bi

Data & Analytics - 24 spannende Türchen von QUNIS

Täglich spannende, informative, gewinnbringende Überraschungen im QUNIS Data & Analytics Adventskalender - garantiert kalorienarm und kostenfrei Tipps und Wissenswertes rund um Business Intelligence, AI, Advanced Analytics und Data Management gewünscht? Das gibt's jetzt jeden Tag bis zum 24. Dezember online im kostenfreien QUNIS Data & Analytics Adventskalender: Use Cases und interessante QUNIS-Specials sowie exklusive Plätze für den QUNIS Coaching Day 2022 verstecken sich hinter den blauen Türchen. Nach dem Erfolg der letzten beiden Jahre lässt es sich der Data & Analytics-Experte QUNIS auch in diesem Jahr nicht nehmen, seinen Kunden, Interessenten, Geschäftsfreunden und Partnern sowie natürlich allen anderen Data & Analytics-Neugierigen die Vorweihnachtszeit kalorienarm zu versüßen und hat ein spannendes, gewinnbringendes und interessantes Potpourri aus aktuellem Know-how, Top Tipps, jeder Menge Sofort-Gewinne und Big Chances zusammengestellt.  Die...

SAP HANA® ermöglicht schnelles Reporting auch bei sehr großen Datenmengen!

Erfahren Sie auf unserer Webseite und im kostenlosen Whitepaper alles Wissenswerte zur leistungsstarken Datenbank SAP HANA®. SAP HANA® bietet umfassende Möglichkeiten für die Datenextraktion, die Transformation und das Laden von Daten sowohl aus SAP HANA Systemen als auch aus nicht SAP HANA Systemen. Die leistungsfähige In-Memory-Technologie ermöglicht Echtzeitreporting. Auf unserer Webseite und in unserem Whitepaper lesen Sie, wie sich SAP HANA von einer ergänzenden Datenbank für das Reporting hin zur digitalen Plattform des Softwareriesen SAP entwickelte. Wir sprechen über Anforderungen an eine Datenbank in einer datengetriebenen Wirtschaft und die sich daraus ergebenden Entwicklungsziele für SAP HANA. Sie werden sehen, mit welchen technischen Ansätzen versucht wird, diesen hohen Anforderungen gerecht zu werden und wie die technischen Möglichkeiten moderner Hardware genutzt werden. Im Detail gehen wir auf die Speicherarchitektur,...

Wie funktioniert BI in Zeiten von Cloud-Computing?

Sie verwenden bereits Cloudsysteme und waren schon mit den sich daraus ergebenden neuen BI-Anforderungen konfrontiert? Dann ist unser Webinar genau das Richtige für Sie! Kennen Sie die Situation, in der Sie Daten für die Unternehmenssteuerung benötigen, Sie diese aber nicht mehr physisch bei Ihnen im Unternehmen vorfinden, weil sie auf einem Cloudsystem lagern? Um komplexe Steuerungsprozesse zu bewältigen, müssen Sie aber Daten aus verschiedenen Cloudsystemen mit Daten aus internen Systemen verknüpfen, Sie wissen nur nicht, wie Sie dieser neuen BI-Anforderung am besten gerecht werden? Dann sollten Sie unser Webinar zum Thema "BI in Zeiten von Cloud-Computing" auf keinen Fall versäumen! Denn Sie sind gefordert, neben den internen Daten auch die Daten aus den verschiedenen von Ihrem Unternehmen genutzten Cloudsystemen in Ihr zentrales Date Warehouse...

E-Mail-client 2.0 – mit dem Optibit Mailmanager die Revolution der Postfachorganisation erleben

Thunderbird oder Outlook, so heißen die 2 großen Brüder des optibit Mailmanagers. Wenn auch nicht auf Augenhöhe, alleine schon aufgrund der open-source Konzeption des erstgenannten, so sind es doch diese beiden email clients, die in der Mehrzahl deutscher Büros zur Anwendung kommen. Anwendung ist hierbei wörtlich zu verstehen. Man wendet die Software für den persönlichen und betrieblichen Bedarf an, wobei aber selten eine echte Auswertung hinsichtlich der tatsächlichen Performance und Usability erfolgt. Schlussendlich wird auf das Bekannte zurückgegriffen und nicht zuletzt als Folge fehlender oder zumindest unbekannter Alternativen...

IBCS mit Cubeware - Das exklusive Webinar!

