besucher

Mobile Accessibility – Barrierefreiheit bei mobilen Webseiten sorgen für mehr Besucher

Mobile Accessibility bedeutet, dass eine mobile Webseite so gestaltet wird, dass alle Menschen, auch Menschen mit Behinderungen diese Webseiten bedienen können. Die kleine Bildschirmgröße ist eine der häufigsten Eigenschaften von mobilen Geräten. Deswegen müssen bei mobilen Webseiten die Informationen minimiert werden. Ebenso ist es wichtig, die Webseiten mit responiven Webdesign zu erstellen. Das bedeutet, die Webseite paßt sich der Displaygröße an auf der sie aufgerufen wird. Das Zoomen, sprich vegrößern, von Webseiten muss unbedingt gewährleistet werden. Menschen die eine Sehbehinderung haben, sind darauf angewiesen, dass eine mobile Webseite mit den Fingern gezoomt werden kann und die Schriftgröße relative angegeben wurde, so dass die Schriftgröße auch gezoomt wird und nachdem zoomen gut lesbar ist. Außerdem ist es wichtig, dass auf einen guten Farbkontrast zwischen Schriftfarbe und Hintergrundfarbe geachtet wird. Menschen...

Amsterdam begrüßt die Scientology Kirche in ihrem neuen Zuhause

Am Samstag den 28. Oktober 2017 wurde das neue Gebäude der Scientology Kirche Amsterdam eröffnet. Rund 1.300 Scientologen und Gäste nahmen an den Feierlichkeiten teil. Im Jahr 1974 hatte die erste Scientology Kirche in Amsterdam ihre Türen geöffnet. Sie engagiert sich seither für den Aufbau von Initiativen der Gemeinde. Ein Beispiel dafür ist die Citizens Commission on Human Rights (CCHR), die sich für die Einhaltung der Menschenrechte einsetzt und eine lebenswichtige Kraft zum Schutz der Rechte niederländischer Kinder ist. Ihre Präsentation vor dem UN-Ausschuss für die Rechte des Kindes bezüglich der übermäßigen Verabreichung von Psychopharmaka an Kinder führte zu einem nationalen Auftrag, die Ursachen der Symptome von ADHS zu untersuchen. Scientologen haben den Drogenmissbrauch in der Stadt durch die Verteilung von mehr als 25.000 Heften Fakten über Drogen bekämpft, während L. Ron Hubbards universelle moralische Grundsätze...

Siebte “PechaKucha Night” am 18. November im Basecamp

Am 18. November findet die siebte PechaKucha-Night im Basecamp in Bonn statt, veranstaltet von der Bonner AGENTUR ohne NAMEN. Beginn ist wie immer um 20:20 Uhr. Der Eintritt beträgt EUR 4,- pro Person. Die siebte PechaKucha-Night bietet ein ganz besonderes Highlight: Im Anschluss an die PechaKucha-Präsentationen gibt es für alle (Hobby-)Fotografen die möglichkeit, Light-Painting live zu erleben und mitzumachen. Der Eintritt von EUR 4,- pro Person wird dieses Mal für den Wiederaufbau des Bundesbüdchens gespendet. Zur siebten PechaKucha-Night in Bonn haben sich erneut Referentinnen und Referenten gefunden, die sich der „Herausforderung 20x20“ stellen und ihr Thema aus 20 PowerPoint-Folien präsentieren. Pro Folie haben sie dafür nur 20 Sekunden Zeit. Nach genau 6:40 Minuten ist also jeder Vortrag beendet. Erlaubt ist thematisch, was gefällt. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein spannender Themenmix. PechaKucha („petschaktscha“...

Fünfte “PechaKucha Night” am 15. April widmet sich Leonardo da Vinci

(Bonn, 4. April 2016) Am 15. April findet eine weitere PechaKucha-Night im Basecamp in Bonn statt, veranstaltet von der Bonner AGENTUR ohne NAMEN. Beginn ist wie immer um 20:20 Uhr. Der Eintritt beträgt EUR 4,- pro Person. Die fünfte PechaKucha-Night steht ganz im Zeichen von Leonardo da Vinci, der an diesem Tag 564 Jahre alt geworden wäre. Der Eintritt von EUR 4,- pro Person wird wie immer gespendet. Zur fünften PechaKucha-Night in Bonn haben sich erneut Referentinnen und Referenten gefunden, die sich der „Herausforderung 20x20“ stellen und ihr Thema aus 20 PowerPoint-Folien präsentieren. Pro Folie haben sie dafür nur...

