde der Grundstein zum Bau der Brooklyn Bridge gelegt. Als „Sehnsuchtsbrücke“, die ins Herz von Manhattan führt, symbolisiert sie den Wunsch nach einem besseren Leben. Kann dies auch heute noch behauptet werden? Ein Sprachaufenthalt in Brooklyn liefert die Antwort. Die Brooklyn Bridge zählt zu den ältesten Hängebrücken der USA und gilt seit ihrer Fertigstellung 1883 als eines der bekanntesten Wahrzeichen New Yorks. Sie überspannt den East River und verbindet die New Yorker Stadtteile Manhattan und Brooklyn. Letzterer stand lange im Schatten Manhattans, heute gilt der New Yorker Stadtteil als beliebtes Trendquartier. Überquert man den East River nach Brooklyn eröffnet sich der Big Apple auf eine neuartige Art und Weise. Der Stadtteil hat sich zu einem hippen Quartier entwickelt, das vor Kreativität sprüht. Attraktive Galerien und Musiklokale, alternative Modeboutiquen sowie angesagte Bars...

Video Games und Browser Games - Homepages informieren!

Rund um Video Games und Browser Games - Homepages informieren zu Trends! Ein Video stellt ein multimediales Gesamtwerk dar. Dieses Werk umfasst nicht nur das Medium Bewegtbild, sondern auch die Medien Ton, Text und Bild. Ein Game (Computerspiel) ist ein Computerprogramm, das einem oder mehreren Benutzern ermöglicht, interaktiv ein durch festgelegte Regeln beschriebenes Spiel zu spielen. In der Umgangssprache wird zumeist der Begriff Game verwendet (von englisch game "Spiel"). Gleichfalls umgangssprachlich bezeichnet "Computerspiel" vornehmlich Spielesoftware für Personal Computer (PC-Spiele), im Gegensatz zum Begriff "Videospiel", der auch für Konsolenspiele verwendet wird. Browserspiele können live im Browser gespielt werden, viele dieser Browsergames gibt es auch kostenlos. VideoGamesLive.de beschäftigt sich mit dem Thema Live VideoGames. Literatur: - Rudolf Inderst, Daniel Wüllner: 10 Fragen zu Videospielen. vwh-Verlag, 2009,...

Don´t screw it up

Die Kunst Remote-Teams zu managen: Bridge veröffentlicht erstes eBook Weshalb sollte man ausgerechnet mit Offshore-Teams arbeiten? Welche Vorteile bringt es und wie lassen sich häufige Schwierigkeiten zielsicher umgehen? All diese Fragen werden im ersten eBook des niederländischen IT-Staffing Unternehmens Bridge beantwortet. Es ist Teil des Crowdwriting-Projekts „The Art of Managing Remote Teams“, in dem verschiedene Experten und Autoren praktische Einblicke aus ihren eigenen Erfahrungen im Management von Offshore- und Nearshore-Teams geben. „How to not screw up when managing a remote team“ ist der erste Teil eines kompakten...

Erfolgsfaktor Bildung: Transfer deutscher Bildungsdienstleistungen nach Tunesien

Trotz eines vergleichsweise hohen Bildungsniveaus stellen in Tunesien produzierende Unternehmen ernstzunehmende Qualitätsunterschiede in der Facharbeiterausbildung im Vergleich zu Deutschland fest. Diese Herausforderung greift nun das Forschungs- und Entwicklungsprojekt "BRIDGE - Beruf und Bildung in Tunesien" auf. Vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert, setzt es am bestehenden Weiterbildungsbedarf bei Auszubildenden, Facharbeitern und Führungskräften in der tunesischen Automobilzulieferindustrie an. Für den Transfer von deutschen Bildungsdienstleistungen soll durch die Konzipierung und Umsetzung von...

L. Ron Hubbards Werke für jedermann auf der ganzen Welt erhältlich

Seit der Herausgabe der Grundlagen-Bücher und –Vorträge der Dianetik und Scientology im Jahre 2007 stieg das Interesse an diesen Materialien. Gleichzeitig stieg die Anzahl neuer Leute, die sich für Scientology interessierten. In jahrelanger Arbeit wurden die Original-Texte und –Vorträge von L. Ron Hubbard herausgesucht und Bücher und Vorträge so überarbeitet, dass sie genau den Vorgaben den Original-Schriften und Vorträgen in der vorgegebenen Reihenfolge von L. Ron Hubbard entsprachen. Fertig gestellt und herausgegeben wurden diese Grundlagen-Bücher und –Vorträge im Jahre 2007. Das Interesse an diesen Materialien...

L. Ron Hubbards Bücher und Vorträge für die ganze Welt

Zentraler Ausgangspunkt für die globale Verbreitung der religiösen und sonstigen Werke des Autors und Menschenfreunds L. Ron Hubbard sind zwei Verlage. Rund um die Welt stehen deshalb den Menschen seine wertvollen Werke zur Verfügung. Die beiden Verlage Bridge Publications in Los Angeles und New-Era Publications in Kopenhagen widmen sich in erster Linie der Aufgabe, L. Ron Hubbards Werke über Dianetik und Scientology allen Menschen weltweit verfügbar zu machen. Diese Werke sind unter dem Motto "Goldenes Zeitalter des Wissens" in 17 Sprachen übersetzt und neu herausgegeben worden. Alle einführenden, religiösen Werke inkl....

Inhalt abgleichen