Werden Sie Experte in Sachen IBCS-konforme Reports! Wir zeigen Ihnen in nur 20 Minuten, wie Sie Ihre Berichte gemäß den International Business Communication Standards mit dem C8 Cockpit erstellen. Sie wollen in Zukunft Ihre Berichte gemäß der IBCS eigenständig erstellen und wissen, worauf Sie bei einem Berichtsdesign nach den Standards zu achten haben? Dann sollten Sie unser exklusives Webinar am 23. Oktober nicht verpassen! consultnetwork setzt seit vielen Jahren Cubeware Projekte entsprechend der INTERNATIONAL BUSINESS COMMUNICATION STANDARDS für Kunden aus den verschiedensten Bereichen um. Nun wollen wir Ihnen in unserem...

Die Energiewende ist unsozial

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz wird in den "Leidmedien" als Mann gefeiert, der sich endlich wieder um den "kleinen Mann" kümmere. Doch bei näherem Hinsehen verbreitet der Mann Phrasen, die sogar zu Mehrbelastungen für die Arbeitnehmer führen. Die horrende Umverteilung von unten nach oben unter dem Stichwort "Energiewende" wird jedoch nicht infrage gestellt. Martin Schulz, SPD-Kanzlerkandidat und künftiger Parteivorsitzender, will von ihm erkannte Fehler der Agenda 2010 korrigieren. Wer dadurch entstehende Zusatzkosten tragen wird, bleibt im Dunklen. Die Wohltaten, von denen Martin Schulz spricht, werden wohl größtenteils...

Umverteilung von unten nach oben stoppen!

Die SPD hat eine Neidkampagne entfesselt und will damit in den Wahlkampf ziehen. Die Millionen-Einkommen der Industriemanager und die Boni der Banker sollen beschnitten und höher besteuert werden, während die Fußballstars nicht einmal erwähnt werden. Mit diesen Maßnahmen soll die Schere zwischen Arm und Reich verringert werden. Viel wirkungsvoller ist es, die Umverteilung von unten nach oben durch das Erneuerbare -Energien-Gesetz (EEG) zu stoppen, wie es schon seit Jahren vom Stromverbraucherschutz NAEB e.V., einem Zusammenschluss von unabhängigen Energiefachleuten, gefordert wird. Die EEG-Umlagen in Höhe von rund 25 Milliarden...

Führt die Energiewende zu Unfrieden bis zum Bürgerkrieg?

Streitigkeiten zwischen Profiteuren und Geschädigten der Energiewende nehmen zu. Befürworter der Wende sind gegen sachliche Gegenargumente immun. Verwaltungen stützen die Profiteure. Es dürfte nur noch eine Frage der Zeit sein, bis erste ernsthafte Feindschaften ausbrechen. Kürzlich berichtete ein Arzt, der als Jäger die Verhältnisse in vielen Dorfgemeinden Ostfrieslands kennt, über wachsende Kontroversen zwischen Profiteuren der Energiewende, also den Betreibern von Windgeneratoren und Biogasanlagen, sowie den Verpächtern des Landes für solche Anlagen, und den durch Lärm, Schattenschlag, Infraschall und Gestank beeinträchtigten...

Europäisches Patentamt optimiert seine Prozesse mit SAS

Heidelberg, 17. Januar 2017 - Das Europäische Patentamt (EPA) fördert Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Wirtschaftswachstum in ganz Europa, indem es sich einer hohen Qualität verpflichtet und effiziente Dienstleistungen erbringt. Mehr als 160.000 Patentanmeldungen für Erfindungen aus der ganzen Welt gehen jährlich bei der Behörde ein. In den drei bis fünf Jahren, die es dauert, eine Anmeldung zu prüfen, zu erteilen, zurückzuziehen oder abzulehnen, werden Dutzende von Transaktionen erfasst: Jede Quellenangabe, jeder Bericht und jegliche Korrespondenz muss mit der richtigen Akte verknüpft und in den richtigen Prozess eingeordnet...

Studie „Industrial Analytics 2016/2017“: Der Wille ist da, die Experten fehlen

Die jüngste, repräsentative Studie, die vom renommierten Marktforschungsunternehmen IoT-Analytics im Auftrag des Digital Analytics Association e.V. durchgeführt wurde, zeigt ein gemischtes Bild: Während sich die meisten Industrieunternehmen über die kritische Relevanz der Datenanalyse im Klaren sind, müssen bei der Umsetzung noch einige Hürden genommen werden. Ein Wettlauf gegen die Uhr beginnt. Industrial Analytics, also die Auswertung der in der Industrie anfallenden Daten, führt in der öffentlichen Wahrnehmung noch ein Nischendasein. Doch für Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik oder Produktions-...

Inhalt abgleichen