bildungsträger

Brandneu an den bbw Privatschulen: Fortbildung zum/zur Facherzieher:in für Teilhabe und Inklusion

Jetzt beim bbw bewerben und ein Jahr im Voraus starten Ab September 2024 bieten die bbw Privatschulen in Berlin-Karlshorst an ihrer Fachschule für Sozialpädagogik eine brandneue Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher an: die Zusatzqualifikation zum/zur Facherzieher:in für Teilhabe und Inklusion für Kita und Ganztagsschule. Die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie hat der Bildungsinstitution Mitte Mai bestätigt, dass alle gesetzten Standards erfüllt sind und die Weiterbildung als Zusatzqualifikation gemäß § 16 Absatz 4 Ziffer 3 Kindertagesförderungsverordnung anerkannt ist. "Wir sind sehr stolz darauf, momentan einer von nur zwei Bildungsträgern in der Hauptstadt zu sein, die diese Qualifikation anbieten dürfen und starten deshalb bereits in drei Monaten am 6. September 2024", erklärt die Leiterin der bbw Privatschulen, Birgit Schulz. "Das ist auch deshalb von so großer Bedeutung, weil diese neue staatlich...

Warum Anwesenheitslisten auf Papier keine Zukunft haben

Ein Startup revolutioniert die Anwesenheitserfassung von Teilnehmenden in Kursen, Veranstaltungen oder Events. Jeder, der schon einmal einen Kurs oder ein Event besucht hat kennt die Situation: Zur Erfassung der Anwesenheit wird eine Papierliste durchgereicht, auf der man sich eintragen und unterschreiben muss. Dabei kann jeder Teilnehmende die Daten der anderen einsehen und so richtig effizient ist dieser Prozess auch nicht. Sind Unterschriften auf Papierlisten die smarteste Lösung für die Anwesenheitserfassung von Teilnehmenden? Diese Frage hat sich das Startup DigitalCheckIn auch gestellt und hat eine innovative und digitale Lösung zur Anwesenheitserfassung von Teilnehmenden entwickelt. Mit der DigitalCheckIn-App können Teilnehmende ihre Anwesenheit bequem per QR-Code-Scan nachweisen. In der digitalen Teilnehmerliste können Träger und Lehrkräfte in Echtzeit einsehen wer anwesend ist. Um die Fälschungssicherheit zu erhöhen können...

IHK WAHL 2017: SFT BRINGT EINE STARKE STIMME FÜR DIE FACHKRÄFTE-AUSBILDUNG IN DIE NEUE VOLLVERSAMMLUNG DER IHK BERLIN

Pressemitteilung IHK WAHL 2017: SFT BRINGT EINE STARKE STIMME FÜR DIE FACHKRÄFTE-AUSBILDUNG IN DIE NEUE VOLLVERSAMMLUNG DER IHK BERLIN Berlin, 07.06.2017 Susanne Honczek, Geschäftsführerin der SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH, wurde neu in die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Berlin gewählt. Als Kopf eines der wichtigsten Bildungsträger im Reise- und Luftverkehr wird sie ihre Stimme für die Stärkung und Sicherung der Fachkräftequalifizierung einsetzen. Sie strebt nach neuen Strategien, die dem demografischen Wandel und der multikulturellen Gesellschaft gerecht werden, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Qualität zahlt sich aus: mit stattlichen 814 Stimmen liegt Susanne Honczek auf Rang 3 für die „Wahlgruppe 14: Unternehmensservice“ und hat damit einen Platz im wichtigsten Beschlussgremium der Berliner Wirtschaft. Mit ihrer langjährigen Erfahrung im Bildungs- und Weiterbildungssektor liegen die...

bbwe gGmbH: Breite Palette an Ausbildungsmöglichkeiten

Die bbwe Gemeinnützige Gesellschaft für Beratung, Begleitung und Weiterbildung mbH beteiligt sich auch in diesem Frühjahr wieder am Zukunftstag "Girls'/Boys' Day", um Schülerinnen und Schüler eine bessere berufliche Orientierung zu ermöglichen. Mülheim an der Ruhr. Seit etwas mehr als zwei Jahren ist Mülheim an der Ruhr eine der Referenzkommunen bei der schrittweisen Umsetzung des NRW-Landesvorhabens "Kein Abschluss ohne Anschluss". Ziel der noch bis Ende des Jahrzehnts laufenden Initiative ist es, den Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf nachhaltig zu verbessern. Der Handlungsbedarf hierbei ist groß, denn die...