Wilhelmshaven - Nordseestadt

Wilhelmshaven – Strandurlaub an der Nordsee verbunden mit einem Leben in einer aufstrebenden Hafenstadt. Durch die Expo am Meer im Jahre 2000 gelang es der Stadt, die den größten Marinestützpunkt besitzt, überregional mehr an Bedeutung zu gewinnen. Auch der 2012 entstandene Jade Weser Port, der Tiefwasserhafen, trägt dazu bei. Das dazugehörige Infocenter bietet einen Blick über den Hafen und gibt viele Informationen über diesen. Der Südstrand bietet einen Anziehungspunkt für viele Kurzreise-Touristen und lädt durch seine lange Promenade zu einem entspannten Spaziergang oder einem Tee, in einer der Cafes, ein. Die...

Safer Sex on Tour! BZgA-Ausstellung „GROßE FREIHEIT – liebe.lust.leben.“ startet 2014 wieder durch Deutschland. Eintritt frei.

06.05.2014. Liebe und Sexualität lustvoll zu erleben, wünschen sich wohl die meisten Menschen. Aber nicht nur HIV/AIDS, sondern auch andere „STI“, sexuell übertragbare Infektionen, können das „Liebes-Leben“ gravierend beeinträchtigen. Nach dem erfolgreichen Tourstart in 2013 setzt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, BZgA, ihre Aufklärungskampagne mit der Mobilausstellung „GROßE FREIHEIT – liebe.lust.leben.“ 2014 fort und zeigt, wie man sich vor HIV, Syphilis und anderen sexuell übertragbaren Infektionen schützen kann, ohne den Spaß am Sex zu verlieren. Die ungewöhnliche Ausstellung ist...

Die Erfolgsgeschichte der Jobmesse in Chemnitz geht weiter!

Die Erfolgsgeschichte der Jobmesse in Chemnitz geht weiter! Auf der 3. Jobmesse Chemnitz am 1. März 2014 wurde den Besuchern wieder ein interessanter Mix aus Dienstleistern, Arbeitgebern und öffentlichen Einrichtungen geboten. Ausstellerrekord die Halle 2 der Messe war restlos ausgebucht! Auf Fachvorträgen rund um die Themen Jobsuche, Karriere und Existenzgründung konnten die Besucher viele interessante Anregungen mitnehmen. Hier ein kleiner Ausschnitt der ausstellenden Unternehmen : Achat Hotel, Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Allianz AG, DRK Kreisverband, Euro-Schulen, Fischer & Funke Gesellschaft für Personaldienstleistungen...

Buchung und GPS-Lokalisierung von Fahrzeugen auf Roadshows oder für VIP-Shuttle

Zu wissen wo ein Fahrzeug sich befindet, wer darin sitzt und wann es am gewünschten Ort ankommt, ist für Veranstalter von Roadshows oder Organisatoren von VIP-Shuttle auf Veranstaltungen endlich möglich und das einfacher und kostengünstiger als bisher. Die Lösung sind GPS-Tracker im Ladekoffer und das Portal mikGTSFlotte, in dem die Fahrzeuge lokalisiert werden können. Die hochsensiblen GPS-Tracker werden in die jeweiligen Fahrzeuge gelegt, z.B. ins Handschuhfach und schon kann jede Bewegung im GPS-Tracking Portal (mikGTSFlotte) über das Internet verfolgt werden. In Internteportal besteht die Möglichkeit Fahrer anzulegen...

05.06.2013: | | |

Chile – ein Reiseziel mit Zukunft

2012 konnte Chile insgesamt 3,5 Millionen ausländische Besucher verzeichnen – ein historischer Rekord. Christof Sauer vom Reiseveranstalter Southern Sky Tours findet das nicht verwunderlich: „Chile hat so viel zu bieten – besonders eine landschaftliche Vielfalt, die ihresgleichen sucht.“ In allen 5 Regionen Chiles, die sich von Nord nach Süd erstrecken, bietet der Reiseveranstalter verschiedene Reisebausteine, komplett individuelle geplante Reisen oder Mietwagentouren an. Auch besondere Gruppenreisen, wie z.B. „Chiles indigene Kulturen“ können gebucht werden. Ob als Gruppe- oder Individualreise, Southern Sky Tours...

Abu Dhabi vermeldet Rekordzahlen

Die aktuellen Besucherzahlen aus Deutschland sprechen für sich. Nach einem fulminanten Start in der ersten Hälfte des Jahres 2012, konnte auch im zweiten Halbjahr an das starke Wachstum der vorangegangenen Monate angeknüpft werden. Von Januar bis Dezember 2012 reisten mehr als 96.800 Besucher aus Deutschland in das Emirat Abu Dhabi. Dies bedeutet ein Plus von 42 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum und entspricht einer der höchsten Zuwachsraten aller Quellmärkte weltweit. Auch die Anzahl der Hotelübernachtungen aus Deutschland erfährt mit einer 40-prozentigen Steigerung auf über 445.000 Übernachtungen ebenfalls einen...

Inhalt abgleichen