Neuer Berufsabschluss, Fachwissen und mehr – Umschüler haben beste Chancen am Arbeitsmarkt

Durchführungsgarantie für Umschulungen - Beginn Herbst 2013 Wer noch 2013 eine berufliche Veränderung anstrebt und das fundiert mit neuem qualifiziertem Berufsabschluss angehen will, hat gute Karten. FORUM Berufsbildung bietet verschiedene Umschulungen mit Durchführungsgarantie ab September/Oktober 2013. Diese Umschulungen vermitteln das umfassende Fachwissen der jeweiligen Branche. In dem integrierten Rundumpaket erhalten die Teilnehmer/innen außerdem Bewerbungstraining, Coachings und weitere Angebote zur Stärkung der Persönlichkeit. Die benötigte Berufserfahrung wird über das Praktikum in renommierten Kooperationsbetrieben...

Seminare von eduMarketing – Weiterbildung für die Bildungsbranche

Heidelberg 28.11.2012 Das neue Seminarportal von eduMarketing, das Weiterbildungen für Mitarbeiter und Manager von Bildungszentren vorstellt, fokussiert insbesondere das Thema Online-Marketing. Selbstverständlich finden Interessenten hier die klassischen Disziplinen wie Onpage-Optimierung, Suchmaschinenoptimierung, Webanalyse und Webcontrolling sowie Anzeigenwerbung. Genauso werden aber auch neue Trends verfolgt wie Social Media Marketing und Empfehlungsmarketing für Bildungsanbieter. Und auch die analoge Seite des Bildungsmarketing findet Beachtung mit Seminaren wie Texten und Gestalten von Seminarprogrammen mit Tipps für die...

bbwe Gemeinnützige Gesellschaft für Beratung, Begleitung und Weiterbildung mbH: Eine gute Ausbildung öffnet Türen

Die bbwe Gemeinnützige Gesellschaft für Beratung, Begleitung und Weiterbildung mbH in Mülheim an der Ruhr hat am vergangenen Montag 22 Absolventen der außerbetrieblichen Ausbildung verabschiedet. Besonders erfreulich dabei: Drei Prüflinge wurden mit der Gesamtnote „gut" benotet, mehrere Azubis wurden zudem direkt vom Kooperationsbetrieb übernommen. Mülheim an der Ruhr. Sechs lange Jahre hat es gedauert, bis Meik Jonas endlich einen Ausbildungsplatz gefunden hat – und dann ist er als bbwe-Auszubildender gleich richtig durchgestartet: Im Anschluss an die dreijährige außerbetriebliche Ausbildung zum Technischen Konfektionär...

Weiterbildung kann von großem Nutzen sein

Wer im Arbeitsleben vorankommen will oder den täglichen neuen Herausforderungen gewachsen sein will, der muss Zeit in die Weiterbildung investieren. Nur so kann man dem Arbeitsleben erfolgreich gegenübertreten und mehr aus seinem Leben machen. Um sich weiterzubilden, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Am besten ist natürlich eine Weiterbildung mit Unterstützung des Arbeitgebers. Man sollte sich deshalb im Unternehmen nach Möglichkeiten erkundigen, welche Maßnahmen angeboten werden. Diese können Weiterbildungen im Rahmen der Verbesserung der bestehenden Qualifikation sein, aber auch Weiterbildungen, mit denen man sich zusätzliches...

Software für Bildungsträger verbessert Zusammenarbeit mit Arbeitsamt

Die elektronische Maßnahme< ermöglicht folgende Schwerpunkte: Teilnehmerverwaltung Teilnehmerdaten, Förderdauer, Kontaktdaten Maßnahmedaten Hier werden die Daten zur Massnahme, der Teilnehmer zugeordnet Anwesenheit Berufsschule, Ferientage, Praktika, Krankzeiten, Prüfungszeiträume Qualifizierung Maßnahmeplanung, Zielvereinbarungen, Sozialpädagogische Betreuung, Praktika und Kurse, Qualifizierungsbausteine, Leistungs- und Erfolgskontrolle eM@w-Protokoll Unter dem Menüpunkt "Protokoll" sind alle teilnehmerbezogenen Ereignisse gelistet, die an bzw. von der BA gesendet wurden Mit Maßnahme direkt steht Ihnen...

25 Jahre Berufsbildungswerkstatt: „Ein gutes Beispiel für andere Kommunen“

Am 7. Oktober 2011 hat die Berufsbildungswerkstatt in Mülheim an der Ruhr mit einem Festakt ihr 25-jähriges Bestehen gefeiert. Unter den Honoratioren war auch NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft, die in ihrer Rede insbesondere den Vorbildcharakter des gemeinnützigen Bildungsträgers hervorhob. Mülheim an der Ruhr. „Die Berufsbildungswerkstatt in Mülheim zeigt, dass die langfristig angelegte Arbeit von Partnern in einem Netzwerk eine Menge vor Ort bewirken kann“, betonte NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vor rund 300 Gästen im Festzelt am Ausbildungszentrum an der Saalestraße. „Sie sind ein gutes Beispiel für...

Inhalt abgleichen